Erdogans Tochter unterhält Krankenhaus für ISIS Kämpfer

Erdogans Tochter unterhält Krankenhaus für ISIS Kämpfer

Eine unzufriedene Krankenschwester, die heimlich für ein Medizincorps in einer türkischen Stadt im Südosten des Landes in der Nähe der Grenze zu Syrien arbeitete, gab Informationen preis über die angebliche Rolle von Sümeyye Erdogan im Zusammenhang mit der medizinischen Versorgung von verwundeten ISIS Kämpfern.

Eine 34-jährige Krankenschwester, deren Personalien geheim bleiben sollen, hat Einzelheiten enthüllt, die sie während ihres 7-wöchigen qualvollen Dienstes in einem geheimen Militärhospital in Sanliufra, etwa 150 km östlich von Gaziantep, erlebt hat.

Beinahe jeden Tag seien khakifarbene türkische Militärlaster gekommen und hätten schwer verwundete zottelige ISIS Rebellen in das Geheimhospital gebracht. Sie musste die Operationssäle vorbereiten und den Ärzten bei den anschließenden Operationen helfen.

Dafür wurde sie großzügig bezahlt: 7500 Dollar bekam sie, aber keiner wusste welcher Religion sie angehört. Tatsache ist, dass sie Alawitin ist und seitdem Erdogan das Ruder im Land übernommen hat wird die alawitische Minderheit von ihm mit Verachtung gestraft. Der alawitische Glaube sei eine Abspaltung des schiitischen Islams, sagte sie.

Gefunden bei : https://de.europenews.dk/Erdogans-Tochter-unterhaelt-Krankenhaus-fuer-ISIS-Kaempfer-115700.html
Quelle: Abna24

 

Gruß an Sümeyye Erdogan – die WAHRHEIT siegt!
Kräutermume

2 Gedanken zu „Erdogans Tochter unterhält Krankenhaus für ISIS Kämpfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s