Archiv für den Monat Dezember 2016

Israel erklärt Neuseeland den Krieg

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat persönlich den Aussenminister von Neuseeland angerufen, Murray McCully, und hat ihn gewarnt, das Sponsern einer UN-Resolution sei eine „Kriegserklärung„. Die Resolution des UN-Sicherheitsrat hat Israel dazu aufgerufen, den Bau von Siedlungen auf besetzten und geraubten Land der Palästinenser, einschliesslich in Ost-Jerusalem, zu beenden, denn diese seien illegal.

Die Resolution wurde von Neuseeland und drei weiteren Ländern aufgenommen und unterstützt, und am vergangenen Samstag verabschiedet, nachdem die USA sich der Stimme enthalten hatte. Ein sehr ungewöhnliches Verhalten, wo doch Washington bisher alle UN-Resolutionen, die das kriminelle Vorgehen Israels zu verurteilen versuchten, mit einem Veto verhindert hat.

Als Reaktion hat Israel den Botschafter für Neuseeland abberufen und Neuseelands Botschafter in Israel des Landes verwiesen.

Netanjahu verurteilte scharf die anderen Länder des Sicherheitsrat, indem er die diplomatischen Beziehungen zu ihnen eingefroren hat, die Botschafter heimschickte, die finanzielle Hilfe zu ihnen als Strafe beendete und den US-Botschafter zu sich bestellt hat, um ihn nieder zu machen.

Er hat auch die Gelder für fünf UN-Organisation eingefroren, die er als besonders feindlich gegenüber Israel einstuft.

Er nannte die Entscheidung öffentlich eine „schandhafte anti-israelische Resolution.

Die israelische Zeitung Haaretz berichtete, ungenannte westliche Diplomaten hätten gesagt, es gab ein barsches Telefongespräche zwischen Netanjahu und McCully am Tag der Abstimmung.

Das ist eine skandalöse Entscheidung. Ich verlange, dass sie diese nicht unterstützen und nicht fördern„, schrie Netanjahu den Aussenminister an.

Wenn sie weiter diese Resolution unterstützen, dann ist das aus unserer Sicht eine Kriegserklärung. Es wird die Beziehungen zerreissen und es wird Konsequenzen geben.

McCully weigerte sich einzuknicken, laut Haaretz, und antwortete Netanjahu, die Resolution wäre übereinstimmend mit Neuseelands Grundsatz in diesem Disput.

Neuseeland hat seine Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat dazu benutzt, um den Stopp des illegalen Siedlungsbau zu verlangen. Nach zwei Jahren endet der nicht-permanente Sitz im Gremium diesen Monat.

Neuseeland war das einzige westliche Land, dass die Resolution gesponsert hat, zusammen mit Malaysia, Senegal und Venezuela.

Der UN-Sicherheitsrat stimmte 14 zu 0 für die Verurteilung Israels, wobei die Vereinigten Staaten sich enthielten.

Wie können die Konsequenzen und der Krieg, den Netanjahu angedroht hat, aussehen?

Neuseeland kann sich zum Beispiel auf Terroranschläge gefasst machen, wenn ISIS den Inselstaat ins Visier nimmt. Wird doch diese Terrororganisation auch vom Mossad unterstützt.

Oder McCully erleidet einen „Unfall“. Autos die von der Strasse fliegen, Fallschirme die sich nicht öffnen und das Ertrinken in der Badewanne ( Anmerkung von mir: siehe Haider, Möllemann, Barschel ) sind dabei Methoden.

Könnt ihr euch noch an die Ermordung von Mahmoud al-Mabhouh in einem Hotel in Dubai 2010 durch ein israelisches Killerkommando erinnern?

Siehe meine Artikel hier, hier und hier.

Und Arafat haben sie auch beseitigt. Siehe „Peres bestätigt Arafat wurde ermordet„.

Wikileaks – Israel ermordete einen syrischen General ist auch passiert und die zahlreichen Morde von iranischen Militärs und Atom-Wissenschaftler.

Oder der Mossad hackt sich in wichtige Infrastruktursysteme Neuseelands ein und pflanzt Viren, so wie die Attacke gegen den Iran mit Stuxnet. Dann fliegt halt ein Kraftwerk in die Luft.

Zionisten verzeihen nie und sind immer auf Rache aus!

Netanjahu ist auch verrückt auf Obama. Er bezeichnete die Stimmenthaltung einen „Überfall“ der USA und Obama hätte sich mit den Palästinensern gegen Israel verschworen. Eine absurde Behauptung, denn Obama hat alles für Israel getan und Milliarden an Militärhilfe genehmigt. Gerade wieder 38 Milliarden Dollar für die nächsten 10 Jahre.

Auch die Minister des zionistischen Regimes sind in ihren Beleidigungen nicht weniger ausfallend. Als US-Aussenminister John Kerry seine Abschiedsrede am Mittwoch hielt und dabei einen Friedensvorschlag im Nahostkonflikt machte, sagte Israels Innenminister Gilad Erdan dazu, es wäre ein „erbärmlicher Versuch„.

Die Zionisten wollten noch nie Frieden mit den Palästinensern, denen sie das Land gestohlen und von ihrer Heimat vertrieben haben. Der Siedlungsbau zementiert die Annektion, Besatzung und den Diebstahl und macht eine Zweistaatenlösung unmöglich, die aber die USA und alle anderen Länder wollen.

Im Januar wird Frankreich eine internationale Konferenz ausrichten, wo 70 Länder gegen den Einspruch Israels einen internationalen Rahmen für einen Frieden im Nahen Osten verabschieden wollen. Dabei hat Netanjahu Angst, der UN-Sicherheitsrat wird diese Vorschläge auch gutheissen, bevor Obama das Amt am 20. Januar verlässt.

Sieht so aus, wie wenn die Weltgemeinschaft Israels ständige Missachtung des Völkerrechts und des Existenzrechts der Palästinenser satt hat und endlich was gegen Israel einstimmig unternimmt.

Mal schauen was Trump dann macht. Ober er nur im Wahlkampf aus taktischen Gründen sich über Israel positiv äusserte oder auch seine zukünftige Aussenpolitik Israel in Schutz nimmt.

Eigentlich sollte Netanjahu sein Maul nicht so weit aufreissen und Länder bedrohen, denn gestern wurde bekannt, gegen ihn ist ein Ermittlungsverfahren wegen Bestechlichkeit und Betrug von der israelischen Staatsanwaltschaft eingeleitet worden. Er soll 1 Million Euro von einem Franzosen angenommen haben.

Der französische Geschäftsmann Arnaud Mimran sitzt eine 8-Jährige Haftstrafe wegen Betrug ab. Er soll Netanjahu das Geld als Wahlkampfspende 2009 gegeben haben, was dieser bestreitet. Zugegeben hat Netanjahu lediglich von Mimran 40’000 Dollar 2001 als Spende erhalten zu haben.

Sara, die Frau von Netanjahu, wurde schon mehrmals vorgeworfen, Steuergelder für persönliche Zwecke und dem Kauf von Luxusgüter veruntreut zu haben. Netanjahu wird auch zusätzlich vorgeworfen, vom deutschen U-Boot-Bauer ThyssenKrupp bestochen worden zu sein.

Wird Zeit, dass dieser Massenmörder endlich ins Gefängnis kommt. Hat er doch 2014 den Bombenkrieg gegen Gaza befohlen, wodurch 2’310 Palästinenser getötet und 10’626 verwundet wurden, darunter viele Frauen und Kinder!

Quelle: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/12/israel-erklart-neuseeland-den-krieg.html?m=1

Moldawiens neuer Präsident feuert Nato-nahen Verteidigungschef

Der neue Präsident Moldawiens, Igor Dodon, hat den Verteidigungsminister Anatol Şalaru, der für seine Aufrufe zum Nato-Beitritt des Landes und eine Vereinigung mit Rumänien bekannt ist, zurücktreten lassen.

Via Facebook äußerte Dodon, Grund dafür seien Şalarus wiederholte Aufrufe, sich entgegen der in der Verfassung verbrieften Neutralität mit Rumänien zu vereinigen und sich der Nato anzuschließen. Der Minister habe, so Dodon, auch hinter dem Auftauchen amerikanischer Militärtechnik am Tag des Sieges in der Hauptstadt Chişinău gestanden, „was nur als Provokation zu werten ist“.

Cîteva minute în urmă am semnat decretul privind demisia din funcție a ministrului de faimă proastă Șalaru. Îi mulțumesc lui Mihai Ghimpu pentru acest demers și îi sugerez să o facă și în raport cu ceilalți miniștri liberali din cabinetul actual. Reamintesc că acest ministru este cel care a cochetat cu NATO știind foarte bine că sîntem o țară neutră conform Constituției Republicii Moldova, a favorizat și a stat în avangarda apariției tehnicii militare americane în Piața Mari... Mehr anzeigen

Cîteva minute în urmă am semnat decretul privind demisia din funcție a ministrului de faimă proastă Șalaru. Îi mulțumesc lui Mihai Ghimpu pentru acest demers și îi sugerez să o facă și în raport cu ceilalți miniștri liberali din cabinetul actual. Reamintesc că acest ministru este cel care a cochetat cu NATO știind foarte bine că sîntem o țară neutră conform Constituției Republicii Moldova, a favorizat și a stat în avangarda apariției tehnicii militare americane în Piața Mari… Mehr anzeigen

Şalaru habe eine solide Anzahl erfahrener Militärs aus dem Verteidigungs- und Sicherheitssystem entlassen und sie durch der Liberalen Partei nahestehende Leute ersetzt, welche die Unionisten, die Anhänger einer Angliederung der Republik mit Rumänien, unterstützen.

„Außerdem war dieser Mann mehrmals beschuldigt worden, dem Eigentum der Verteidigungsbehörde und dem nationalen Budget durch den Verkauf von Munition sowie durch zweifelhafte Geschäfte mit Waffen und materiellen Gütern aus dem Zuständigkeitsbereich des Ministeriums einen Schaden in Höhe von zig Millionen Leu (umgerechnet sind es mehrere Millionen Euro – Anm. d. Red.) zugefügt zu haben. Das Amt des Chefs dieser Behörde muss ein professioneller, ehrlicher und der Republik Moldau ergebener Mensch ausüben“, schloss Dodon. Dodon, der bei der Präsidentschaftswahl Mitte November gewann, galt als prorussischer Kandidat — im Unterschied zu seiner Hauptrivalin Maia Sandu, die Anhängerin der EU-Integration Moldawiens ist.

Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20161227313937597-dodon-feuert-verteidigungschef/

Luxemburg verjagt seine eigenen Einwohner jetzt ganz offiziell

Handelskammer-Stiftung: Ärmere sollen im Ausland wohnen

Jetzt wird es richtig bitter! Wer sich in Luxemburg keine Wohnung mehr leisten kann, der muss halt im Ausland leben! Das ist zwar im und um das Großherzogtum herum längst Praxis. Aber jetzt wird es sogar eingefordert. Das erklärt die Stiftung IDEA. Bei den Betroffenen spricht sie von „atypischen Grenzgängern“. Das ist ein Hohn. Und die Bankrott-Erklärung der Luxemburger Wohnungsbau-Politik.

„Atypische Grenzgänger“? Das ist ein kompliziertes Wort. Aber es sagt nichts anderes aus als: Menschen, die sich keine Wohnung mehr in Luxemburg leisten können.

Luxemburger, die im Ausland wohnen, aber zur täglichen Arbeit mit dem Strom von Grenzgänger in ihre Heimat pendeln.

Ihre Zahl steigt! Und zwar rasant!

Kein Wunder. Durchschnittlich kostet im Ländchen ein Ar Bauland rund 60.000 Euro. In Deutschland ist die gleiche Fläche durchaus für 5.000 Euro zu haben.

Luxemburgs Mittelklasse kann sich das Wohnen im eigenen Land nicht mehr leisten.

Aber anstatt etwas dagegen zu tun, wird eine knallharte Empfehlung ausgesprochen! Wandert aus, kommt als Grenzgänger wieder – das wird jungen Familien entgegengerufen!

Das sagt nicht irgendwer – sondern IDEA. Das ist eine gemeinnützige Stiftung. Gegründet von der Handelskammer! Deren früherer Chef: Finanzminister Gramegna. IDEA soll mit Studien, Analysen und neuen Ansätzen dabei helfen, die großen Anforderungen der Zukunft zu meistern.

Luxemburg verjagt seine eigenen Bürger!

Weil niemand mehr ein Rezept findet, die Wohnungsnot zu lindern.

Das ist eine Bankrotterklärung. Denn auch dem Wohnungsmarkt kann man Beine machen! Häuser, die leer stehen, können massiv besteuert werden. Spekulanten am Immobilienmarkt kann man auch mit Straf-Steuern das Herumpfuschen an Wohnungspreisen verderben.

Was macht Luxemburg? Es schickt seine Einwohner weg. Dahin, wo das Leben billiger ist. Dafür kommen schwerreiche Ausländer ins Land, die sich die Luxusvillen noch leisten können.

Das ist nicht nur verwerflich. Das ist auch extrem gefährlich. Weil so eine ganze Generation verloren gehen kann! Denn die Kinder der jungen Paare werden in den Nachbarländern zur Schule gehen. Dort werden sie ihre Ausbildung oder ihr Studium absolvieren. Am Ende werden sie ihr Know-how und ihre Leistungskraft auch dort zum Einsatz bringen.

Darauf zu setzen, dass junge ausgewanderte Familien zurückkehren, zeigt noch mehr Planlosigkeit. Wenn Kinder erst einmal in Kindergarten oder Schule sind, kommt ein Umzug kaum noch in Betracht.

Luxemburg macht also wirklich ernst: Wer nicht reich ist, soll das Land verlassen. Um Platz zu machen für ausländische Superbonzen. Nichts anderes ist die Übersetzung der IDEA-Studie. Das macht Angst.

Quelle: https://www.luxprivat.lu/news/detail/luxemburg-verjagt-seine-eigenen-einwohner-jetzt-ganz-offiziell.html

Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens 7.000 islamischen Terror-Verdächtigen bereit

Von Michael Mannheimer

Der frühere Antiterrorchef des britischen MI6, Richard Barrett, sagte, die hohe Zahl sei „für die deutschen Behörden nicht zu managen“. Die große Summe der gefährlichen Personen sei vom Staat nicht wirkungsvoll zu kontrollieren.


Das deutsche Volk befindet sich damit unter Attacke zweier Todfeinde:
Der eigenen Regierung und des Islam

Es ist die wohl heimtückischste feindliche Armee, die Deutschland jemals in seiner gesamten 1200-jährigen Geschichte auf eigenem Boden hat. Mindestens 7.000 islamische Terrorverdächtige sollen sich nach Erkenntnissen des britischen Geheimdienstes bereits halten, Deutschland gewaltsam zu übernehmen. mittels jener Methoden, bei denen die „Religion des Friedens führend ist: Terror, Selbstmordattentate, Massenvergewaltigungen, Sprengstoffattentate, Entführung von Deutschen mit anschließender Lösegeldforderung, Tötung von Politikern und Islamkritikern.

Die Zahl 7000 ist dabei nur jene Zahl, bei der sich er britische Geheimdienst sicher ist. Denn hinter jedem einzelnen dieser 7000 Dschihadisten stehen  weitere islamische Unterstützer: Familienmitglieder, Imame, Glaubensbrüder aus der Gemeinde etc.

Die wahre Zahl dürfte daher ein Vielfaches betragen. Andere Geheimdienste gehen von 50-70.000 gewaltbereiten Moslems in Deutschland aus. Diese werden dann zuschlagen, wenn die Zeit reif ist – oder wenn sie das erwartete Zeichen dafür von IS oder anderen islamischen Gruppierungen erhalten.

Die RAF war dagegen unbedeutend

Bedenkt man, dass die bislang größte innenpolitische Bedrohung der BRD jene durch die RAF war, dann zeigen die Zahlen zur RAF, in welch tödliche Gefahr unsere Politiker (plus Medien) Deutschland hineingeführt haben:

Die Gesamtzahl der Terroristen aller drei RAF-Generationen betrug kaum mehr als 50. Die Zahl ihrer Unterstützer aus den linken Studentenkreisen wird auf 3-5.000 geschätzt.

Bedenkt man die Reaktionen der Medien der damaligen Zeit (nur Ältere von uns werden sich daran erinnern können, dass die RAF über Jahre sämtliche Schlagzeilen aller Medien beherrschte) – und vergleicht man diese mit den Reaktionen heutiger Medien, so fällt sofort auf, dass die islamische Gefahr nicht nur verniedlicht, sondern geradezu heruntergespielt oder sogar geleugnet wird.

Das ist eine weiterer zwingender Beweis dafür, dass Medien und Politik diese Zustände in Deutschland bewusst herbeigeführt haben.

Weihnachtsansprache:
Die verlogene Warnung Gaucks vor der Errichtung von „Feindbildern“

Wenn der Gottseidank scheidende Bundespräsident Gauck nun in seiner diesjährigen Weihnachtsansprache im Hinblick auf die Stimmung der deutschen Bevölkerung gegenüber dem Islam vor der Errichtung von „Feindbildern“ warnt, so ist das die Verhöhnung eines Volkes durch seinen höchsten Repräsentanten.

Dieser war sich vor Jahren nicht zu schade, in seiner ersten Weihnachtsansprache das Feindbild von angeblich Jagd auf Ausländer machenden Deutschen zu zeichnen.

Feindbilder sind für unsere Politiker offenbar dann ok, wenn sie das eigene Volk betreffen.

Foto: Collage

https://michael-mannheimer.net/2016/12/25/britischer-geheimdienst-in-deutschland-steht-bereits-eine-armee-von-mindestens-islamischen-7-000-terror-verdaechtigen-bereit/

gefunden bei: http://www.journalistenwatch.com/2016/12/26/britischer-geheimdienst-in-deutschland-steht-eine-armee-von-mindestens-7-000-islamischen-terror-verdaechtigen-bereit/

Reconquista Germania – Lockt die neue Weltordnung die Patrioten in eine Falle?

Schaut und hört es Euch bitte bis zum Ende an – auch wenn zwischendurch leichte Tonzerrungen sind von ein paar Sekunden… es ist wichtig und sehr gut  recherchiert!

 

Wir hatten jetzt etwas Zeit, uns über den Sieg von Donald Trump zu freuen, aber jetzt ist es an der Zeit, wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukehren und dem Ernst des Lebens ins Auge zu blicken. Also setzen wir uns hin und halten uns gut fest.

In diesem Video werden wir eine umfangreiche Odyssee durch das vergangene Jahrhundert absolvieren und uns unter anderem mit folgenden Themen befassen:

– Kaufman-Plan
– Hooton-Plan
– Overton-Fenster
– Gründung der FED (Federal Reserve Bank)
– US-Imperialismus
– Trotzki vs. Stalin
– kommunistische Langzeitstrategie
– neue Linke
– die Rolle von Russland und China
– Irlmaier-Prophezeiung
– Finanzkollaps und dritter Weltkrieg.

Am Ende laufen alle roten Fäden unweigerlich an einem Punkt zusammen und führen zu einer bitteren Erkenntnis: Die neue Weltordnung lockt die Patrioten in eine Falle.

Doch: “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” – Otto von Bismarck

Es ist der Patriotismus oder die Liebe zum Vaterland, [welcher] die Grundlage der Einheit für Volk und Staat [bildet], in ihm ist die Gemeinsamkeit des Gefühls enthalten, welches aus der Gleichheit der Geschichte, der Einflüsse des Klimas, der Religion und der allgemeinen Bildung hervorgeht und sich dann in der Gleichheit der Sitten und Handlungen verwirklicht. [Anm. d. Kanalbetreibers]

Julius Hermann von Kirchmann
(1802 – 1884), deutscher Jurist und Politiker

Video-Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=y7IzA…

Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCR0Z…

——————————————————————————————————–

Der Patriotismus besteht nicht im Hasse gegen andere Völker, sondern in der Liebe zum eigenen.

Peter Rosegger
(1843 – 1918), Pseudonym P. K., Petri Kettenfeier, österreichischer Volksschriftsteller und Erzähler, Autodidakt, begann als Wanderschneider

Patriotismus, vaterseelenallein unter den Völkern [im eigenen Land; Anm. d. Kanalbetreibers].

© Manfred Hinrich
(1926 – 2015), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Der Unterschied zwischen einem Patrioten und einem Nationalisten ist, daß der Patriot sein Land liebt, der Nationalist muss es aber allen beweisen.

© Christoph „novi“ Novak

Der Patriot will, daß der Zweck des Menschengeschlechts zuerst in derjenigen Nation erreicht werde, deren Mitglied er ist.

Johann Gottlieb Fichte
(1762 – 1814), deutscher Theologe und Philosoph

Wenn unsere Politiker glauben, daß man im Kriegsfall bereit sein muß, für sein Vaterand zu sterben – weil das Land es wert sei, sollten sie auch sicherstellen, daß es im Friedenszustand wert ist, in diesem Vaterland zu leben!

© Willy Meurer
(*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto

 

Gefunden bei FB
Quelle : Freiheit durch Wissen – PODCAST

 

Danke an Arshan

Alarmstufe ROT – Extreme KONTAMINIERUNG der Atemluft – Skandal

Danke Martha für die Recherche!
Luft steht nicht still – was in Bayern festgestellt wurde ist NICHT NUR in Bayern!!!!
Artikel runter laden überall verbreiten – sehr ausführlicher GUTER Bericht – DANKE!

Vielen DANK an Leyline für diesen Artikel und die Arbeit fürs Allgemeine!

Bayern: Katastrophale Konzentration von Aluminium, Barium und Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt!

Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert: Das Bayerische Landesamt für Umweltschutz, das sich seit dem 01. August 2005 in „Bayerisches Landesamt für Umwelt“ umbenannt hat – also nicht mehr für den Schutz der Umwelt, sondern nur noch für deren Analyse zuständig ist – misst bereits seit Jahrzehnten Schadstoffe in der Luft, obwohl in der breiten Öffentlichkeit oft suggeriert wird, dass es in der Atemluft keine nennenswerte Feinstaubbelastung gibt.

Das ist der Beweis, auf den die Szene so lange gewartet hat!

In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hierbei um Partikel handelt, die zum Teil in Nanogröße vorliegen, sprechen wir hier von einer unvorstellbaren Menge an (Ultra-)Feinstaub, die von den Behörden und Medien vollkommen verschwiegen wird.

In Verbindung mit den Daten, die das Umweltbundesamt an verschiedenen Messpunkten in Deutschland mittels Partikelzähler als „experimentelle Messungen“ erhebt, siehe unseren Artikel Umweltbundesamt unterschlägt Messergebnisse des Chemtrail-Monitorings, kommt Licht ins Dunkel: Das Umweltbundesamt misst nämlich Partikel im Nanobereich, und das Bayerische Landesamt für Umwelt deckt mit seinen Messungen auf, um welche Substanzen es sich handelt. Nämlich um hochtoxische Stoffe wie Aluminium, Barium und Arsen.

Allein die Tatsache, dass diese Partikel vorhanden sind, die Bevölkerung darüber in Unwissenheit gehalten und daran (tod-)krank wird, ist ein Skandal!

Dadurch wird offensichtlich, dass das Thema Chemtrails schon längst nicht mehr geleugnet werden kann.

Chemtrails-Sprühflugzeug über Deutschland in Aktion beim Versprühen von Ultrafeinstaub

Wenn man genau darüber nachdenkt, wird einem klar, wie uns die Industrie verschaukelt und uns die Schuld an unserer zerstörten Gesundheit zuschiebt. Sie preist uns ihre künstlichen Nahrungsergänzungsmittel, synthetischen Vitamine und Pseudomedikamente an, die völlig an der Ursache – nämlich Nanopartikel und nicht „geschwächtes Immunsystem“ – vorbeigehen, und die daher auch nicht wirken können.

Laut Prof. Dr. med. Harry Rosin (pdf) erzeugt der direkt lungengängige Feinstaub und Ultrafeinstaub (Nanopartikel) eine viel gravierendere Toxizität als der in der 17. BImSchV genannte und zu messende Gesamtstaub, der gem. TA-Luft eine Partikelgröße > 10μm hat.

Auffällig ist, dass schon seit Jahren täglich Aluminium-Messungen ermittelt werden, obwohl es dafür keine offiziellen Grenzwerte gibt.

Man muss dem Bayerischen Landesamt für Umwelt zugutehalten, dass es bereits seit vielen Jahren Aluminium-Messwerte in seinen „Lufthygienischen Jahresberichten“ veröffentlicht, obwohl dafür weder ein Grenzwert festgesetzt ist, noch Messungen vorgeschrieben sind. Alle anderen Landesämter tun dies nämlich nicht. Besonders eklatant sticht ins Auge, wie hoch diese Werte sind, die uns von offizieller Seite unterschlagen werden!

Es hat den Anschein, als wäre die Sättigung der Luft mit toxischen Substanzen mengenmäßig auf die Giftigkeit der Substanzen abgestimmt. Arsen wirkt bereits in Kleinstmengen tödlich, von Aluminium braucht man im Verhältnis mehr, um eine deutlich schädigende Wirkung zu erzielen.

w3000: Aluminium trägt maßgeblich zu Alzheimer bei! Vorsicht, wenn Kopfverletzungen, bzw. HWS-Verletzungen vorliegen, gehen diese Nanopartikel direkt ins Gehirn, da bei verschobener Halswirbelsäule die Blut-Hirnschranken offen sind! Das wiederum führt zu einer Zellschädigung – einer mitochondrialen Zytopathie – was soviel wie Muskelschwund bedeutet und irgendwann den Rollstuhl erfordert. Toxische Nanopartikel beschleunigen diesen Prozess, der ansonsten nur mit dem Alterungsprozess fortschreitend ist aber sich Jahrzehnte bereits in multiplen Krankheitsbildern zeigte.

„Das Bayerische Landesamt für Umwelt betreibt seit 1974 das LÜB – Lufthygienisches Landesüberwachungssystems Bayern mit derzeit über 50 Messstationen. Sie liegen straßennah in Innenstädten, in Stadtrandzonen und Industriegebieten. Messstationen in ländlichen Bereichen zur Erfassung der großräumigen Hintergrundbelastung und an sehr stark verkehrsbelasteten Innenstadtstraßen mit „schluchtartiger“ Randbebauung (sog. hot spots) runden das Messnetz ab. Das LÜB entspricht den EU-Luftqualitätsrichtlinien, die mit der 39. BImSchV (Bundesimmissionsschutz Verordnung) in nationales Recht umgesetzt wurde. Neben Luftschadstoffen werden auch meteorologische Daten erfasst und Staub im Labor auf Inhaltsstoffe analysiert.“ Quelle: Webseite des Bayerischen Landesamtes für Umwelt

Hier die Originaltabelle aus dem Lufthygienischen Jahresbericht 2015:

Übersicht über die Messwerte aller gemessenen Schadstoffe: Aluminium hat die zweithöchsten Werte von allen! Quelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt

Im „Lufthygienischen Jahresbericht 2015“ (pdf) findet sich auch eine schöne Übersichtskarte über die Messstationen:

Wir haben auf Grundlage der Messwerte des Bayerischen Landesamtes für Umwelt aus den jeweiligen „Lufthygienischen Jahresberichten“ eigene Auswertungen erstellt, die die Entwicklung der Luftverschmutzung in Bayern für die Schadstoffe Aluminium, Barium und Arsen über die Jahre hinweg aufzeigen.In unseren Tabellen sind die Messwerte der einzelnen Messstationen in Übersichten pro Schadstoff zusammengefasst. Die Messstationen mit den Höchstwerten sind jeweils rot markiert.

Aluminium

Das Bayerischen Landesamt für Umwelt hat lt. seinen „Lufthygienischen Jahresberichten“ im Jahr 2004 damit begonnen, Aluminium in der Atemluft zu messen und zu veröffentlichen.

Aluminium – Symptome
  • Trockenheit der Schleimhäute und der Haut
  • vorzeitige Alterung
  • Köperfunktionen verlangsamt, Tendenz zur Lähmung der Muskeln
  • wechselnde Stimmung, Selbstmordtendenz
  • Hast und Eile
  • Kartoffeln werden nicht vertragen
  • häufiger Harndrang, Blasenlähmung
  • Husten morgens nach dem Aufwachen, Heiserkeit, Stimmlosigkeit, röchelnde Atmung, Husten beim Reden oder Singen

Barium

Das Bayerischen Landesamt für Umwelt hat lt. seinen „Lufthygienischen Jahresberichten“ im Jahr 2006 damit begonnen, Barium in der Atemluft zu messen und die Messungen zu veröffentlichen.

Barium – Symptome
Barium ist ein kardial-vaskuläres Gift, das auf die Herz- und Gefäßmuskeln wirkt. Die Blutgefäße werden weich und degenerieren. Sie weiten sich und Aneurysmen (Erweiterung der Arterien) sind die Folge. Die wichtigsten Symptome lt. „Boericke“:
  • körperliche und geistige Unterentwicklung von Kleinkindern
  • Zwergwuchs
  • geschwollene Drüsen
  • Schwäche und Müdigkeit
  • Senilität bei alten Menschen, senile Demenz, Gedächtnisverlust, geistige Schwäche
  • Schwindel
  • Trockener, erstickender Husten
  • chronische Stimmlosigkeit

w3000: Barium verursacht vor allem auch Krämpfe – Muskelkrämpfe!!!

Vergiftungen mit der Substanz können zu Bluthochdruck führen und sich negativ auf die Nierenfunktion auswirken. Werden größere Mengen aufgenommen, können Erbrechen, Schwindel, Darmkoliken und Herzrhythmusstörungen die Folge sein.

Arsen

Arsen – Symptome

Akute Vergiftungen führen zu blutigen Brechdurchfällen, Kreislaufkollaps und Atemlähmung. Gelangt Arsen in kleinen Mengen über längere Zeit in den Körper, kann es Störungen des Nervensystems und Krebs verursachen. Arsen akkumuliert im Körper! Weitere Symptome lt. „Boericke“:
  • große geistige und körperliche Erschöpfung
  • große Unruhe
  • Angstzustände
  • Anämie
  • Asthma
  • Vergrößerung von Milz und Leber
  • gedämpfte Vitalität
  • Verzweiflung bis hin zu Selbstmordtendenzen

Diese Symptome sind auffallenderweise in den letzten Jahren zu Massenphänomenen geworden.

Nach jahrelanger Beobachtung stellen wir fest, dassdie Symptomatik einer Arsen-Vergiftung in etwa deckungsgleich ist mit der Erkrankung, die durch das angebliche„Epstein-Barr-Virus“ (EBV) ausgelöst wird, dem„pfeifferschen Drüsenfieber“.

Dies gilt insbesondere, wenn körperliche Erschöpfung im Vordergrund steht. Aus diesem Grund wird das homöopathische Mittel Arsenicum album erfolgreich in niedrigen Potenzen zur Therapie des pfeifferschen Drüsenfiebers eingesetzt. Steht hingegen bei dieser Erkrankung eine Schädigung des Lymphsystems und der Drüsen, insbesondere Leber und Bauchspeicheldrüse im Vordergrund, so hilft oft das homöopathische Mittel Barium je nach Konstitution entweder in Form von Barium muriaticum oder Barium carbonicum.

Übrigens besteht ein offensichtlicher Zusammenhang zwischen einer EBV-Erkrankung und einer vorausgegangen Mandel-Entfernung, die eine Schwächung des Immunsystems zur Folge hat!

EBV deckt in auffälliger Weise die Symptome ab, die durch die Aufnahme von Aluminium, Barium und Arsen entstehen können. Hat man hier unter diesem Begriff einen Deckmantel geschaffen? Handelt es sich dabei in Wirklichkeit um eine künstlich hervorgerufene „Krankheit“? Das könnte auch erklären, warum eine fast 100%-ige „Durchseuchung“ der Bevölkerung damit besteht und der Patient lebenslang jederzeit wieder rückfällig werden kann. Wen wundert es da, dass Ärztestimmen unterdrückt werden, die verwundert feststellen, dass sie unter dem Mikroskop überhaupt keine Viren finden!Die Viren von heute sind künstlich geschaffene Phantome nach Machart „des Kaisers neue Kleider“! Siehe auch www.wissenschafftplus.de, die Webseite des Biologen Dr. Stefan Lanka.

Quecksilber

Der folgende Abschnitt ist sehr wichtig, um zu verstehen, wie perfide vorgegangen wird, um eine Vergiftung der Bevölkerung durch ein Mehrkomponentensystem, nämlich Trinkwasser, Nahrungsmittel, Atemluft, Medikamente / Impfungen, Kosmetik, Kleidung, Baustoffe, Gentechnik und Pflanzenschutzmittel nicht nur voranzutreiben, sondern auch zu potenzieren.

Quecksilber ist der Katalysator schlechthin und erhöht die schädliche Wirkung von den anderen toxischen Stoffen um ein Vielfaches.

w3000: Quecksilber ist Ursache Nr. I für Alzheimer! In Verbindung mit Aluminium potenziert sich diese Gefahr um ein Vielfaches!

Es ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Spätestens mit den Impfungen im Kleinkind-Alter wird es erstmals verabreicht. Es ist Bestandteil von Amalgam-Zahnfüllungen, die bis heute noch von Zahnärzten eingesetzt werden. Es findet sich in Medikamenten und Nahrungsmitteln. Es kann zu Erbrechen und Durchfall und auch zu Seh- und Gedächtnisstörungen führen. Dieses giftige Schwermetall schädigt das zentrale Nervensystem. Es findet sich unter anderem in Neonröhren, Energiesparlampen und Batterien (Vorsicht, wenn diese alt sind und „auslaufen“!). Als Quecksilberchlorid wird es in Desinfektionsmitteln eingesetzt. Quecksilber wird zwar in den „Lufthygienischen Jahresberichten“ des Bayerischen Landesamtes für Umwelt erwähnt – der Immissionswert lieg bei 1 µg/m² · d , Messergebnisse wurden bisher jedoch dort nicht veröffentlicht!

Beispiel Ozon

Aus dem „Lufthygienischen Jahresbericht 2015“ ist zu entnehmen, dass der maximale 8-Stunden-Mittelwert für Ozon weit mehr als die 25 zulässigen Überschreitungen im Kalenderjahr aufweist, ohne dass die Bevölkerung gewarnt wird, wie es in der entsprechenden EU-Richtlinie vorgeschrieben ist. Die Tatsache, dass die Ozonwerte trotz der Behebung der angeblichen Ursache, nämlich des Verbots der Ausbringung von FCKWs, immer noch Jahr für Jahr kontinuierlich steigen, ist allein immer schon Hinweis genug darauf, dass die FCKWs-Ozonloch-Theorie falsch und die wahre Ursache wo anders zu suchen ist! Siehe auch unseren Artikel Warnung: Ozon-Grenzwerte drastisch überschritten!

Wissenwertes

Je kleiner Nanopartikel sind, desto gefährlicher sind sie! Nanopartikel können jede Zellmembran durchdringen und finden sich sogar in den Keimzellen und in der DNA von Mensch und Tier wieder. Sie können auf diese Weise schwerste Schäden bei Embryos hervorrufen. Sie werden in der Schulmedizin bereits eingesetzt, um gewünschte Wirkstoffe in Zellen einzuschleusen, ohne dass diese sich dagegen wehren können – ein absolut unnatürlicher, sehr fragwürdiger Vorgang. Sie werden auch in alternativen „Gesundheitsprodukten“ eingesetzt, um eine möglichst schnelle Wirkung der Stoffe zu erreichen. Langfristige Schäden dieses frappierenden Effekts werden außer Acht gelassen, siehe hierzu unseren Artikel Giftalarm: Vorsicht beim Einkauf von „Gesundheitsprodukten“!. Untersuchungen unter dem Elektronenmikroskop haben ergeben, dass im Kern jeder Thrombose und im Kern von Krebsgeschwüren Fremdpartikel, meist Schwermetalle, zu finden sind. D. h. im Umkehrschluss, dass Nanopartikel die Ursache von Krebs sind.Dadurch wird auch verständlich, warum die Industrie und Politik so nanopartikel-freundlich sind. Produktneuheiten auf Nano-Basis schießen wie Pilze aus dem Boden.

Als Ursache von Krebs werden Fehlernährung, Bewegungsmangel und andere Faktoren angeführt, die alle die Schuld auf den Patienten schieben und weit von der Feinstaubbelastung der Luft ablenken.

Einer Studie (pdf) der American Cancer Society nach ist eine Steigerung der Krebs-Todesfälle bei Frauen bis zum Jahr 2030 um nahezu 60% zu erwarten. Man rechnet mit 5,5 Millionen toten Frauen pro Jahr weltweit!

Fazit

An der Öffentlichkeit vorbei liegen unseren Ämtern bereits seit Jahrzehnten detaillierte Schadstoffmessungen der Luft vor, insbesondere von Aluminium, Barium und Arsen. Die letzten Pflanzenschutzmittel mit Arsenanteil wurden 1974 verboten. Die Verwendung in Industrieprodukten erfordert eine Ausnahmegenehmigung.

Bisher hatte die Chemtrails-Aufklärungsbewegung lediglich Messwerte von Regenwasserproben zur Verfügung, in welchen diese Stoffe nachgewiesen wurden. Direkte Messungen der Schadstoffbelastung in der Luft wurden bisher in Deutschland nicht veröffentlicht. Die Filmemacher von „Overcast“, einem Produkt des Systems, unseren Quellen nach ist der Auftraggeber des Films die Schweizer Armee (!), haben es tunlichst unterlassen, die jahrelang in der Szene angekündigten Luftmesswerte beizubringen. Dabei ist dies so einfach und noch dazu zu 100% amtlich und hochoffiziell!

Die Tatsache, dass das Umweltbundesamt und die Immissionsschutzbehörden der Städte und Landkreise nicht Bezug auf diese Messungen nehmen, die Ursachen nicht erforschen und abstellen, ist Hochverrat am eigenen Volk!

Weitere Berichte auf Leyline:
Chemtrails-Selbsthilfe

+++WICHTIG+++Verlust der Bodenrechte – Nachtrag – +++WICHTIG+++

Veröffentlicht am 20.12.2016

20.12.2016 – Auflösung Deutschlands? – Holger Ditzel im Gespräch mit Jo Conrad über die Privatisierung hoheitlicher Bereiche und das Bodenrecht in Deutschland. Was bedeutet die Ansage, dass nach den Bundestagswahlen im Herbst 2017 die deutsche Staatsangehörigkeit abgeschafft wird? Die Staatsgewalt wurde bereits 1950 durch die Streichung des § 15 GVG (Alle Gerichte sind Staatsgerichte) Wenn das Staatsgebiet beseitigt ist, wird deshalb auch eine Staatsangehörigkeit obsolet. Wenn also alle konstituierende Merkmale eines Staates aufgelöst sind, dann ist demzufolge auch der Staat aufgelöst.

Online Video: [ 47:54 ]
Quelle Bewusst.TV:http://bewusst.tv/bodenrecht-privat/

Weiterführendes:
Verlust der Bodenrechte aufgrund einer longa consuetudo (Übung)

Die Bundesrepublik Deutschland veranstaltet seit 2007 eine völkerrechtliche Übung, nämlich die Umwandlung der Gebietskörperschaften in Firmen und setzt damit konsequent Artikel 23 GG n. F. um. Nach 10 Jahren wird eine gewohnheitsrechtliche Übung zu positivem Recht und das ist bekanntlich 2017, wenn man davon ausgeht, dass die ersten Privatisierungen wie in Frankfurt am Main mit der Veröffentlichung der Eröffnungsbilanz nach Doppik* am 01.01.2007 vollzogen wurden.

*Die Doppik ist ein Kunstwort, das allgemein ein auf der doppelten Buchführung basierendes Rechnungssystem beschreibt. Die Doppik bezeichnet hierbei per Definition sowohl die doppelte Buchführung im kaufmännischen Bereich als auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung.

Das Resultat ist die Auflösung Deutschlands, was Frau Claudia Roth von der Partei Bündnis 90 die Grünen bereits öffentlich bestätigte, indem sie bekannt gab, dass nach den Bundestagswahlen im Herbst 2017 die deutsche Staatsangehörigkeit abgeschafft wird. Wenn man nun 1 + 1 zusammenzählt, dann ist es logisch, dass spätestens 2018 die Gebietskörperschaften endgültig zu Firmen im positiven Recht geworden sind und ohne Staatsgebiet auch ein Staatsvolk obsolet wird. Mit der so geplanten Umsetzung der Privatisierung aller Gebietskörperschaften wird die Aussage von Frau Claudia Roth brisant, denn die Staatsgewalt wurde bereits 1950 durch die Streichung des § 15 GVG (a. F. Alle Gerichte sind Staatsgerichte) beseitigt und ohne Staatsgebiet wird deshalb auch eine Staatsangehörigkeit obsolet. Nach der Drei-Elemente-Lehre von Georg Jellinek ist der Staat ein soziales Gebilde, dessen konstituierende Merkmale Staatsgebiet Staatsvolk und eine Staatsgewalt erfordern. Wenn also alle konstituierende Merkmale eines Staates aufgelöst sind, dann ist demzufolge auch der Staat aufgelöst. Durch die Umsetzung des Artikel 23 GG n. F. würde zudem das Grundgesetz durch einen vergleichbaren Grundrechtsschutz ersetzt werden.
Es ist nun fünf vor zwölf, deshalb sind jetzt die behördlich festgestellten Deutschen aufgerufen nach Artikel 20 Abs. (4) GG zu handeln.

Mehr Info unter: http://rg-heilsamer-weg.de/ein-wort

Gefunden bei FB
Video bei : satsang – full