Schlagwort-Archive: Wladimir Putin

Russland ändert sich: Putin verurteilte Lenin und Stalin

Zum ersten Mal hat er die Behauptungen der Kommunisten so entschieden zurückgewiesen.

Das ist aber noch nicht das Ende! 100 Jahre nach der Oktoberrevolution will der russische Staat mit der Verherrlichung Lenins und der sog. alten Bolschewisten, und umso mehr Stalins, nichts mehr zu tun haben. Jede positive Beurteilung der Sowjetunion durch den Präsident und Regierung soll nun offensichtlich auf den Sieg über das Dritte Reich und Errungenschaften in der Raumfahrt usw. begrenzt sein.

Der erste russich-orthodoxe Kreuzzug

… nähert sich, wie ich es vorhergesehen habe, seinem siegreichen Ende. Nicht als die Erben Lenins, sondern als christliche Ritter oder Nachfolger der alten Römer wollen nun die Russen seine Rolle wahrnehmen.

Es ist nicht verwunderlich, dass an dem 100. Jahrestag der Oktoberrevolution in Moskau daran nur ein paar Tausend Demonstranten erinnert haben.

An diesem Tag haben die Bolschewiki die Macht in Petrograd an sich gerissen

Wladymir Uljanow (Lenin) war kein ethnischer Russe und dies war auch bei den meisten seinen Parteigenossen der Fall. Für das rusissche Volk ist das kein frohes Jubiläum, vor allem wegen der bis zu 30 Millionen durch Bolschewisten umgebrachten Bürger. In #Russland wurde 1917 der erste totalitäre Staat weltweit gegründet und Völkermord war seine Waffe. Die beispiellosen Greueltaten der Anhänger Lenins haben zum bewaffneten Widerstand der Patrioten in ganz Russland geführt, der erst nach fünf Jahren unvorstellbar erbitterte Kämpfe gebrochen werden konnte. Das russische, staatseigene Fernsehen erinnert seit mehreren Jahren regulär daran.

Friedhof-der-1917-in-den-Kampfen-Gefallenen-teilweise-dann-durch-Kommunisten-ermordeten-Mittelschuler-und-Offiziersanwarter

Nun zog Putin persönlich die Bilanz

Der russische Präsident weihte am 30. Oktober in Moskau ein Denkmal zu Ehren der Opfer der politischen Unterdrückung in der Sowjetunion (sieh: die Bildergallerie und ihre Beschreibung) ein. Er betonte nachdrücklich, dass „unsere schreckliche Vergangenheit nicht aus unserem nationalen Gedächtnis ausgelöscht werden darf und durch nichts zu rechtfertigen ist, auch nicht durch das so genannte höhere Wohlergehen des Volkes“. Dieser historische Tatsachenbestand ist in Russland immer mehr bekannt und das ist wohl der Grund warum auch mehrere Oppositionelle Putin bei dem Denkmalbau unterstützt haben. Dann waren sie auch bei seiner Einweihungsrede anwesend.

Ein-Teil-des-durch-Putin-eingeweihten-Denkmals-alle-in-Moskau-erschossene-Opfer-darunter-Fritz-Auder-geb-1891-aufgelistet

In Putins Russland sind die Kommunisten eine immer geringere Minderheit, die nur geduldet wird

Infolgedessen waren es nur ein paar Tausend Kommunisten aus Russland und dem Ausland, die sich am 100. Jahrestag der Oktoberrevolution am Nachmittag (Putin hat den nationalen Feiertag zur Oktoberrevolution vor 13 Jahren abgeschafft) in Moskau versammelten.

Sie skandierten: „Russland ohne Putin!“ Auch: „Die rote Fahne auf den Kreml!“ Trotzdem, sie stellen nur 9 Prozent der Abgeordneten in der Staatsduma dar und haben kaum Einfluss auf die Entwicklung des riesengroßen Landes.

Auch im Westen wird das Werk Lenins zunehmend als ein verblasster Traum beurteilt

Dies wurde durch die neuesten Forschungen der Historiker, darunter in Deutschland, untermauert.

Am 100. Jahrestag der Oktoberrevolution hat das russische Fernsehen ein Spielfilm über den heimtückischen und krummen Meister Lenins, Israel Helphand, der unter seinem Decknamen Alexander Parvus bekannt wurde, den Dämon der Revolution, gesendet. Der Mann, der die Nachrichtenagentur Russland Heute leitet und als Chefpropagandist Putins gilt, hat ihn dem Publikum vorgestellt.

Wladimir Putin

Quelle: http://de.blastingnews.com/europa/2017/11/russland-andert-sich-putin-verurteilte-lenin-und-stalin-002160635.html

Advertisements

An alle Flüchtlingshelfer in Deutschland

Habt ihr eurem Volk auch so geholfen wie jetzt den Flüchtlingen?

Flüchtlingshelfer1

Habt ihr für deutsche arme Kinder Spendenaktionen ins Leben gerufen?

Habt ihr eure Arbeitszeit kostenlos für deutsche arme Kinder, Jugendliche und Erwachsene zur Verfügung gestellt?

Habt ihr eure Wohnräume für arme Deutsche zur Verfügung gestellt?

Seid ihr auch die „liebe Oma“ für deutsche Kinder?

Sammelt ihr in Geschäften Lebenmittel ein, für die armen Deutschen, um sie dann an Obdachlose zu verteilen?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen das ganze Jahr über ein Dach über dem Kopf haben?

Zahlt ihr den armen Deutschen Pensionen und Hotels, damit sie da kostenfrei übernachten können?

Interessieren euch die 30.000 obdachlosen Kinder in Deutschland?

Kümmern euch die 1 Million Rentner die unter der Armutsgrenze leben und lässt ihr sie billiger in euren Wohnungen und Häusern wohnen?

Sorgt ihr dafür, daß ganze Hallen für arme Deutsche angemietet und umgebaut werden, damit sie dort kostenfrei wohnen können?

Sorgt ihr euch um eure Jugendlichen, damit sie immer ein Dach über dem Kopf und drei warme Mahlzeiten am Tag haben?

Organisiert ihr Spendenaktionen in Supermärkten, damit die armen Familien in Deutschland für ihre Kinder genügend Windeln haben und genügend Pflegeprodukte?

Flüchtlingshelfer4Startet ihr täglich Protestaktionen und Demonstrationen für die über 1 Million sanktionierter Deutscher im Existenzbereich?

Kümmert ihr euch darum, daß jeder Deutsche dreimal am Tag ein Essen hat?

Finanziert ihr armen Deutschen den Strom?

Überlässt ihr armen Deutschen eure Häuser, damit sie kostenfrei darin leben können?

Dürfen die armen Deutschen in Deutschland kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren?

Lässt ihr die Mütter in Deutschland weniger arbeiten, damit sie mehr Zeit für ihre Kinder haben?

Unterstützt ihr die Deutschen so, daß sie weniger arbeiten müssen?

Organisiert ihr euch so, daß es den Deutschen so gut geht wie nie zuvor?

Verteilt ihr euer Geld an die armen Deutschen?

Ermöglich ihr hier jedem Deutschen ein würdevolles Leben in Deutschland?

Sorgt ihr dafür, daß kein Deutscher in Deutschland Existenznöte hat?

Unterstützt ihr euch gegenseitig bei dem Überleben in Deutschland?

Seid ihr euch wichtig?

Studenten helfen Flüchtlingen

Wollt ihr, daß es euren Landsleuten in Deutschland gut geht?

Interessiert euch ihr Schicksal?

Kümmert ihr euch um die Menschen in Deutschland, die von den Behörden im Stich gelassen wurden?

Kümmert ihr euch darum, daß Deutsche ihr Recht in Deutschland bekommen?

Kümmert ihr euch darum, daß den Deutschen in Deutschland kein Unrecht geschieht?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen genauso mit Respekt, Achtung und Fürsorge behandelt werden wie die Ausländer in Deutschland?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen das gleiche Anrecht auf eine kostenfreie Unterkunft in Deutschland erhalten, wenn sie zu einer Auffangstation für Obdachlose kommen?

obdach

Kümmert ihr euch darum, daß jeder Deutsche in Deutschland sofort eine Mahlzeit bekommt, wenn er in ein Auffanglager für deutsche Obdachlose kommt?

Kümmert ihr euch darum, daß es in jeder Stadt ein Auffanglager für Obdachlose gibt, das dafür sorgt, daß der Obdachlose das ganze Jahr über ein Dach über dem Kopf hat, ohne jegliche Bedingungen?

Kümmert ihr euch darum, daß jeder Deutsche zu Stellen gehen kann, die ihn mit dem gleichen Versorgen wie die Flüchtlinge in Deutschland?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen mit der gleichen Fürsorge in Deutschland betreut werden wie die Flüchtlinge?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen genauso bedingungslos so versorgt werden wie die Flüchtlinge?

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen die gleichen Freiheiten in ihren Auffanglagern genießen dürfen wie die Flüchtlinge?

Kümmert ihr euch darum, daß jeder Deutsche das Recht hat, die gleichen Leistungen wie die Flüchtlinge in Deutschland zu erhalten, unter den gleichen Bedingungen?

Kümmert ihr euch mit öffentlichen Aktionen und Zeitungsaufrufen darum, daß das Leid der armen Deutschen in Deutschland gemindert wird?

Flüchtlingshelfer2

Kümmert ihr euch darum, daß die Deutschen sich an öffentliche Stellen wenden können, um dort sofort und vollkommen unbürokratisch ein Dach über dem Kopf zu bekommen, ganzjährig, Strom, Taschengeld von 390 Euro im Monat und drei warme Mahlzeiten am Tag, ohne Papiere, ohne jegliche Form von Forderungen und am gleichen Tag?

Wenn ihr das nicht jedem Deutschen in Deutschland ermöglicht und ihnen nicht die gleichen Chancen zum Überleben in Deutschland einräumt wie Ausländern, dann seid ihr

Rassisten!

Quelle : http://petraraab.blogspot.com/2015/08/an-alle-fluchtlingshelfer-in-deutschland.html
Gefunden bei : https://brd-schwindel.org/an-alle-fluechtlingshelfer-in-deutschland/

+++ EILT +++ CHEF DES GENERALSTABS DER USA DROHT RUSSLAND & CHINA MIT EINEM „TÖDLICHEN UND SCHNELLEN“ WELTKRIEG – DER NICHT MEHR ZU VERHINDERN SEI !!! +++

 

Gefährliche und ernstzunehmende Drohungen aus den USA. Chef des Generalstabs der US-Army, US-General Mark Miley (U.S Army Chief of Staff General) – droht nunmehr offen und direkt Russland und China – mit dem baldigen 3.Weltkrieg, der „kaum mehr zu verhindern“ und „garantiert“ sei (“almost guaranteed”). Während des „Association of the U.S. Army“-Meetings in Washington spricht er offen davon, dass die USA den Ländern Russland, China, Iran und Nordkorea einen „extrem tödlichen und schnellen“ Krieg („extremely lethal and fast war“) bereiten werden, aus dem die USA als „Sieger“ hervorgehen werde. Hört selbst – was der sagt.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat heute Abend den Sicherheitsrat der Russischen Föderation einberufen, um die Sicherheitslage rund um Syrien und Ukraine zu besprechen. Es bleibt noch unklar, ob die massiven, dreisten und ernstzunehmenden Drohungen des US-Generalstabs gegen Russland auch mit der Grund sind.

+++ Bitte TEILEN !!!

Video: https://youtu.be/MYZXp2zG9hk

Quelle-1: https://www.thesun.co.uk/…/third-world-war-would-be-extrem…/

Quelle-2: http://www.defenseone.com/threats/2016/…/future-army/132105/

Quelle-3: http://new-rus.info/…/the_american_voyenonac…/2016-03-01-291

Quelle-4: http://rusvesna.su/news/1475773635

Eilmeldung +++ Vorbereitungen +++ GEGEN ATOM-ANGRIFFE: RUSSISCHER KATASTROPHENSCHUTZ GIBT BEKANNT – DASS MAN BEREIT SEI DIE GESAMTE MOSKAUER BEVÖLKERUNG IM METRO UNTERZUBRINGEN !!! +++

Überraschend laute Meldung aus Russland. Soeben hat das russische Ministerium für Katastrophenschutz MChS bekannt gegeben – dass alle Vorbereitungen abgeschlossen seien und man jeder Zeit bereit ist die komplette Bevölkerung der russischen Hauptstadt Moskau in der Moskauer Metro (Luftschutzbunker-Anlagen) unterzubringen.OK

Quelle-1: http://www.ntv.ru/novosti/1666816/

Quelle-2: http://www.politonline.ru/interview/22887821.html

В МЧС заявили о готовности эвакуировать всех москвичей в подземные укрытия

gefnden bei: https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=586746354849671&id=220982371426073

NACHTRAG ZUR EILMELDUNG

+++ EIL +++ RUSSLAND GIBT WELTWEITE TERROR-WARNUNG AN RUSSISCHE BÜRGER FÜR MORGEN AUS !!! +++

Das russische Außenministerium hat eine weltweite Terror-Warnung an alle russischen Staatsbürger im Ausland herausgegeben – für den morgigen Freitag den 30 September.

Demnach gäbe es scheinbar nach den heutigen US-Drohungen bezüglich Terrors gegen Russland neue Hinweise auf mögliche Provokationen und Ausschreitungen gegen russische Einrichtungen und Staatsbürger.

Mehrere islamische und islamistische Gruppen haben im Zusammenhang mit dem morgigen Freitagsgebet zu „Wutprotesten“ aufgerufen. Russische Bürgern wird zu höchster Vorsicht und Aufmerksamkeit geraten.

Quelle: http://www.mid.ru/ru/foreign_policy/news/-/asset_publisher/cKNonkJE02Bw/content/id/2478901

Ben Fulford 29.08.16: Deutschland bereitet im Kampf gegen die Khasaren Mafia seine Bevölkerung auf einen Krieg vor

blaue Schrift sind eigene Kommentare

Nun haben sich die deutschen Hintergrundkräfte der Vernunft

zugewandt.

Eine Akzeptanz weiterer und viel größerer false flag Attacken auf das Personal wird wohl nicht Widerstandslos hingenommen.

Die Zionistenkreise um Springer  /BILD/Spiegel und co wird das nicht behagen.

Die Absage Gabriels an TTIP, der Vorschlag die Wehrpflicht wieder einzuführen und der Aufruf Notreserven anzulegen, als auch der Wirtschaftskrieg gegen VW und der Anschlagversuch auf Merkel in Prag zeigen alle deutlich den Krieg, der Hinter den Kulissen stattfindet.
Selbst Frankreich hat auf diese Linie eingeschwänkt indem der französische Präsident Holland öffentlich mitteilt, daß es ein großer Fehler war Russland mit Sanktionen zu belegen.(Quelle)

 

Liebe deutschen Zionisten, ISIS-Versteher und Kriegshetzer, Schreibtischtäter und Presse***** ihr habt alle auf das falsche Pferd gesetzt. Noch könnt ihr mit euren Auftraggebern zusammen die Kehrtwende vollziehen. Eure Politmarionetten tun dies bereits.

Das Aufklären und Aufzeigen haben Früchte getragen


Ben Fulford schreibt folgendes dazu.


Danke Marie-Luise für die vollständige Übersetzung

Germany Makes Game Changing Move, Prepares for War to Defeat Khazarian Mafia

August 29, 2016

 Benjamin Fulford 

Das blau geschriebene ist die deutsche Übersetzung des englischen Originaltextes!

For the past few weeks the wheels of geopolitics have been churning the mud during a summer “ceasefire.” That is now ending.

In den letzten Wochen werden nach einer sommerlichen Waffenruhe die geopolitischen Räder wieder durch den Schlamm gezogen

The German government has made a decisive break with the Khazarian mafia and has ordered its citizens to stockpile 10 days worth of emergency food supplies in preparation for a war of independence, according to both CIA and MI6 sources. In addition, the German government is mobilizing 600,000 militia members in preparation for this war, the sources say.

Die deutsche Regierung hat einen entscheidenden Schnitt mit der Khasarenmafia getan und seine Bürger aufgefordert einen Vorrat an Nahrungsmitteln von 10 Tagen anzulegen , zur Vorbereitung eines Unabhängigkeitsrieges so CIA und MI6 Quellen.
Zusätzlich mobilisiert die deutsche Regierung in Vorbereitung dieses Krieges eine 600 000 Mann starke Miliz , so die Quellen.

The trigger for this mobilization was a request by the Khazarian controlled US government for Germany to accept a massive false flag attack on its territory as an excuse for totalitarian Khazarian rule. The Germans have decided to refuse this request and are instead allying themselves with the Russians and effectively joining the UK and Turkey in a Western led move against the Khazarian controlled American government, the sources agree.

Der Anlaß für diese Mobilisierung war eine Anfrage der Khasaren-Mafia, durch die US-Regierung kontrolliert, daß Deutschland eine massive Attacke unter falscher Flage auf ihrem Territorium hinnehmen sollte, um als ein Vorwand für die absolute Dominanz der Khasaren zu sorgen. Die deutschen haben sich entschieden diese Anfrage abzulehnen und statt dessen sich mit den Russen zu verbünden und sich effektiv der UK und Türkei als westlichen Gegenpol zur khasarischen US – Regierung entgegenzustellen, anzuschließen .

This information can be confirmed in a series of German government statements seen in the corporate media. These include the announcement of the emergency food supply request, a statement by the German foreign minister that Germany needs to work with Russia and a statement by the economy minister that the US Khazarian led TTIP trade agreement was dead in the water.

The German move is just the opening salvo of what is expected to be a decisive campaign to permanently end Khazarian control of the West and its remaining slave states. Expect similar moves in many countries as the autumn offensive against the final Khazarian mafia strongholds goes into full gear. As the snowball effect continues, keep your eyes on France, Japan, Turkey, Saudi Arabia and Brazil among other places over the coming months.

Der Deutsche Schachzug ist erst die Eröffnung von einer entscheidenden Kampagne, um permanent die khasarische Kontrolle über den Westen und den verbliebenen Sklaven Staates aufzuheben. Wenn die Herbstoffensive gegen die verbleibenden Khasaren-Hochburgen beginnen sind ähnliche Schritte  in vielen Staaten zu erwarten. Sobald der Schneeballeffekt in den kommenden Monaten einsetzt, sollten die Augen auf Frankreich, Japan, Türkei, Saudi Arabien, und Brasilien gerichtet werden.

Another clear signal that things are not as normal is the fact that Khazarian Presidential candidate Hillary Clinton has become too scared to meet actual real people and has begun using green screen to tape her campaign performances.

Ein weiteres klares Signal das die Dinge nicht normal laufen ist der Fakt, das die khasarische Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zu sehr verängstigt ist mit Menschen zusammenzukommen, sodass sie ihre Kampagnenreden vor Green Screen Leinwänden hält.

That is because the people on the bounty list issued by the White Dragon Society have been vanishing from public view one by one. That is also because her mass murdering Bush/Clinton/Rockefeller mafia bosses are hated by a vast portion of the world’s awakening public,

Und das weil die Leute auf der Spenden-Liste, die von der Weißen Drachen Gesellschaft herausgegeben wurde, einer nach dem anderen aus der Öffentlichkeit verschwunden sind. Und auch weil die massenmordenden Bush/Clinton/Rockefeller Mafia-Bosse von großen Teilen der weltweit erwachendenn Öffentlichkeit gehasst werden.

The Chinese, for their part, have given up on Hillary and, since they also have no love for Republican Candidate Donald Trump, are now considering a more radical move. They have invited Canadian Prime Minister Justin Trudeau to visit China before the big September 4-5 G20 meeting the Chinese are hosting. Sources in Asian secret societies say the Chinese will ask Trudeau if he would be interested in leading a Mexican/American/Canadian North American alliance.

Die Chinesen – ihrerseits – haben Hillary aufgegeben und da sie auch den republikanischen Kandidaten Trump nicht mögen, ziehen sie einen radikaleren Schachzug in Erwägung. Sie haben den kanadischen Premierminister Justin Trudeau nach Cina eingeladen und zwar vor dem großen G20 Treffen vom 4. bis 5. September, wo die Chinesen selber Gastgeber sind. Quellen in asiatischen Geheim-Gesellschaften sagen, daß die Chinesen Trudeau fragen werden, ob er daran interessiert sei, eine Allianz zu leiten, die Mexiko, Amerika, Kanada und Nord-Amerika umfaßt.

 

It is not clear, however, just how aware of reality Trudeau is. The Canadian corporate press parrots its US counterparts like the New York Times in presenting outright lies as facts. In their world view it was not the Saudis and their Bush/Clinton allies who used Sarin gas in Syria but rather the “dictator Assad” (never mind that he was elected in an internationally observed poll).

Es ist jedoch nicht klar, inwieweit sich Trudeau der Realität bewußt ist.  Die kanadischen Presse plappert ihren US Gegenstücke, wie der New York Times, nach und präsentiert ausgemachte Lügen als Fakten. In ihrem Weltbild waren es weder die Saudis noch die Bush/Clinton Verbündeten, die Sarin-Gas in Syrien eingesetzt haben, sondern der „Diktator“ Assad (auch wenn er in einer international überwachten Wahl gewählt wurde).

In their world view as well Russia’s Vladimir Putin is an evil dictator who invaded the Crimean Peninsula. The same press holds to the world view that Hillary Clinton is the reasonable status quo candidate and that Donald Trump is a crazy maniac who must not be allowed to have power.

In ihrer Sicht der Welt ist auch Russlands Wladimir Putin ein böser Diktator, der die Krim-Halbinsel besetzt hat. Die gleiche Presse hält an dem Welt-Bild fest, daß Hillary Clinton die vernünftige Kanditatin des Ist-Zustandes sei, und das Donald Trump ein verrückter Besessener sei, dem man nicht erlauben darf an die Macht zu gelangen.

This writer’s own mother, who gets her information from Canadian Newspapers and the Canadian Broadcast Corporation (CBC) held views along these lines. Robert Fulford, a prominent Canadian writer (not a direct relative of your correspondent), for example, wrote an editorial in the Canadian press that also went along with this world view. So it is quite possible Trudeau is still too brainwashed to understand the historical opportunity the Asians are going to offer him.

Die Mutter des Schreibers, die ihre Informationen aus den kanadischen Zeitungen und dem kanadischen Radio bekommt, vertritt die Ansicht dieser Zeilen. Robert Fulford, ein prominenter kanadischer Schriftsteller (kein direkter Verwandter eures Korrespondenten) schrieb zum Beispiel einen Leitartikel in der kanadischen Presse, der auch diese Sicht der Dinge vertritt. So ist es also recht wahrscheinlich, daß Trudeau noch zu gehirngewaschen ist, um die historische Gelegenheit zu begreifen, die die Asiaten ihm anbieten werden.  

In any case, the Chinese are going to try to make the most of the G20 meeting they are hosting. They have invited countries that are not in the G20 to participate as well as top European Union leaders in a sign they are going to push hard for big changes in the way this planet is run. The meeting follows months of concerted selling of US Treasury bonds by central banks all over the world. This time it is clear the Asians are not going to let the usual criminals take over after the US corporate government’s bankruptcy negotiations conclude.

Auf jeden Fall werden die Chinesen versuchen, das Beste aus dem G20-Treffen zu machen, dessen Gastgeber sie sind. Sie haben sowohl Länder eingeladen, die nicht am G20 teilnehmen, als auch Spitzen-EU-Führer, zum Zeichen, dass sie harte Anstöße für große Veränderungen geben werden, wie diese Welt betrieben werden soll. Dem Treffen werden Monate folgen, in denen vereinbarungsgemäß US Schatz-Briefe von den Zentralbanken in der ganzen Welt verkauft werden. Dieses Mal ist es klar, daß die Asiaten den üblichen Verbrechern nicht das Feld überlassen werden, nach der abgewickelten Pleite der US Konzern-Regierung.

The owners of the Federal Reserve Board system for their part, are locked in a death spiral. They are printing their own fiat money, to buy shares and corporate bonds issued by their own companies. It is like a snake swallowing its own tail. Everybody else, including old-fashioned pension fund managers and other institutional investors with integrity, are avoiding the entire cesspool that US financial markets have become.

Die Eigner des FED-Vorstandes befinden sich ihrerseits in einer Todes-Spirale. Sie drucken ihr eigenes ungedecktes Papiergeld, um Anteile und Anleihen zu kaufen, die von ihren eigenen Firmen herausgegeben wurden. Das ist so, wie wenn eine Schlange ihren eigen Schwanz verschlingt. Jeder andere – einschließlich der altmodischen Pensions-Fonds-Manager und anderer institutionellen Investoren mit Integrität –  meidet die ganze Kloake, zu der der US Finanz-Markt geworden ist.

That is the real reason why Fed Chairperson Janet Yellen hinted at raising interest rates last week. If they do try to raise interest rates, it will have the opposite effect of what they expect, because it will be seen as a sign of desperation, not strength.

Das ist der wahre Grund, warum die FED Vorsitzende Janet Yellen einen Anstieg der Zinsen letzte Woche angedeutet hat. Wenn sie versuchen, die Zinsen anzuheben, wird es den gegenteiligen Effekt haben, weil es als ein Zeichen der Verzweiflung und nicht der Stärke gesehen wird.

Even looting the Japanese National Pension fund to the tune of over $100 billion is not enough to help these criminals keep their empire solvent. The situation has become such that Jacob de Rothschild has warned that the system of central banks his family was instrumental in creating was headed for systems failure.

Selbst die Plünderung des japanischen nationalen Renten-Fonds in einer Größen-Ordnung von 100 Milliarden Dollar (one billion, 100.000.000.000 einhundert tausend Millionen) reicht nicht aus, diesen Verbrechen zu helfen, ihr Imperium zahlungsfähig zu halten. Die Situation hat sich so zugespitzt, daß Jacob de Rothschild die Warnung herausgegeben hat, das System der Zentralbanken, das seine Familie als Werkzeug geschaffen, steuere nun auf den Kollaps zu.

The Rand Corporation, a war mongering neo-con think tank, has reacted to the situation by saying the US should declare war on China sooner rather than later. However, they are about 10 years too late to make that call. At the time the Pentagon ran simulation after simulation involving a war with China and the result was always the same, the loser would unleash nuclear war and the result would be that 90% of the world’s population dies and the Northern Hemisphere of the planet becomes uninhabitable. That is the same reason why the Asians are not going to do anything arrogant that will provoke the military industrial complex into choosing mutually assured destruction.

Der Rand  Konzern, eine kriegshetzende Neo-Con DenkFabrik, hat auf die Situation so reagiert: die USA sollten China besser früher als später den Krieg erklären. Dennoch sind sie 10 Jahre zu spät mit diesem Aufruf dran. Damals rechnete das Pentagon eine Simulation nach der andern durch, China in einen Krieg zu verwickeln. Das Resultat war immer das gleiche: 90% der Weltbevölkerung stirbt und die nördliche Halbkugel des Planeten wird unbewohnbar. Das ist der gleichen Grund, warum die Asiaten nichts hochmütiges tun werden, das den militärisch-industriellen Komplex heraufordern würde, eine sichere gegenseitige Vernichtung zu wählen.

Instead, the brainy part of the military industrial complex is already dealing with the situation with the compelling argument that we do not want to replace Khazarian mob rule with Chinese totalitarianism. The Japanese, Koreans, Indonesians, Vietnamese, Indians and others understand this argument – as do the Chinese.

Stattdessen beschäftigt sich der intelligente Teil des mil. ind. Komplexes mit der Situation mittels des zwingenden Arguments,  daß wir die Herrschaft der Khasarischen Mafia (Mob) nicht durch einen chinesischen Totalitarismus ersetzen wollen. Die Japaner, Koreaner, Indonesier, Vietnamese, Inder und andere verstehen diese Argument – wie auch die Chinesen.

In the Middle East, the Pentagon is keeping to its deal with the Russians to divide their regions of influence along the Euphrates river with the Russians getting what is West of it while the Americans get what is East of it. The Turks are also now going along with this.

Im Mittleren Osten  hält sich das Pentagon an seinen Vertrag mit den Russen, ihre Einfluss-Bereiche entlang des Euphrates aufzuteilen: Die Russen bekommen den West-Teil und die Amerikaner den Ost-Teil. Die Türken haben dem jetzt auch zugestimmt.

The fighting now going on in the region is against mercenary armies working for oil companies still controlled by the Clinton/Bush/ Rockefeller mafia. The Israelis have also figured this out and have invited the Russians in to try to help them find peace with their neighbours. This will mean they will have to give up their Messianic delusions about ruling the world from Jerusalem and accept a fair deal with the Palestinians and others. They no longer have a super power to manipulate into fighting for them and so must learn to be humble.

Die Kämpfe, die in der Region jetzt noch andauern  richten sich gegen die Söldner-armeen, im Auftrag der ÖlFirmen, die von der Clinton/Bush/Rockefeller-Mafia kontrolliert werden. Die Israelis haben das auch verstanden und haben die Russen hereingebeten, um ihnen dabei zu helfen, Frieden mit ihren Nachbarn zu schließen. Das bedeutet, daß sie ihren messianischen Wahn aufgeben werden, die Welt von Jerusalem aus zu regieren und stattdessen einen fairen Vertrag mit den Palästinensern und anderen akzeptieren. Sie verfügen nicht länger über eine Super-Macht, die sie in Stellvertreter-Kriege für sich hinein manipulieren können, und so müssen auch sie lernen, bescheiden zu sein.

Quelle : http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/08/ben-fulford-290816-deutschland-bereitet.html


EIGENER KOMMENTAR :

Ich nehme Fulford das mit den Israelis nicht ab, denn dafür sind diese viel zu Macht,- und Geltungsgeil ! (Der Khasarisch-Zioistischen Heuchelband)

Wie hieß es doch so schön in den alten Seher-Schriften :

„…zuerst riefen sie : endlich Frieden…Frieden, Frieden, Shalom, Shalom…“

… und dann knallte es und der Krieg ging los – für alle völlig überraschend und über Nacht!


Ich jedenfalls glaube den heuchlerischen Zion-Khasaren nicht ein Wort – auch unseren „Erfüllungsgehilfen zionistisch-khasarischen Glaubens“ nicht!
( Bundestagswahlen stehen ja an, nicht wahr?! Auch die allseits ja ach so propagandierte AfD – da Zion – unterwandert, die ebenfalls die Politik der Alt-Parteien fortsetzen wird !)

Also…seid wachsam und sorgt vor – in allen Bereichen!
Arshan

 

Gefunden bei : rsvdr.wordpress.com

Danke an Arshan

Ein glorreicher Sieg gegen den Terror!

sieg-terror-kronenzeitung

von Notwende

Was für eine verquirlte Mäusescheisse!
Die Presstituierten halten uns nicht für dumm – nein, sie sind ganz offensichtlich von unserer Debilität überzeugt. Anders lässt sich die Schlagzeile oben nicht erklären.

„Erfolgreiche Fußball-EM war auch ein Sieg gegen den Terror“

Erfolgreich?
Woran misst sich das?
An den Besucherzahlen?
An den Einschaltquoten?
Daran, dass es einen Gewinner gibt?

Was hat eine Fußball-EM mit einem „Sieg gegen den Terror“ zu tun?
Ebensogut könnte Michelin behaupten: „Neuer Sommerreifen verhindert Erröten“
Oder Danone bewirbt sein neues Joghurt mit der Aussage, dass seitdem der Borkenkäfer-Befall in Oberbayern deutlich geringer ausgefallen sei.

Sieg?
Gilt es bereits als ein „Sieg“, wenn ein Terror-Angriff ausbleibt?

„Gegen den Terror…“
Was zählt als „Terror“?
Vielleicht schon eine falsche Aussage, wie vor Jahren von einem israelischen Minister unsinuiert, der tatsächlich von „verbalem Terror“ sprach. „Terror“ ist so leicht zu fassen wie eine nasse Seife, so leicht festzunageln wie ein Pudding an der Wand.

„Terror“ ist ein Vehikel der Mächtigen, ein Etikett, das man Einzelnen oder Gruppierungen aufklebt, sobald es opportun erscheint.
Der „Krieg gegen den Terror“ ist nicht zu gewinnen, weil der Feind nicht festzulegen ist und es kein Kriegsziel gibt.

Wann ist denn dieser Krieg gewonnen?
Sobald sich alle ganz fest lieb haben?
Es ist absurd.

Wie kann man gegen einen Begriff Krieg führen?
Anstatt „Krieg gegen den Terror“ könnte man ebensogut den „Kampf gegen die Höhenangst“ ausrufen, wobei letzteres eher zum Erfolg führen könnte als dieser dämliche „Krieg“, der nur ein Vorwand ist, um Menschen außerhalb eines gesetzlichen Rahmens zu töten, zu foltern, zu drangsalieren, zu diffamieren oder mundtot zu machen.

Kleines Beispiel:
Stell dir vor, du liebst deine Heimat und bist auch bereit, sie zu verteidigen.
Eines Tages tritt der Ernstfall ein:
Eine Armee überfällt dein Land, macht jeden Widerstand nieder, tötet viele Unschuldige und versucht, seine Regierungsform deinem Land aufzuzwingen.
Du entschließt dich, gemeinsam mit vielen weiteren Patrioten, zum bewaffneten Widerstand, woraufhin du von der Besatzungsmacht als Terrorist bezeichnet wirst, den es natürlich zu „neutralisieren“ gilt.

Würdest auch du dich als Terrorist bezeichnen?
Na?
Natürlich nicht.
Du wärest ein Patriot, ein Freiheits- oder ein Widerstandskämpfer – aber sicher kein Terrorist!

Und was machen die USA und ihre feinen „Verbündeten“?
Sie bekämpfen „Terroristen“ in Afghanistan, Lybien oder dem Irak.
Sie führen den „Kampf gegen den Terror“ in ihren eigenen Staaten, indem sie im Namen der „Sicherheit“ Bürgerrechte beschneiden und das Volk bespitzeln und kontrollieren, wo immer es ihnen möglich ist.

Willkommen in der Realität!
Willkommen in der Demokratie.

 

 

Original und Kommentare unter:
https://notwende.com/2016/07/13/ein-glorreicher-sieg-gegen-den-terror/

Von der Leyen: Störende Briten endlich weg, Weg frei für deutsche Führungsmacht

Die Bundesregierung hat heute ihr neues Weißbuch zur Sicherheitspolitik vorgestellt, welches die deutsche Verteidigungspolitik und die Zukunft der Bundeswehr umreißt. Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigt sich Verteidigungsministerin Ursula von Leyen geradezu erleichtert über den Ausstieg Großbritanniens aus der EU, da das Königreich eine gemeinsame europäische Sicherheitspolitik künftig nicht mehr blockieren kann. RT fragt: Wer soll als nächstes die EU verlassen, damit von der Leyen ungestört eine EU-Armee aufbauen kann?

 

 

 

Original und Kommentare unter:

Gefunden bei : http://brd-schwindel.org/von-der-leyen-stoerende-briten-endlich-weg-weg-frei-fuer-deutsche-fuehrungsmacht/