Schlagwort-Archive: Masseneinwanderung

Seltsame Kriegsspiele: Bundeswehr trainiert den Bürgerkrieg


Bildquelle: Screenshot Youtube

In „Schnöggersburg“ in der Altmark baut die Bundeswehr eine Geisterstadt zum Üben des Häuserkampfes in urbanen Gegenden – sogar mit Altstadt, Kulissenkirche, Hochhäusern, Flüsschen, Kanalsystem, Flugplatz und einer falschen U-Bahn-Station.Ein Gastbeitrag von A.R. Göhring

Unsere Streitkräfte zu Lande, zu Wasser, und in der Luft werden seit Jahrzehnten kaputtgespart und mangelverwaltet. Am schlimmsten haben es die Merkel-Verteidigungsminister de Maizière und von der Leyen getrieben.

Maizière war zwar noch bei den Männern und den Frauen unter Waffen weitgehend anerkannt, war aber mit der Führung der Bundeswehr überfordert, was an dem von ihm zu verantworteten Drohnen-Debakel deutlich zu sehen war. Von der Leyen hat, als eine Art Nemesis der Truppe, nicht nur etliche Fahrzeuge wie U-Boote und Hubschrauber vergammeln lassen, sondern die Truppe auch noch mit Gendergaga und Nazijagden moralisch unterminiert.

Als von der Leyen trotz ihrer katastrophalen Bilanz von Merkel erneut zur Bundes-Nichtverteidigungs-Ministerin bestellt wurde, bestand wenig Hoffnung, dass die Militär-Nemesis das Ruder herumreißen und einen neuen, vernünftigen Kurs einschlagen würde. Um den peinlichen Problemen mit den Massen von nicht einsatzfähigem Gerät Herr zu werden, versucht es Nemesis jetzt mit viel mehr Geld für die Bundeswehr. „Viel hilft viel“ funktioniert bekanntlich nicht immer, weil das zusätzliche Steuergeld unter einer komplett unfähigen Ministerin nicht unbedingt dort landet, wo es Sinn macht.

In dem Zusammenhang sollte man sich „Schnöggersburg“ in der Altmark genauer anschauen, eine Geisterstadt zum Üben des Häuserkampfes in urbanen Gegenden – sogar mit Altstadt, Kulissenkirche, Hochhäusern, Flüsschen, Kanalsystem, Flugplatz und einer falschen U-Bahn-Station (siehe Foto – Screenshot Youtube).

Die Übungsstadt wird am Ende der Bauzeit, 2020, aus 520 Betongebäuden bestehen und kostet etwa 140 Millionen Euro. Offiziell sollen dort deutsche und andere NATO-Soldaten für Auslandseinsätze trainieren.

An dieser Aussage stören sich allerdings Mitglieder einer örtlichen Bürgerinitiative, für die Schnöggersburg trotz der Betonfassaden verdächtig nach einer mitteleuropäischen Stadt aussieht und nicht nach einem Krisengebiet in Afrika oder Mittelasien.

Es darf also, vor allem in Zeiten einer Angela Merkel und einer Ursula von der Leyen, gefragt werden, was unsere Soldaten hier tatsächlich, oder zumindest auch, trainieren sollen. Befürchten die Regierungsfrauen nach ihrer katastrophalen Immigrationspolitik bald häufige und heftige Terroranschläge im Land, die Militärseinsätze erforderlich machen? Nun, das befürchte ich auch.

Leider ist das noch nicht alles: Linksextreme, Pegida- und AfD-Redner, und sogar die CIA rechnen mit bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Deutschland. Linke mutmaßen, dass Themen wie Sozialabbau die Bürger des Landes derart auf die Barrikaden treiben könnten, dass die Polizei alleine der Lage nicht mehr Herr werden könnte.

Nun ja, die extremen Linken waren noch nie bekannt dafür, die Realität gut einschätzen zu können. Wir eingeborenen Europäer sind derart durchzivilisiert und gealtert, dass von uns mit Sicherheit keine Bürgerkriegsgefahr ausgeht. Pegida-Spaziergänge zum Beispiel sind erfahrungsgemäß derart harmlos, dass die Polizei in Abwesenheit von Antifaschlägern eigentlich nur den Verkehr regeln muss.

Tumulte von jungen linken Studenten wie die G20-Randale in Hamburg müssen eigentlich auch nicht von Soldaten mit Panzern und Kriegswaffen niedergeschlagen werden; dafür reicht die Bereitschaftspolizei, sofern sie denn nicht von linken Politikern so gern an ihrer Arbeit gehindert würde.

Eine tatsächliche Bürgerkriegsgefahr hingegen geht von den Millionen mohammedanischen und bald auch afrikanischen Männern aus,

…die von den vergangenen Regierungen, vor allem unter Kanzlerin Merkel ins Land gelassen wurden und werden und die bislang mit üppigen Sozialleistungen ruhig gehalten werden.

Was aber wird sein, wenn nach einem zu erwartenden Euro-Crash der Staat seine Sozialleistungen nicht mehr aufrechterhalten kann? Dann wird es zu Verteilungskämpfen kommen, wie wir sie im Kleinen schon an den Tafeln in Essen und anderswo beobachten konnten.

Junge kräftige Männer, ungebildet, anspruchsvoll, patriarchats- und kriegsgeprägt, gewaltbereit, strenggläubig, mit überheblicher Herren-Attitüde;das ist nach aller geschichtlichen Erfahrung die gefährlichste Spezies des Planeten. Nun gut, wenn die Truppe für den Bürgerkrieg mit den illegalen Immigranten und den Altlasten der fehlgeschlagenen Migrationspolitik der alten Bundesrepublik in den 60ern und 70ern trainiert, sind wir auf das Kommende immerhin vorbereitet.

Aber mal eine Frage vom zweifelnden Wahlbürger: Wäre es nicht besser, die gefährlichen Jungmänner, die vor rein gar nichts geflohen sind als vor relativer Armut oder Strafverfolgung in der Heimat, möglichst zahlreich endlich zurück in ihr Heimatland zu befördern oder wenigstens zu internieren, wie Australien das tut? Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Aber Merkel und von der Leyen sorgen sich ja ausschließlich um ihr Image in den Medien. Nach uns die Sintflut, respektive der Bürgerkrieg.

Veröffentlicht 

Quelle : https://philosophia-perennis.com/2018/05/06/seltsame-kriegsspiele-bundeswehr-trainiert-den-buergerkrieg/

Kräutermume sagt danke!

Afrikaner werden in Bussen klammheimlich nach Deutschland gebracht

Hier eine heimliche Ankunft am 19.7.2017  in Welzheim, 40 km östlich von Stuttgart, um die Mittagszeit

Natürlich kann man im Mittelmeer keine Mauern aufbauen, aber man kann es gleich machen wie Australien: „Kein Eintritt für Unbefugte“, wer das nicht versteht, wird ohne lange Diskussionen zurückgeschickt. Die illegale Einwanderung, mit der auch Australien zu kämpfen hatte, ist jetzt gleich Null.

„Humanistische“ Politiker, die von Idealen plappern und Europa zerfallen lassen, gibt es leider mehr als genug. Jene Gutmenschen sollten sich in den Dienst der Kirchen stellen. Sie haben in der Politik nichts verloren.

 

Quelle : http://newsblitz.net/2017/07/afrikaner-werden-in-bussen-klammheimlich-nach-deutschland-verbracht/

Rockefeller-Insider enthüllt NWO-Plan für Soziales Engineering/Totale Gleichschaltung: Neue Ordnung der Barbaren

Am 16 Juni 1989, brachte die New York Times  den Nachruf von Dr. Richard Day, der unten zitiert wird.

Das, worauf Dr. Lawrence Dunegan sich unten bezieht, ist eine Vorhersage einer Zukunft, die  1969, als die Rede gehalten wurde, unbekannt war. Es war das Jahr nach der satanischen kommunistischen Sex Revolution der jüdischen Frankfurter Schule. Es  ist die Vision dieser Revolution – und zugleich ist es die Insider-Vision einer prominenten Rockefeller Marionette (Leiter von Rockefellers  berüchtigtem, abtreibungs-mörderischem “Planned Parenthood” der NWO, die die weisse Bevölkerung der USA reduziert, wie  Masseneinwanderung von farbigen Menschen gefördert wird.

Vieles desssen, was folgt, ist auch im  Programm der Weisen von Zion zu finden – 1903 herausgegeben.  Laut Rabbi Marvin Antelman (To Eliminate the Opiate, p. xviii) standen die Warburgs, Rothschild and Rockefeller dahinter.

Overlords of Chaos: Neuer Orden (oder Ordnung) der  Barbaren” ist die Abschrift von drei Erinnerungs-Tonbändern  von Dr. Lawrence Dunegan einer Ansprache, die am 20. März g 1969 durch Prof. Richard Day (1905-1989), einen Insider des “Ordens/der Ordnung”, gehalten wurde, aufgezeichnet von Randy Engel, 1988.

DRichard-dayr. Lawrence Dunegan behauptet, dass er am 20. März 1969 eine medizinische Sitzung  besuchte, wo Dr. Richard Day (links), damals Professor für Pädiatrie an der Mount Sinai Medical School in New York und zuvor ärztlicher Direktor der “Planned Parenthood Federation of America”, eine Ansprache an Kollegen und Studenten auf das hielt, was bevorstünde – um sie darauf vorzubereiten.

Irgendwo in den einleitenden Bemerkungen bestand er darauf, dass niemand ein Tonbandgerät haben und dass niemand Notizen machen dürfte. Dunegan hat dennoch Notizen gemacht.

Dr. Dunegan (gestorben 2004) schrieb: Der Redner sagte Änderungen voraus, die in der Zukunft herbeigeführt werden würden.
Der Redner war ein Insider (“Wir”)und gab zu, dass es in der Tat eine organisierte Macht, eine Gruppe von Männern, gebe, die genug Einfluss ausübe, um wichtige Ereignisse, die  Länder auf der ganzen Welt einbeziehen, zu bestimmen.

Ich glaube, dass Sie mit dem Grad beeindruckt sein werden, in dem die Dinge,  die geplant wurden,  bereits ausgeführt worden sind.

Es gibt einen Zeitplan; und es war während dieser Sitzung, dass einige der Elemente des Fahrplans herausgebracht wurden.

Wir planen, das 21. Jahrhundert mit einem fliegenden Start zu beginnen. Alles ist vorhanden, und niemand kann uns jetzt stoppen…”

Enwo-cultr  sagte: “Einige von euch werden denken, ich rede über den Kommunismus. Nun, das, worüber ich rede, ist viel größer als der Kommunismus.”
Zu diesem Zeitpunkt deutete er an, dass es viel mehr Zusammenarbeit zwischen Ost und West gäbe, als den meisten Menschen bewusst ist.

Er fuhr fort zu sagen, dass Menschen, die wirklich Entscheidungen beeinflussen, Namen seien, die zum größten Teil, den meisten von uns vertraut seien. Er  sagte des Weiteren, dass sie nicht in erster Linie Menschen in öffentlichen Ämtern seien, sondern die Menschen von Bedeutung, die in erster Linie durch ihre privaten Berufe oder private Positionen  bekannt seien.

Sein Zweck damit, unserer Gruppe diese Veränderungen zu erzählen, die umgesetzt werden sollten,  sei, es uns einfacher zu machen, uns  diesen Veränderungen anzupassen.”

Öfters würde er sagen: “Es gibt einfach keinen anderen Weg!”

DAS PROGRAMM

1) Die Menschen müssen sich so an die Idee der Veränderung gewöhnen, dass sie Veränderung erwarten. Nichts bleibe dauerhaft.

2) “Alles hat zwei Zwecke: Einer davon ist der vorgebliche Zweck, der es den Menschen akzeptabel macht. Der andere ist der eigentliche Zweck, der das Ziel der Einrichtung und des Besitzens des neuen Systems fördern werde.”

3)“Die großen Religionen von heute müssen geändert werden, weil sie mit den anstehenden Änderungen nicht kompatibel sind. Die alten Religionen müssen verschwinden. Vor allem das Christentum.Sobald die römisch-katholische Kirche heruntergefahren ist, wird das übrige  Christentum leicht folgen”.

interfaith1Die luziferischeInterfaith  und hier und hier und hier und hier und hier usw. ist die neue Welt-Religion, unter der Leitung vom Jesuiten-Antichristen, Papst Franziskus.

Dann könne die Verwendung einer neuen Religionfür für die  ganze Welt  akzeptiert werden. Sie werde etwas von all den Alten integrieren, um es einfach  für mehr Menschen leichter zu machen, sie zu akzeptieren, und sich darin zu Hause zu fühlen. Die meisten Menschen werden  erkennen, dass sie die Religion nicht brauchen.
Kommentar: Und dann hat Luzifer sein Ziel erreicht!

4) Um dies zu tun, werde die Bibel verändert. Sie werde neu geschrieben werden, um sich der neuen Religion anzupassen. Nach und nach werden Schlüsselwörter durch neue Wörter mit verschiedenen Bedeutungsschattierungen ersetzt werden. Dann könne die Bedeutung des neuen Wortes  nahe dem alten Wort angebracht werden. Wie die Zeit vergehe, können andere Schattierungen der Bedeutung dieses Wortes hervorgehoben werden, und dann allmählich sei das Wort durch  ein anderes Wort ersetzt. Die Idee sei, dass nicht alles, was in der Schrift steht,  neu geschrieben werden müsse, nur Schlüsselwörter seien durch andere Wörter zu ersetzen. Die Variabilität der Bedeutung jedes Worts könne als Werkzeug genutzt werden, um den gesamten Sinn der Schrift zu ändern, und ihn deshalb dieser neuen Religion akzeptabel zu machen. Die meisten Leute werden den Unterschied nicht erkennen; und hier  sagte er: “. … die wenigen, die den Unterschied bemerken, werden nicht genug sein, um von Bedeutung zu sein. “… einige von euch denken wahrscheinlich, die Kirchen machen nicht mit. Achurch-freemasonryber:  Die Kirchen werden uns helfen!”

6) In Bezug auf Ausbildung, deutete er an, dass Kinder mehr Zeit in der Schule verbringen würden, aber in vielen Schulen würden sie nichts lernen. “Wir denken, dass wir die Evolution fördern.
“Durch das Drängen der Kinder, mehr zu lernen, scheint er zu nahe zu legen, dass ihre Gehirne sich entwickeln würden, dass ihre Nachkommen sie weiter entwickeln würden.

Die Schüler werden sich in einem jüngeren Alter entscheiden, was sie wollen, werden früh auf ihr Gleis kommen, um zu studieren, wenn sie sich qualifizieren wollen. Studien werden auf viel größere Tiefe konzentriert werden, aber eingeengt. Sie würden nicht ohne Genehmigung den Zugang zu Material in anderen Bereichen  außerhalb des eigenen Studienbereichs haben.
Die Leute würden sehr spezialisiert werden.

General Brock Chisholm, der erste Generalsekretär von Rockefellers WHO:“Seit vielen Generationen beugen wir unsere Nacken dem Joch der Sündenbewusstheit. Wir haben allerlei giftige Weisheiten, womit uns die Eltern, unsere Sonntags- und Tagesschullehrer, unsere Priester, unsere Politiker gefüttert haben, geschluckt.
Es ist allgemein akzeptiert, dass Eltern durchaus das Recht haben, ihren wehrlosen Kindern alle Standpunkte, Lügen oder Ängste, Aberglauben, Vorurteile, Hass oder Glauben aufzuerlegen. … Die falschen alten Wege unserer Ältesten sanft beiseite schieben, wenn das möglich ist.Wenn es nicht mit Milde gemacht werden kann, muss es mit Härte, sogar gewalttätig gemacht werden – das ist früher schon passiert”.

7) “… einige Bücher werden aus den Bibliotheken verschwinden.”
Einige Bücher enthalten Informationen oder Ideen, die nicht veröffentlicht werden sollten. Und deshalb werden  diese Bücher verschwinden.
Ein weiterer Bereich der Diskussion seien Gesetzesänderungen, so dass zum Beispiel Glücksspiel gesteigert werde. “Warum sollte all das Spielgeld in privaten Händen bleiben, wenn der Staat davon profitiert?”

8) Der Drogenkonsum werde erhöht. Es wurde eine Erklärung gemacht: “Bevor die Erde übervölkert war, gab es ein Gesetz des Dschungels, wo nur die Stärksten überlebten.”

9) Weitere Gefängnisse werden nötig. Krankenhäuser könnten als Gefängnisse dienen (bekannt aus dem kommunistischen Russland, aber auch aus dem heutigen Westen) für zanksüchtige NWO Kritiker. Einige neue Krankenhaus-Konstruktionen werden entworfen werden, um sie für  gefängnis-artigen Einsatz anpassungsfähig zu machen.

10) Dr. Day war sehr aktiv in Bezug auf Bevölkerungskontrollgruppen. Er sagte, die Bevölkerung wachse zu schnell. Wir werden unserer Nahrungsmittelversorgung entwachsen, und wir werden die Welt mit unserem Müll verschmutzen.

Georgia_Guidestones-e1289416857266

georgia-guidestones-befor_-new_square_

Den Menschen werde nicht zugelassen werden (Lizenz erforderlich!) Babys zu bekommen, nur weil sie es wollen oder weil sie unvorsichtig seien. Die meisten Familien werden auf zwei (Babys) begrenzt werden. Manchen Leuten würde nur eins zugelassen werden. Das ist, weil das Nullbevölkerungswachstum [s-Rate] 2,1 Kinder pro vollendete Familie ist.

11) Er sagte: Sex müsse von der Fortpflanzung getrennt werden. Die Strategie sei dann, Sex-Aktivität zu steigern, aber in einer Weise, dass die Leute keine Babys bekommen.

Links oben und rechts: Die  Georgia Guidestones sind eine  Illuminaten- oder Freimaurer-Mahnung  an Überlebende nach einer (geplanten?) globalen Katastrophe .

Verhütung werde sehr stark gefördert. Und Kontrazeptiva werden in den Schulen in Verbindung mit Sexualerziehung verteilt werden (Common Core)- um diese dann in die Ehe zu übertragen.
“Abtreibung wird nicht mehr ein Verbrechen sein. Abtreibung wird als normal akzeptiert werden” … und werde für Menschen, die  für ihre eigenen Abtreibungen nicht bezahlen können,  von Steuern bezahlt werden

12) Homosexualität werde auch gefördert werden. “Den Leuten werde es erlaubt, homosexuell zu sein.”

13)Mehr Frauen arbeiten außerhalb des Hauses. Mehr Männer werden auf andere Städte umgesiedelt werden, und zu ihren Jobs werden mehr Menschen reisen müssen. Daher werde es schwieriger für Familien, zusammen zu sein. Dies  werde die Menschen weniger bereit machen, Kinder zu bekommen.

14)euthanasia-300x225   Die Alten seien nicht mehr nützlich. Sie werden zu einer Belastung. Sie sollten bereit sein, den Tod zu akzeptieren. Eine willkürliche Altersgrenze könnte festgelegt werden.
Die Jungen würden Mama und Papa angenehm auf den Weg helfen, sofern dies menschlich und mit Würde getan werde. Es könnte  eine schöne Abschiedsparty geben, ein wahres Fest. Mama und Papa hätten einen guten Job geleistet. Und dann, nachdem die Party vorbei ist, könnten  sie die “Todespille” nehmen.
Kommentar: Aber natürlich ist David Rockefeller nun 101 Jahre alt – und der alte Kriegsverbrecher, Henry Kissinger, 93!!!).

15) Die medizinische Versorgung werde sehr eng mit der eigenen Arbeit verknüpft werden, würde aber auch sehr , sehr teuer gemacht werden, so dass sieMenschen über einem bestimmten Alter einfach nicht zur Verfügung stehen würde.

badge-student-nurse16) “Wer sich etwa in einem Krankenhaus bewegt, werde eine Identifikationsmarke mit Fotografie zu tragen haben und … sagen, warum er dort sei … Mitarbeiter oder Labortechniker oder Besucher oder was auch immer.

17) “Die Ärzte machen allzu viel Geld. Sie müssen wie für jedes andere Produkt Werbung machen.”

18) Er sagte, es werden neue Krankheiten erscheinen, die zuvor noch nie gesehen wurden. Sie würden sehr schwierig zu diagnostizieren und nicht behandelbar sein – zumindest langjährig. Einige Jahre später erschien  AIDS. Ich (Dumegan und Anders) denke jetzt, dass AIDS wahrscheinlich eine hergestellte Krankheit ist.

19)   “Wir können jetzt fast jeden Krebs heilen. Die Information ist auf Datei im Rockefeller Institute.  Menschen an Krebs sterben zu lassen ist eine gute Sache zu tun, weil es das Problem der Übervölkerung verlangsamen wird”.

20) “Es gibt jetzt eine Möglichkeit, ein echtes Herzinfarkt zu simulieren. Es kann als Mittel zur Ermordung verwendet werden.” Nur ein sehr erfahrener Pathologe, der genau weiss, was bei einer Autopsie zu suchen ist, könnte dies von dem realen Fall unterscheiden.

21) Er sagte etwas darüber, dass  die richtige Ernährungweit verbreitet sein würde, aber die meisten Leute – besonders dumme Leute, die sowieso kein Recht hätten, weiterzuleben! –  den Rat ignorieren würden und  einfach nach Essen gehen, das praktisch sei und gut schmecke.

22)athletic Er fuhr fort zu sagen, dass mehr Menschen sich mehr bewegen würden. “Die Leute werden überall vor Ort  umherlaufen.”
Das war in Bezug auf Sportbekleidung und unnötige Ausrüstung. Dies würde besser verfügbar und glamourös gemacht werden.

23)Öffentliche Speisegaststätten würden rasch zunehmen.

Kommentar
Jetzt entscheiden Sie selbst, wie weit dieses Programm umgesetzt worden ist.

Dies ist soziales Engineering par excellence!
Sie  und ich sind nur Steine in einem elitären diabolischen Spiel, in dem wir in die totale Gleichschaltung geführt werden.
Es ist Zeit, dass wir aufwachen und es sehen, so dass wir auf unsere Rollen in diesem tödlichen Spiel verzichten.

http://new.euro-med.dk/20160516-rockefeller-insider-enthullt-nwo-plan-fur-soziales-engineering-neue-ordnung-der-barbaren.php

.

Gruß an die, die sich „gleichschalten“ lassen

Der Honigmann – Danke an den Honigmann!
Gefunden bei : rsvdr

 

Kräutermume

 

Angriff auf Deutschland – Hintergründe der Masseneinwanderung

“Der Krieg hat begonnen. Nein, das ist nicht ganz richtig, der Krieg gegen Deutschland wurde niemals beendet. Wir erleben derzeit eine neue Art der Kriegsführung: Ausländer werden als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland eingesetzt oder besser mißbraucht. Zu Millionen. Ein gigantisches Heer Migranten strömt unaufhaltsam gen Europa, der Aufmarsch der Okkupanten kommt nur vorübergehend durch Staus an Europas Grenzen zum Stocken. Und der generalstabsmäßig geplante Dschihad der Invasoren gegen das deutsche Volk hat noch gar nicht richtig begonnen…” Dies schreibt der Privatforscher, Autor und Referent Traugott Ickeroth in seiner neuesten Publikation zur aktuellen Flüchtlingskrise.

Ickeroth weiter: “In der Publikation “Strategic Engineered Migration as a Weapon of War” von Kelly Greenhill wird erörtert, wie Masseneinwanderung als Waffe verwendet werden kann und welche verheerende Auswirkung sie in den Zielländern hat. Diese Studie muß den Europäern völlig unbekannt sein, denn sonst würden sie diese Einwanderungsströme nicht als Bereicherung empfinden. Wobei diese Bereicherung durch “Fachkräfte” nur durch die Lügenmedien suggeriert wird. Der sogenannte Fachkräftemangel ist ebenso eine Lüge, siehe: Quelle: Fußnote 1

Die Zahl der arbeitslosen Akademiker 2 in Deutschland erhöhte sich 2013 im Jahresdurchschnitt im Vergleich zum Vorjahr um 21.400 auf 191.100 Menschen.

INFOPRESSENormalerweise könnte diese Invasion mit Leichtigkeit abgeschlagen werden wenn, ja wenn Deutschland ein souveräner Staat wäre mit einer Regierung FÜR das Volk. Aber: Die Bundesrepublik Deutschland – BRD – ist eine Firma, welche als der verlängerte Arm der Besatzungsmächte fungiert (Kanzlerakte). Daher erklärt sich auch, daß nahezu jede politische Entscheidung klar zum Nachteil Deutschlands und der Deutschen ist.

Die Vernichtung Deutschlands – die Zersetzung und Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten schlechthin – ist seit langem oberstes Ziel der Illuminati. Die Gründe hierfür werden später aufgeführt. Zunächst zu den verschiedenen Vorschlägen, Deutschland zu vernichten:

  • Hooton-Plan: Hooton plädierte bereits 1940 für die Dezimierung und Versklavung der Deutschen und eine massenhafte Ansiedlung von Ausländern.
  • Kaufman-Plan: Kaufman empfahl in einem Exposé 1941 die Sterilisation aller Deutschen: “Germany must perish!” – “Deutschland muß verschwinden!” Und die Ersetzung durch fremdländische Völker.
  • Morgenthau-Plan: Morgenthau beabsichtigte 1944, Deutschland in einen reinen Agrarstaat umzuwandeln. “Germany is our Problem!”
  • Nizer-Plan: “Deutschland muß vernichtet werden!” (1944) Abschaffung der Deutschen Staatshoheit und “Reeducation” (Zurückbildung)
  • Ben-Eliyahu-Plan: Eliyahu 2015: Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter stellen die Vernichtung sicher. Und das Land wird danach für Tausend Jahre ruhig sein”. Diese Veröffentlichung in der “Israel National News” blieb von Regierungsstellen unwidersprochen. (Man stelle sich den Aufschrei vor, Deutsche würden die atomare Vernichtung Israels fordern…)

Alle fünf Pläne gründen auf der Überzeugung der “Auserwählten”, welche man in einem Satz zusammenfassen kann:

„Unsere jüdischen Interessen erfordern die endgültige Vernichtung Deutschlands.“
W. Jabotinski, Begründer von „Irgun Zwai Leumi“, Jan. 1934 (vgl. Udo Walendy, „Historische Tatsachen“, a.a.O., Heft 15, S. 40)

“Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen sind unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.”
Lionel de Rothschild am 22.10.1939; John Colville: “Downing Street Tagebücher 1939 -1945”, Siedler Verlag, Berlin 1988, S. 31

Wie wir sehen, ist der Nizer-Plan bereits vollendet und der Hooton-Plan in vollem Gange. Die Schleusen sind geöffnet und was da alles nach Deutschland hereinströmt, bedarf einer besonderen Betrachtung. Zunächst zu den “syrischen” Flüchtlingen:

Wie aus einer öffentlichen Rede einer Syrerin in Belgrad zu entnehmen war, sind die wenigsten Flüchtlinge tatsächlich Syrer. Die syrischen Männer kämpfen fast ausnahmslos – so sie noch nicht gefallen sind – an der Front gegen die IS oder ISIS (“Islamic Soldiers for Israel State” offiziell „Islamischer Staat im Irak & Syrien“), die Al Nusra und “Militärberater” der VSA sowie englische Söldner, während die Frauen und Kinder aus den zerbombten Gebieten in riesigen Zeltlagern in Jordanien oder in der Türkei sind. Eben weil Assad eine sehr große Unterstützung in der Bevölkerung hat, ist Syrien noch nicht gefallen. Merkwürdig auch: Der Krieg gegen das syrische Volk begann bereits 2011. Wieso aber strömen erst jetzt die Menschenmassen? Angeblich kommen vor allem Syrer nach Europa. Aber: Gefälschte syrische Papiere sind leicht und günstig für jeden Afrikaner und Araber zu haben: 3 Sie werden ausgehändigt mit Flucht- oder besser Invasionsrouten, bereitgestellt von George Soros’ Migranten-Handbuch “Wie komme ich am besten nach Europa?”: 4

Soros befiehlt:
“Als Erstes hat die EU für die absehbare Zukunft eine Million Asylsucher pro Jahr zu akzeptieren.”

Quelle: 5

Interessant, daß Soros die Macht hat, 500 Millionen Europäer zu kommandieren. Und ich dachte, das würden wir demokratisch entscheidenÜbrigens: Beim Bundesamt für Migration gehen Ausweise der Asylanten in größerem Umfang verloren. Das ist sehr bedauerlich, denn dann kann man sie nicht mehr abschieben. Quelle: 6
Merkwürdig… Auch die Justiz arbeitet am Untergang: Der Aufruf zum Dschihad – “(un)heiliger Krieg” – ist nicht mehr strafbar! Quelle: 7
Und hier kommt Sure 9, Absatz 5 zum Tragen: „Tötet die Kuffr!“ (Ungläubigen): Quelle: 8

“Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.”

Die Kriege in Libyen und im Kosovo sind zu Ende, im Irak und in Afghanistan sind sie abgeflaut, dennoch schwellt der gigantische Strom der Asylforderer unaufhaltsam an. Die Invasoren kommen aus 60 oder 70 Ländern, selbst Kubaner und Vietnamesen machen sich auf den Weg ins gelobte Land, ja halb Afrika macht sich zur Reise bereit. Hier wird ein konzertierter Plan zur Vernichtung Deutschlands offenbar. Dieser Angriff mit der Migrantenwaffe kommt von außen, aber die Tore wurden von innen geöffnet. Die Schleusen sollen auch nicht geschlossen werden, denn “Wir schaffen das” – obwohl sich auf breiter Front Widerstand erhebt – massiv. Was schaffen wir, Frau Kasner? Die Vernichtung Deutschlands? Weder müssen und können wir es, noch wollen wir es “schaffen”!

Der Österreichische Geheimdienst hat festgestellt, daß die Schleuser mit Geldern aus den VSA bezahlt werden. Quelle: 9

Hier findet die Vermutung Bestätigung: Die Invasion wurde künstlich geschaffen. Warum geht es abermals gegen Deutschland? Es geht weniger um einen Angriff auf die Deutsche Wirtschaft, es geht vielmehr um die Vernichtung kultureller Identität, der ethnischen Substanz durch Vermischung. Denn entwurzelte, ihrer Kultur entfremdete Menschen (auf beiden Seiten) sind wesentlich einfacher zu manipulieren und ohne großen Widerstand in eine Neue Weltordnung zu zwingen. Das ist das Ziel der faschistoiden Psychopathen, welche die NWO gnadenlos vorantreiben. Daher wandelte man ja Nationalstaaten in Firmen um. Jeder kulturelle, soziologische ethnische und historischer Anker soll ausgehebelt werden.

Ein Bürgerkrieg wird regelrecht provoziert. In der Übergangsphase kann der Notstand ausgerufen werden, ein Polizeistaat mit militärischer Unterstützung soll die aufbegehrenden Massen in Schach halten. Dazu dient EUGENDFOR, eine kaum bekannte europäische Polizeitruppe mit umfangreichen Rechten ausgestattet. Sie kann wahlweise von der EU, UN oder der NATO losgelassen werden. Soldaten fremder Nationen haben weniger Hemmungen, die einheimische Bevölkerung zusammenzuschießen. Das ein Bürgerkrieg geplant ist, liegt auf der Hand, denn die Flut schwillt und schwillt ständig weiter an – 2015 bekam allein Deutschland nach neuesten offiziellen Zahlen 1,5 Millionen “kulturelle Bereicherer” – (die tatsächliche Zahl wird verschwiegen und liegt wahrscheinlich wesentlich höher) obwohl offensichtlich die überwiegende Mehrheit der Deutschen – das „dunkeldeutsche Pack“ – eine weitere Überfremdung und Vernichtung von Steuergeld – geschätzte 45 Milliarden für dieses Jahr – ablehnt. Von der Belastung der Sozialversicherung ganz abgesehen, denn nicht nur die Migranten erhalten medizinische Versorgung, auch die heimischen Großfamilien sind über die Deutschen Kassen seit 1964 rundum abgesichert, obwohl sie nie einen Cent eingezahlt haben und niemals in Deutschland gewesen sind. Daher erklärt es sich, daß hier die Beiträge steigen, während die Leistungen gekürzt werden… Quelle: 10

Wie hoch die Dunkelziffer der hier einsickernden Invasoren ist, bleibt unklar. Viele werden noch nicht einmal registriert, was dem Dublin-III-Abkommen klar widerspricht. (Registrierung und Unterbringung im “Erstaufnahmeland”) Und das ist so gewollt. Zudem darf die Bundespolizei nicht weiter von der “Bundesregierung” daran gehindert werden, Ausländer, die ohne Aufenthaltstitel nach Deutschland einreisen wollen, zurückzuweisen. Die Bundespolizei ist hierzu nach dem Aufenthaltsrecht verpflichtet; gegenteilige Weisungen der „Bundesregierung“ sind klar rechtswidrig und somit nichtig. Also auch hier, abermals ein weiterer klarer Rechtsbruch. Just von jenen, welche uns unter Androhung von exekutiver Gewalt auffordern, “Recht und Gesetz” einzuhalten. Am Rande: Flüchtlinge sind de Jure ab dem Moment keine Flüchtlinge mehr, sobald sie das erste sichere Land betreten haben. Chaos wird bewußt erzeugt, weil dies ein Zustand ist, in dem die Masse am leichtesten zu manipulieren ist. Weiterhin verstößt die Masseneinwanderung gegen UN-Resolution 677 (Verbot der Veränderung der demographischen Zusammensetzung der Bevölkerung am Beispiel Kuwaits)
Über 90% der Einwanderer sind Männer. Wieso bitte sind diese, wenn doch in ihren Ländern Krieg herrscht, nicht an der Front, um ihr Land zu verteidigen? Warum lassen sie ihre Frauen und Kinder im Stich? Warum bauen sie ihr Land nicht wieder auf, so wie es die Deutschen nach 1945 getan haben, was angesichts von Horden von “Facharbeitern” kein Problem sein dürfte. Wenn wehrfähige Männer aus einem Kriegsgebiet in andere Länder reisen, nennt man sie normalerweise Deserteure. Macht nichts, denn ein erstes Kontingent von Bundeswehrsoldaten soll laut Beschluß des Bundestages in Übergehung eines fehlen UN-Mandats und gegen den Willen der syrischen Regierung in Syrien kämpfen, während die echten und vermeintlichen Migrantensyrer hier eine ruhige Kugel schieben. Jeder betroffene Soldat sollte sich daher überlegen, ob er gegen Völkerrecht und Gewissen sein Leben oder seine Gesundheit riskiert.

Und weiter: Schlepper verlangen für die Einschleusung nach Europa zwischen 7.000 und 15.000 Euro. Woher bitte haben so viele Afrikaner und Araber soviel Geld?

Wenn es weiter wahr ist, daß Dschihadisten der IS und verwandter Terrororganisationen sowie Sabotageagenten hier einsickern, 11 und 12 bzw. je nach Schätzung zwischen 4.000 und 200.000 IS-Terroristen bereits in Europa sind und bekannt ist, daß diese in Bundeswehrkasernen untergebracht werden, welche “zufälliger Weise” in unmittelbarer Nähe zu den Waffendepots liegen, dann wird die Vermutung zur Gewissheit, bestimmte Kräfte wollen bewußt und absichtlich einen Bürgerkrieg anstiften! Angeblich wurden Waffenlieferungen an entsprechende Kreise bereits sichergestellt. So stellte die griechische Küstenwache auf einem Schiff bei Kreta einen mit Karabinern gefüllten Container aus der Türkei mit Bestimmungsziel Libyen sicher. Da viele Migranten in Libyen eingeschifft werden, wurde vermutet, diese Waffen sollten nach Europa weiter geschmuggelt werden. Der letzte Beweis, daß diese Waffen für Einwanderer seien, wurde aber bisher noch nicht erbracht. Ebenso nicht auszuschließen, daß die Waffenlager von GLADIO für die eingeschleusten IS-Terroristen geöffnet werden, untersteht doch GLADIO der NATO, welche durch die VSA befehligt wird. Die Lage ist jetzt schon, diplomatisch ausgedrückt, brenzlig. Jeder, der diese Intention unterstützt, wie die Geschäftsführung der Firma BRD, die Asyllobby, W2EU (Welcome to Europe), die Flüchtlingshilfe, die Schleuser, die NGO-open-society-foundation von Soros etc. macht sich strafbar wegen Anstiftung zum Bürgerkrieg bzw. macht sich die “Regierung” des Hochverrats schuldig. Die Industrie freut sich natürlich, denn hierdurch werden die Löhne noch weiter gedrückt und Deutsche zunehmend arbeitslos. Die Verteilungskämpfe nehmen zu. Das Deutsche Volk ist gutmütig bis naiv. So sagte Napoleon:

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

beförderungDiese Naivität und Unwissenheit – ein Trojanisches Pferd als solches zu erkennen welche sich in der Deutschen “Willkommenskultur” widerspiegelt, ist ein weiteres großes Problem, welches in der Literatur bereits behandelt wurde: “Biedermann und die Brandstifter”. Um hier Mißverständnissen vorzubeugen: Ich kenne weit und breit keinen Deutschen, welcher es einer tatsächlich an Leib und Leben bedrohten syrischen Familie verweigern würde, hier zeitweise eine sichere Zufluchtsstätte zu finden, zumal die unmittelbaren Nachbarstaaten wie Israel oder etwas entfernter, Saudi-Arabien, Kuweit oder Katar keinen Flüchtling aufnehmen. Keinen einzigen. 13

Es ist hier höchst interessant und wichtig festzuhalten, die Juden halten, wie die Blutlinien der Illuminati, ihre Genetik rein. Diese Reinhaltung hat bei genau jenen Gruppierungen, welche uns eine Vermischung aufzwingen wollen, oberste Priorität! Ein merkwürdiger Sachverhalt, welcher an anderer Stelle zu beleuchten wäre. Es ist letztlich ein Rassenkrieg, bei dem die zu vernichtende Rasse bereitwillig ihren eigenen Untergang unterstützt.

Die reichen Saudis haben auf 20 Quadratkilometern 100.000 vollklimatisierte Luxus-Zelte aufgestellt. Aber nicht für Flüchtlinge, sondern für die Pilger bei Mekka. Diese Millionenmetropole wurde im Oktober 2015 fertiggestellt.

Zeltlager „Mina“: Platz für drei Millionen Flüchtlinge, aber diese sind ausdrücklich NICHT willkommen…

Die Menschenströme werden absichtlich, gezielt und gut organisiert nach Europa und insbesondere Deutschland geleitet. Die Ursache dazu findet sich bei Coudenhove-Kalergi und Thomas P. M. Barnett. Coudenhove-Kalergi, Freimaurer und Gründer der Pan-Europa-Union als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form:

“Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein…”
Praktischer Idealismus, S. 23

In seinen Schriften sah er die Zukunft für Europa in einer “eurasisch-negroiden Zukunftsrasse” unter Führung einer (jüdischen) “geistigen Adelsrasse”.

Barnett, skrupelloser Militärstratege, will die Globalisierung mittels Rassenvermischung und religiöser Gleichschaltung vorantreiben:

“Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, sie soll durch die Vermischung der Rassen herbeigeführt werden, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa.” Hierfür sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. “ Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten. Ziel ist die Vernichtung aller Gegner, die sich der Globalisierung widersetzen… Wenn nötig, werden wir einen neuen 11. September inszenieren!

Jene, die Widerstand gegen die Globalisierung leisten, will er ermorden lassen:

“So yes, I do account for nonrational actors in my worldview. And when they threaten violence against global order, I say: Kill them.”
Thomas P.M. Barnett: Blueprint for Action, Seite 282 Quelle: 14

Soweit der Psychopath Barnett, welcher auch TTIP und CETA gegen den mehrheitlichen Willen der Bevölkerung durchsetzen will. Er sieht den Menschen als Arbeits- und Konsumroboter, als Verbrauchsgut.

Der endgültige Beweis (siehe oben) für eine gezielt gesteuerte Invasion findet sich in einem Kommuniqué der Freimaurerlogen. So befahl die internationale Freimaurerei, die Grenzen für Einwanderer zu öffnen: 28 Obödienzen, darunter der Großorient von Frankreich, haben eine offizielle Erklärung unterzeichnet und werfen durch diese seltene Offenheit ein erhellendes Licht auf ihre Intention. Ihr Ziel ist die Untergrabung tragender Elemente wie Vaterland, Muttersprache, (kulturelle) Identität, Volk und Nation. Quelle: 15

Wenn man weiß, daß die Maurerei das ausführende Organ “Auserwählter Kreise” ist – sie wurden ja von jenen gegründet und werden von diesen protegiert und befehligt – wird klar, wer hinter der Invasion steht. Hinzu kommt, daß die Shriner (A.A.O.N.M.S. – “Alter Arabische Orden der Edlen vom mystischen Schrein“, gegr. 1871) den Moslems sehr nahe stehen, nachdem im 7. Jahrhundert letztere etliche Christen in Marokko ermordeten.

Die Moslems tauchten den ehemals weißen Fes in das Blut ermordeter Christen. Daher wurde der Fes, das Symbol der Schreiner, rot. Das Kommuniqué der europäischen Großlogen bestätigt die Aussagen von W. Jabotinski (siehe oben), Thomas P. M. Barnett und Coudenhove-Kalergi. Somit haben wir eindeutig Klarheit über die Initiatoren.

So verwundert es auch nicht, daß bereits 2001 die Freimaurer dominierte UN einen Bevölkerungsaustausch innerhalb der EU, also auch Deutschlands, beschlossen hat. Im Bericht der „UN Population Division“ wird Immigration gefordert. Selbst wenn zu erwartende Spannungen entstehen, sollen die Widerstände niedergekämpft werden. Nachzulesen im „Replacement Migration (ST/ESA/SER A./206 16) Offiziell begründet wird dieser Irrsinn mit Wirtschaftswachstum – einer weiteren Idiotie.

Geschäftsführerin Merkel schwadroniert von “Integration”. Aber, wenn der Krieg zu Ende ist, kehren die Flüchtlinge doch wieder heim – oder? Nein, das werden die wenigsten, denn wozu bitte sollen sie sich dann integrieren? Integration bedeutet, sie bleiben auf Lebenszeit hier. Es sind Einwanderer! So ist es geplant. Was aber an der Einwanderungsdebatte stutzig macht ist der Umstand, daß ein demokratischer Dialog nicht nur nicht stattfindet, sondern abgeblockt wird. Berechtigte Fragen besorgter Menschen werden abgebügelt oder diese werden des Rassismus beschuldigt: „Nazi!“ Solche Bevormundung durch die „Political Correctness“ ist Diktaturen eigen, welche mit Zensur, Propaganda und der drastischen Einschränkung von Redefreiheit einhergeht (Meinungsdelikt). Jene „Uneinsichtigen“, welche ihre eigene Meinung beibehalten werden, sollen in „Umerziehungslager“ konzentriert werden. Quelle: 17 Faschistischer Gesinnungsterror! Die Zensur nimmt derzeit immer drastischere Formen an. Von Pippi Langstrumpf bis Akif Pirincci verschwinden die Bücher aus den Regalen…

Anzumerken ist, daß es NIRGENDWO eine gelungene Integration gibt! Man kann nicht völlig unterschiedliche Kulturen in einen Mixer geben… Wenn Araber ihre Kultur hier ausleben, sagen wir mal mit einem Ehrenmord, dann heißt es auf einmal: Das geht ja gar nicht. Welch Widerspruch. Erst schreit man nach kultureller Vielfalt, und wenn sie dann da ist, will man sich nicht! Quelle: 18

Zudem: “Multikulti” ist das Gegenteil von kultureller Vielfalt. Deutschland und Europa sollen “bunt” werden. Wer legt das fest? Haben die Coudenhove-Kalergi nicht gelesen? Wenn wir aber eine globale Mischrasse haben, ist NICHTS mehr bunt! Wir brauchen Vielfalt! Primitive Standardisierung von Kunst, Musik, Kultur und Sprache – globales “Multikulti” – führt nicht zu “bunt”, sondern zu einem uniförmigen, vereinheitlichten und unspezifischem Grau und Verlust kultureller Identität(en). Indianer wie Aborigines wurden zu verfolgten Minderheiten in ihrem eigenen Land.

Weiter: Wer vier, fünf oder noch mehr Länder durchreist, ist KEIN Kriegsflüchtling, sondern Wirtschaftsflüchtling. Echte Kriegsflüchtlinge sind dankbar, daß sie in dem ersten friedlichen Land in Sicherheit sind. Wirtschaftsflüchtlinge wollen Geld. Und das bringt uns zu einem weiteren Thema: Die kriminellen Aktivitäten der Kulturbereicherer. Mord, Quelle: 19 Diebstahl, Vergewaltigung 20, Sachbeschädigung. Die relativ höchsten Migrantenzahlen hat Schweden – und die höchste Vergewaltigungsrate. Ein „Nazi“, wer da einen Zusammenhang sieht… Quelle: 21 Im IKEA/Stockholm wurden einer schwedischen Mutter und ihrem Sohn die Köpfe abgeschnitten. Oh, das sollte geheim bleiben. Quelle: 22 Gleiches beginnt in Deutschland, Berlin: Quelle: 23

Im Falle eines Falles steht die deutsche Bevölkerung schutzlos da, während die Österreicher sich bereits für den Verteidigungsfall vorbereiten. Es geht hier nicht darum, Angst zu machen, sondern unsere Naivität abzulegen und auch auf der äußeren Ebene gewappnet zu sein. Quelle: 24 Genau das will die EU-Kommission unter allen Umständen verhindern. Denn die EU plant die vollständige Entwaffnung der Bevölkerung. Quelle: 25 In Arnsberg/Sauerland ist man allerdings dazu übergegangen, Ärzten bei Hausbesuchen zu gestatten, eine Waffe mitzuführen. Diese Genehmigung mußte auf Druck der Ärzte erteilt werden; es gab einfach zu viele Angriffe… 26 Die Frage steht im Raum: Wie verteidigen sich die Sklaven, welche keine Waffe tragen dürfen?

Wie im Nahen- und Mittleren-Osten, so kämpfen in Deutschland bereits “Facharbeiter” untereinander: Türken gegen Kurden, Sunniten gegen Schiiten, Salafisten gegen Jesiden, Wahabiten gegen Alewiten, Paschtunen gegen Dschihadisten, Takfiristen gegen Libanesen…

Diverse Turnhallen, Schulen oder Hotels wurden bereits zerlegt. Nein, diese Sachverhalte erscheinen nicht in den Massenmedien, inzwischen reine Propagandainstrumente. Wer noch die Lügenpresse bezieht, möge sie umgehend abbestellen. Wie die Firma “GEZ”, welche lediglich ein Inkassobüro ohne jegliche hoheitliche Legitimation ist. Wobei es um wesentlich mehr geht als die Gebühreneinzugszentrale: Es geht um die Frage,

“Will ich weiterhin Sklave sein?”

Die Journalisten der Massenmedien sind gekaufte Schreiberlinge mit fragwürdigem Charakter, welche sich dem System anbiedern. Wie das Heer von Günstlingen und Systemdienern innerhalb der sogenannten “Beamtenschaft”. Diese Leute müssen wissen, daß es auch ihnen, spätestens ihren Kindern an den Kragen geht. Wollen wir hier die Scharia, durch Chemtrails, genmanipulierte Nahrung oder durch Impfungen kranke, kaputte und unterdrückte Menschen? Wenn der Mohr seine Schuldigkeit getan hat, muß auch er gehen. Wenn Deutschland zerstört wird, wird auch deren Lebensgrundlage zerstört.

Jetzt verlangt man eine Trennung in Religionszugehörigkeit und Ethnien. Sogar in Schwimmbädern. Mit rassistischen Methoden den Rassismus der Fremden bekämpfen? Wobei bei der Terminologie “Rassismus” eine semantische Veränderung stattgefunden hat. Rassismus in seiner originären Form beschreibt lediglich Andersartigkeit. Nicht deren Bewertung. Solche sprachlichen Verschiebungen werden von der Propaganda bewußt eingesetzt. Wobei der Rassismus in erster Linie von der BRD-Firma ausgeht. So werden zunehmend Verkehrsbetriebe angehalten, “Fachkräfte” gratis zu befördern, während der dumme Deutsche zahlen muß. Ja, er zahlt doppelt, denn die Verkehrsbetriebe lassen sich die Beförderung der Asylforderer vom Steuerzahler zurückvergüten. Anzunehmen, daß die Schrauben solange angezogen werden müssen, bis auch der letzte Deutsche aufwacht.

Art. 3 GG; Abs. 3: “Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden…”

(Durch Verschiebung des Artikels 23 – Geltungsbereich – in die Präambel hat das GG seine Gültigkeit verloren. Da man aber so tut, als wäre dem nicht so, tun wir auch so..)

Daher ist es Diskriminierung, wenn Deutsche aus ihren Wohnungen ausziehen müssen, um Einwanderern Platz zu machen. Und das, angesichts knapp 400.000 obdachlosen Deutschen… Apropos Wohnungen. Wieso nehmen die Gutmenschen keine Flüchtlinge bei sich auf? Wieso stellen wir diesen Herrschaften Schloß Bellevue nicht zur Verfügung, Herr Gauck? Mögen sie keine Ausländer, oder warum gehen sie nicht mit gutem Beispiel voran? Gut, die Moscheen sind ebenfalls an Flüchtlingen nicht interessiert. Quelle: 27

Nach über 70 Jahren “Reeducation” – “Zurückbildung” – der Deutschen mit Hilfe der Massenmedien (Bild; von der CIA ins Leben gerufen und finanziert; zur Kontrolle wurde die Pisa-Studie eingeführt…) kann man nur feststellen: Die Deutschen sind Antideutsch. Zudem unterliegen sie einem Schuldkomplex; Steiner würde sagen, es wurde eine ätherische Blockade im feinstofflichen Körper und Denken installiert. Aufgrund der “Meinungsfreiheit” werde ich hier keine chemischen Analysen oder Ingenieursgutachten anführen… und auch nicht über Hologramme schreiben.

Die ehemalige IM-Stasi-Mitarbeiterin “Erika” erdreistete sich doch tatsächlich dem höchsten Souverän zu befehlen, er habe die ausländische Kriminalität zu akzeptieren. Wie bitte? Wer es nicht glaubt: Quelle: 28 Der Gutmensch schreit: “Es gibt auch Deutsche Kriminelle!” Richtig, und genau deswegen brauchen wir keine weiteren Kriminellen. Nur am Rande: Es gab über 1.000 (in Worten: Tausend) Polizeieinsätze alleine in Hamburger Flüchtlingsheimen – Stand 15. Oktober 2015. Quelle: 29

“You will kill us, but we will kill you!” und “Tu veux tuer nous, mais nous voulons tuer vous!”
Zeugen berichteten über diese Rufe:

Ebenso verhöhnte Merkel den höchsten Souverän bei Jauch, wo sie sich in diktatorischer Manier erdreistete, GEGEN den demokratischen Willen der Bevölkerung zu agieren: Jauch: “Würden Sie Europa aufgeben, wenn Sie merken, daß Sie die Menschen nicht von einem europäischen Gedanken in einem gemeinsamen europäischen Haus überzeugen können?” Merkel: “Nein. Auf gar keinen Fall!” Mit anderen Worten: Es ist ihr völlig egal, was wir wollen – sie macht gegen unseren Willen weiter. Quelle: 31 IM Erika ist weder unzurechnungsfähig noch dumm. Sie führt ihren Auftrag auf Anweisung von oben geflissentlich aus.

Wir sollten uns daher erinnern, WIR sind der höchste – und die Betonung liegt auf “höchste” – Souverän. Und die Volksvertreter haben seinem Willen unbedingt zu entsprechen. Dafür werden sie bezahlt, hoch bezahlt. Wenn sie das nicht können oder wollen, sind sie umgehend aus ihrem “Amt” zu entfernen. Der höchste Souverän braucht sich auch nicht zu erklären. Warum? Eben weil er der höchste Souverän ist. Momentan betrachtet der Firmenvorstand den höchsten Souverän als sein Personal (Personalausweis), als seine Untertanen. Darum müssen wir uns besinnen, daß WIR der höchste Souverän sind und niemandes Sklaven!

Deutschland, die Heimat vieler Dichter und Denker wird eine wichtige Rolle in der Zukunft spielen. Zunächst aber müssen wir uns von der angloamerikanischen und zionistischen Knechtschaft befreien. Daß wir deren Vasallen sind, bestätigt einmal mehr der langjährige VS-Präsidenten- und Sicherheitsberater und Sprecher der Rockefellers:

“Deutschland ist ein amerikanisches Protektorat und ein tributpflichtiger Vasallenstaat.”
Zbigniew Brzezinski

“Deutschland ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben!”
Obama am 5. Juni 2009 beim Besuch auf dem US-Luftwaffenstützpunkt Ramstein

Warum geht es insbesondere gegen Deutschland? Zunächst einige Zitate:

“Sie sollten sich darüber im Klaren sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des Deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob die Macht in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt.”
Winston Churchill

“Deutschland muß von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden. … Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“
Joschka Fischer, Bündnis90/Die Grünen

“Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land…. Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.“
Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen; Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.01.2005 (…was umstritten ist, da diese Aussage nicht mehr auffindbar ist!)

Es verwundert, daß Deutsche, welche hier geboren und energetisch verwurzelt sind, hier Arbeit und Wohlstand gefunden und sich eine Existenz aufgebaut haben, vom Steuerzahler oder besser von Spenden fürstlich leben, von dem Willen beseelt sind, ihr eigenes Land zu vernichten. Ich mag nun keine Psychoanalyse hier machen, aber wie krank muß man sein, solche Aussagen zu tätigen?

Was aber tritt an die Stelle von Deutschland? Zunächst sogenannte “No-Go-Areas”, Gebiete, in denen so gut wie keine Deutschen mehr wohnen und auch die Polizei sich nicht mehr rein traut. In Frankreich sind die Islamisten schon weiter. Dort haben sich bereits einige islamische Mini-Staaten gebildet, in welchen die Scharia herrscht, wie z.B. Nordmarseille oder Roubaix. Auch Birmingham gehört nur noch auf dem Papier zu England… Quelle: 32

Gesunde, kräftige und sich gegenseitig unterstützende souveräne Nationalstaaten sind eines der wirksamsten Instrumente, eine die gesamte Menschheit versklavende Neue Weltordnung zu verhindern.

Es geht um die Vernichtung der kulturellen Identität, letztlich um die Auslöschung der nordischen Genetik. Es ist ein Rassenkampf, ein Kampf im Universum zwischen reptiloid und nordisch, was sich auf unserem Planeten spiegelt. Das mag für einige noch weit hergeholt erscheinen, doch im Grunde manifestieren sich die kosmischen Kämpfe auf der Erde nur wieder. Es ist ein Rassenkrieg. Quelle: 33

Was ist zu tun? Wir erleben z. Zt., wie die Kräfte zersplittert werden: Einige engagieren sich gegen Chemtrails, andere gegen HAARP, TTIP, Impfungen, für freie Energie, Freigeld oder für naturbelassene Nahrung. Wenn wir eine Regierung hätten, welche tatsächlich die Interessen der Deutschen vertreten würde, könnten all diese Probleme schnell und effizient behoben werden, einfach durch Regierungserlaß. So haben z.B. etliche Länder wie Ungarn oder Mexiko Monsanto rausgeschmissen. Ziel muß es also sein, das BRD-Regime zu entmachten, was durch den Artikel 19 GG; Abs. 4 vollumfänglich gedeckt, ja sogar gefordert wird:

“Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.”

Deutschland muß wieder ein souveräner Staat werden mit eigener Verfassung und eigener Regierung. Daher sollten die Verfassungsinitiativen unterstützt werden. Der EU-Faschismus wird mit aller Macht und eventuell Gewalt dies zu verhindern trachten. Auf sich alleine gestellt wird es für Deutschland sehr schwierig, einen Status wie der der Schweiz zu erlangen: souverän und neutral. Das wäre eine optimale, aber nicht einfache Lösung. Daher brauchen wir Unterstützung, welche von Russland gewährt werden kann und – aus meiner Sicht – auch gewährt werden wird. Russland ist trotz aller gesäten Zwietracht in der Vergangenheit und auch Gegenwart (“Wer stoppt Putin?”) Deutschland positiv zugewandt. Ich weiß, es gibt einige Punkte, welche mahnen, Russland und Putin mit Vorsicht zu genießen. Putin ist Ex-KGB-Agent, Freimaurer (1993 in den Royal Arch initiiert 34) und Shapeshifter (Quelle: 35), seine Familie litt auch unter dem Angriff der deutschen Wehrmacht auf Leningrad, aber er scheint mit moderaten Reptilien und Nordischen in Verbindung zu stehen. Quelle: 36 “An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen…” Beurteilen wir also Putin an seinen Früchten…

Wenn sich die Deutschen mehrheitlich für ein Bündnis mit Russland entscheiden, fällt der Rest Europas auseinander bzw. schlägt sich ebenfalls auf die Seite Moskaus. Genau dies ist die größte Sorge des derzeitigen Hegemons und seiner Herren in Tel Aviv. Daher bestätigte ja George Friedmann, Chef des Think-Tanks ‘”Stratfor” auch, daß es seit über hundert Jahren oberstes Ziel der VSA sei, die Achse Deutschland – Russland zu unterbinden. (Quelle: 37) Und dies ist der wunde Punkt der Kabale. Deutschland ist das Zünglein an der Waage. Wer weiß, was die Stunde geschlagen hat, muß aktiv werden, denn jetzt geht es in Deutschland wie global in die kritische Phase. Jeder kann da tätig werden, wo er steht. Jetzt gilt es, solidarisch zu handeln und sich zusammenzuschließen! Die Deutschen sollten sich wieder auf ihre Tugenden besinnen und erkennen, es kann nur gemeinsam gelingen, die Invasion abzuwehren. Wir haben momentan nicht die exekutive Macht, aber geistige Fähigkeiten. Und hier liegt auch die Lösung. Die Schlacht muß auf der feinstofflichen Ebene geschlagen werden; Simon Parkes erläutert eine im geistigen gewonnenen Schlacht am Beispiel CERN: „From Heart to Heart“: 38

“Möge der derzeitige Angriff auf Deutschland die Deutschen zum Aufwachen nötigen. Es ist höchste Zeit. Wer im „Deutschen Herbst“ schläft, wird im „Arabischen Frühling aufwachen.“” Wobei es tatsächlich um wesentlich mehr geht, als um die Verhältnisse in Deutschland: Es geht letztlich um die Befreiung der Menschheit als Ganzes. Nach Analyse der Gesamtsituation auf unserem Planeten ist folgender Schluß zwingend: Deutschland muß hierbei die Vorreiterrolle übernehmen. Warum? Weil Deutschland das größte Potential dazu hat.”

„Wenn die Deutschen zusammenhalten, dann schlagen sie den Teufel aus der Hölle!“

Otto von Bismarck 1815 – 1898, Staatsmann und Reichskanzler

Fußnoten:

1 http://www.taz.de/!5020975/

2 http://www.zeit.de/2013/48/promotion-karriere-gehalt

3 http://www.tagesspiegel.de/politik/fluechtlinge-der-handel-mit-syrischen-paessen-blueht/12290592.html

4 http://news.sky.com/%E2%80%A6/sky-finds-handbook-for-eu-bound-migra%E2%80%A6

5 http://www.socialeurope.eu/2015/09/rebuilding-the-asylum-system/

6 http://m.welt.de/politik/deutschland/article148073299/Beim-Bundesamt-verschwinden-die- Fluechtlingsausweise.html

7 http://www.welt.de/politik/deutschland/article897355/Aufruf-zum-Dschihad-ist-nicht-mehr-strafbar.html

8 http://www.verkackeiert.com/interessantes/auszuge-aus-dem-angeblich-friedlichen-koran/

9 http://www.epochtimes.de/politik/welt/usa-bezahlt-schlepper-das-sagt-oesterreichs-geheimdienst-ueber-fluechtlinge-a1259590.html

10 https://www.youtube.com/watch?v=-Qjrjjfl9Jo

11 http: //www.welt.de/politik/ausland/article143186475/Das-naechste-grosse-Schlachtfeld-ist-Europa.html

12 http://www.info-direkt.eu/sicherheitsexperte-bestaetigt-info-direkt-bericht-terroristen-sind-als-fluechtlinge-nach-europa-eingesickert/

13 http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/die-golfstaaten-schotten-sich-gegenueber-fluechtlingen-ab-13789932.html

14 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/kopp-exklusiv-us-globalstratege-fordert-toetet-d.html

15 http://www.katholisches.info/2015/09/12/die-freimaurer-befehlen-der-eu-grenzen-auf-fuer-immer-mehr-einwanderung/

16 http://www.un.org/esa/population/publications/migration/migration.htm

17 https://medienredaktion.wordpress.com/2013/12/30/eu-plan-umerziehungslager-fur-andersdenkende/

18 https://www.youtube.com/watch?v=DrwVzNkmQhU

19 http://www.focus.de/regional/thueringen/wutha-farnroda-asylbewerber-bei-streit-in-thueringen-getoetet_id_5020801.htm

20 http://quer-denken.tv/index.php/1897-schweden-der-krieg-im-eigenen-land-beginnt

21 http://www.inhr.net/de/artikel/pressesperre-migranten-vergewaltigen-deutsche-m%C3%A4dchen

22 https://nixgut.wordpress.com/2015/08/14/schweden-ikea-doppelmord-schwedin-und-ihr-sohn-von-eritreer-gekpft/

23 http://www.berliner-zeitung.de/berlin/mutter-von-sechs-kindern-in-kreuzberg-ermordet-ehemann-enthauptet-seine-frau,10809148,16293578.html

24 http://www.metropolico.org/2015/10/27/waffenverkaeufe-in-oesterreich-explodieren/

25 http://www.neopresse.com/europa/eu-plant-die-entwaffnung-der-bevoelkerung/

26 http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/regierungsbezirk-arnsberg-wo-aerzte-waffen-tragen.html;jsessionid=BA5BED3075EA15C39E9AA67F57CC20AC

27 http://www.idea.de/menschenrechte/detail/vorwurf-moscheen-kuemmern-sich-nicht-um-fluechtlinge-91697.html

28 https://www.youtube.com/watch?v=CVnTpEaGNU0

29 https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/10/16/eiltso-manipulieren-unsere-medien-artikel-und-unsere-meinung-aktueller-fall-mit-bildbeweis-aus-der-welt/

30 http://www.google.de/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fi1.wp.com%2Fmichael-mannheimer.net%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F12%2FAsylanten-Berlin-Deutsche-toeten.jpg%253Fresize%253D390%25252C248&imgrefurl=https%3A%2F%2Fmarbec14.wordpress.com%2F2014%2F12%2F02%2Fschwarze-asylanten-brullen-in-berlin-wir-werden-euch-deutsche-alle-toten%2F&h=248&w=390&tbnid=MNRA0JAZkGxxcM%3A&docid=58PcDH-L4-qmrM&ei=fWwxVtvmLsrgafHIqvAB&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=1487&page=1&start=0&ndsp=20&ved=0CDAQrQMwBWoVChMIm5nIrbrmyAIVSnAaCh1xpAoe

31 https://www.youtube.com/watch?v=SkNnuEGuVts

32 http://mohammed.freehostyou.com/soerenkern/#no_go_zonen_frankreich

33 https://www.youtube.com/watch?v=L15hXk5STK4

34 http://new.euro-med.dk/20140320-ist-putin-immer-noch-freimaurer.php

35 https://www.youtube.com/watch?v=Cd1xPZU7-4k

36 http://bewusstseinsreise.net/putins-allianz-mit-den-ausserirdischen/

37 https://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

38 https://www.youtube.com/watch?v=MjLKjn2AVwY

Quelle: Traugott Ickeroth

Quelle: Extremnews.com

Masseneinwanderunsinfo auf französisch

Mitnahme von Flüchtlingen

Ubasser, Autor dieses Beitrags
Quelle : https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/02/15/angriff-auf-deutschland-hintergruende-der-masseneinwanderung/

 

Gruß an die, die im Herzen und im Geist zusammen sind
Kräutermume

Merkel, Gabriel und Medien geben Schießbefehl: gegen geltendes Recht, gegen Ausreisewillige, gegen die AfD, gegen das deutsche Volk

Antifa-224x200

Das Schlimmste am Trommelfeuer der fremdbestimmt-korrupten, maximal-etatistischen Blockparteienpolitiker und ihren devoten Hündchen in der Systempresse sind noch nicht einmal ihre wirr-unbegründeten Aggressionen gegen uns Rechtsstaats-Verteidiger, sondern die tägliche Beleidigung jedes minimalen intellektuellen Niveaus – vorgetragen in noch immer „staatstragendem“ Duktus: Moralisierende Ahnungslosigkeit bezüglich Staatenkonstitution, Rechtslage und Faktenlage oberbelehrt ein ganzes Volk (oder zumindest ihre leider noch immer messbaren Leserschaften) über „die Welt“.

Und wie IST „die Welt“ according to Alpenprawda & Co? Nun, der unsägliche Nico Fried darf auf der SZ-Titelseite heute etwas von „Entsetzen über Frauke Petry“ schwadronieren – nur weil diese die vom „Mannheimer Morgen“ in einem verhörartigen und völlig falsch wiedergegebenen Interview [siehe dazu unten den Bericht eines in Mannheim anwesenden Ohrenzeugen *) ] permanent zu einem Statement zu ultima-ratio-Mitteln eines (zu Frieds grünem Bedauern) noch immer existenten und damit zwingend wehrhaften deutschen Staatswesens gedrängt wurde. Petry wurde so schließlich nach x (vom Mainstream weggelassenen) Aussagen à la Wir brauchen keinen Zwang an unseren Grenzen, wenn die Regierung endlich wieder die geltende EUropäische Rechtslage weit vor den deutschen Grenzen durchsetzt und wenn Merkel endlich aufhört, Einladungen an die ganze Welt auszusenden zu einer Paraphrasierung der geltenden Gesetzeslage genötigt: Im „Gesetz über den unmittelbaren Zwang bei Ausübung öffentlicher Gewalt durch Vollzugsbeamte des Bundes“ (UZwG) steht in §11 der (für Rechtsstaatler ebenso wie für Staatsrechtler trivial-selbstverständliche) Satz zum „Schußwaffengebrauch im Grenzdienst“: „Die in §9 … genannten Vollzugsbeamten können im Grenzdienst Schußwaffen auch gegen Personen gebrauchen, die sich der wiederholten Weisung, zu halten oder der Überprüfung ihrer Person .. zu entziehen versuchen.“ Der bekannte Jurist Joachim Steinhöfel weist zurecht süffisant darauf hin, daß diese Rechtslage seit 1961 (!) besteht – und seitdem von allen Blockparteien im Bundestag entweder erlassen oder nicht aufgehoben und damit zu verantworten ist!

Wenn also die Lügenpresse (heute z.B. Fried und Prantl, SZ) oder Herr Gabriel eine schlichte Paraphrasierung der Rechtslage durch Petry zum Anlass nehmen, dummposaunend der Welt zu verkünden, das Gesetz sei „ekelhaft“ und die AfD müsse nun deswegen (sic) „durch den VS beobachtet“ werden, dann muss man direkt sagen: „IHR ZUERST!“, denn selbst Unkenntnis der Rechtslage (was man bei Sigmar Dumpfbacke Gabriel tatsächlich nicht ganz ausschließen kann) schützt bekanntlich nicht vor Bestrafung. Und für Uns-das-Volk wäre sogar just solche Unkenntnis die allergrößte Gefahr!

Diese Angriffe ohne jede Substanz jenseits einer verqueren und weltfernen Pseudo-Moralisierung sind die letzten Zuckungen einer fremdbestimmten Macht, die mit allen totalitären Mitteln der Propaganda auf unterstem und rechtsunstaatlichen Niveau versucht, ihre auf falschgeldfinanzierte Organbestechung aufgebaute Macht noch eine Weile zu sichern. Die politischen und medialen Büttel dieser Macht forderten sofort heute auf lokaler Ebene mal wieder, ausgerechnet UNS RECHTSSTAATS-VERTEIDIGER (beim Euro ebenso wie bei der Grenzsicherung und der Zuwanderungsfrage – siehe Rechtsgutachten Schachtschneider und di Fabio u.v.a.) aus einem zivilisierten Diskurs in öffentlichen Räumen auszuschließen. Uns also Saalverbot zu erteilen – und so eine zutiefst bürgerliche Protestbewegung mit demnächst 15% der Sitze in den Parlamenten auf die Straße zu drängen, wo die faschistischen und käuflichen Schergen der sogenannten „AntiFa“ sich dieses „Problems“ annehmen können. SO wird eine bürgerlich-friedliche und rechtsstaatliche Bewegung in die Radikalisierung gedrängt. Und genau dies ist das Ziel der Extremisten in der fremdbestimmten und linksextremen Machtzirkeln und ihren Redaktionen!

Bei dieser Gemengelage könnte man glatt zum Anarchisten werden. Denn ein Staat, der verfassungswidrig mit der Aufgabe der Grenzsicherung auch sein grundgesetzlich geschütztes Staatsvolk aufgibt, verletzt gleich BEIDE konstitutiven Grundaufgaben, die seine bloße Existenz (ohnehin nur in MINIMALER Ausprägungsform) rechtfertigen: die Verteidigung des Rechts nach innen und die Verteidigung des Territoriums nach außen! Ein Staat, der beides aufgibt, ist keiner mehr und hat jedes Recht auf Steuererhebung verwirkt! Dieses jedoch würden die Gabriels dieser Welt bis zum letzten Moment mit JEDER zur Verfügung stehenden Gewalt durchsetzen. Ohne jedes Wimpernzucken auch mittels Beugehaft und (falls sich der Steuerzahler durch Flucht zu entziehen sucht) durch Schusswaffengebrauch als Ultima Ratio! Nicht wahr, Herr Gabriel?! Genau das MACHEN SIE und Ihresgleichen seit Jahrzehnten. Beobachtet Sie jetzt endlich der Verfassungsschutz?!

Doch es hilft nichts: Wir dürfen den perfiden Mächten der Gegenwart nicht auf den Leim gehen und nicht in die Falle der Radikalisierung tappen: Wir als APO und demnächst PO müssen und werden uns sklavisch an die rechtsstaatlichen Vorgaben halten. Wir werden immer mehr – die schweigende Mehrheit stellen wir bereits – die wählende dauert nur noch wenige Jahre. Wir werden wegen durchschaubaren, absurden und bewusst-ehrabschneidenden Vorwürfen gegen uns nicht zu absoluten Staatsablehnern und Anarchisten. Selbst hardcore-libertäre Staatskritiker sehen die durch Anarchie an den deutschen Grenzen ausgelöste Masseneinwanderung in ein Wohlfahrtsystem nicht als „kluge Staatskunst“ an. Die Verhetzung von Oben gegen uns wird nicht mehr lange funktionieren. Anhaltend-saudumme und faktenferne Moral-Überschriften à la „Entsetzen über die AfD“ (SZ-Titel von heute) werden die Umfrageergebnisse der AfD nur nochmals um 2% pro Woche nach oben treiben wie eben erst bei der Sonntagsumfrage von Emnid geschehen (nunmehr bundesweit 12% – in BaWü und Sachsen-Anhalt sogar schon weit darüber)! Die alten Eliten haben bald fertig (wobei „bald“ leider noch immer in Jahren gemessen werden muss). Doch zuvor entlarven sie sich noch durch waidwundes Keifen auf niedrigstem Niveau – wie eben geschehen in der aktuellen Grenzsicherungsdebatte, die eine rationale Regierung schon vor Jahren weit außerhalb Deutschlands gelöst hätte, so dass sich die Frage des Schußwaffengebrauchs niemals gestellt hätte!

Absolut hanebüchene und geschichtsvergessene Fehlvergleiche etwa mit dem Schußwaffengebrauch der Grenzsoldaten der DDR-Junta sind eine intellektuelle Beleidigung auf unterstem Niveau – denn die DDR hinderte ihre Bürger an deren Menschenrecht auf AUSREISE (!) – also das glatte Gegenteil zu einer Grenzsicherung gegen zu 80-95% illegale EINdringlinge! Das Analogon zum DDR-Vergleich des dummdreisten Mainstreams wäre, wenn die AfD den Schusswaffengebrauch gegen AUSREISE-willige BRD-Steuersklaven gefordert hätte. Dies jedoch ist doch viel mehr die Spezialität der heutigen linksextremen Politjunta von Merkel über Stegner bis Özdemir und den LINKEN! Wegzugs-Besteuerung gibt es bereits, die 100% (!) Erbschafts-Steuer ist bereits gefordert, das Bargeldverbot schon in der Mache – zum nEUen Schießbefehl gegen Ausreisende ist es nicht mehr weit. Und DIESE MISCHPOKE wagt es, die AfD, die ebenso wie bei der krass verfassungswidrigen permanenten Euro-Rettung rechtsstaatliche Regelungen erhalten will, an den Pranger zu stellen und medial hinzurichten (Petry und von Storch ebenso wie Höcke)! Die Welt ist kafkaesk geworden – in der heutigen fast grenzenlosen Ausprägung nur erklärbar durch (intellektuelle und materielle) Fehlallokationen von Falschgeld in beinahe grenzenlosem Umfang!

Teufelskreis der Markt- und Gesellschaftsmanipulation

Mein ceterum censeo seit 15 Jahren: Es wird allerhöchste Zeit für einen Elitenwechsel – und zu einer Rückkehr zu Recht und Vernunft! Und zu einem extrem verschlankten Minimalstaat, basierend auf gutem und damit knappem Geld, mit dem keine Endzeitdekadenzen und weltentrückte Propaganda gegen Recht(s) und Verstand finanziert werden können, wie wir sie derzeit erleben müssen!

**********
*) Beim Interview von Frauke Petry mit dem „Mannheimer Morgen“ war auch der Medienschaffende Imad Karim mit anwesend. Imad ist gebürtiger Libanese und Ex-Moslem. Er kommentiert unter einem Artikel von Tagesschau.de:

Kollegen von der Tagesschau, Ihr betreibt Propaganda von unglaublichen Maßen. Das hat Frau Petry niemals gesagt. Ihr habt Euer Gewissen verkauft!! Ich saß am selben Tisch und verfolgte das ‚Interview‘ , in der Redaktion von Mannheimer Morgen, das vielmehr ein Verhör war. Frau Petry wurde mehrmals diesbezüglich gefragt und jedesmal sagte sie, ‚wir müssen die Grenzen sichern und ich hoffe, es kommt nie soweit, dass ein Polizist von seiner Waffe Gebrauch macht‘. Das hat aber die kleinkarierten Dorfjournalisten von MM nicht interessiert und wiederholten immer wieder und wieder und wieder ob sie für Schießbefehl sei und jedesmal antwortete das gleiche, bis sie am Ende sagt, ein Polizist habe auch laut seinen Vorschriften zu handeln. (Es gibt Tonaufzeichnungen). Ihr verratet die Zukunft Eurer Kinder, Kollegen – und das Schlimme, ihr wisst das nicht! Lasst Euch das von einem arabischsprechenden Kollegen von Euch sagen, IHR WERDET NOCH ZU EUREN LEBZEITEN BEREUEN, WAS IHR FRAU PETRY UND ANDEREN AUFRICHTIGEN BESORGTEN FRAUEN UND MÄNNERN IN DIESM LAND ANTUT!!!!! …… SPÄTESTENS, WENN DER ‚EROBERUNGSZUG‘ DER ‚GLÄUBIGEN‘ BEGINNT UND IHR ERKENNT, IHR HABT EUEREM LAND BALKANVERHÄLTNISSE BESCHERT!! Gott oder Jupiter von mir aus, seid Ihr arrogant und ignorant!“

Ergänzung wegen Nachfragen:
Natürlich ist das zitierte UZwG nicht das einzige beim Schusswaffengebrauch von Polizisten einschlägige Gesetz. Übrigens kann „Schusswaffengebrauch“ auch „Abgabe von Warnschüssen“ bedeuten – auch diese sind ENORM wirkungsvoll, wie jeder Polizeipraktiker und ggf. Militär weiß! Aber hier einige andere Rechtsvorschriften – alle sehen den geregelten Schusswaffengebrauch als ultima ratio vor (Ausnahmen gelten ggü. Kindern und Jugendlichen). Aus gutem Grund – denn alles andere wäre Anarchie, die Grenzsicherung wäre tot, JEDER könnte hier rein, Grenzschutz könnte man dann sofort bleiben lassen:

**************

§ 11 UZwG

Schußwaffengebrauch im Grenzdienst

(1) Die in § 9 Nr. 1, 2, 7 und 8 genannten Vollzugsbeamten können im
Grenzdienst Schußwaffen auch gegen Personen gebrauchen, die sich der
wiederholten Weisung, zu halten oder die Überprüfung ihrer Person oder der etwa
mitgeführten Beförderungsmittel und Gegenstände zu dulden, durch die Flucht zu
entziehen versuchen. Ist anzunehmen, daß die mündliche Weisung nicht verstanden
wird, so kann sie durch einen Warnschuß ersetzt werden.

(2) Als Grenzdienst gilt auch die Durchführung von Bundes- und Landesaufgaben,
die den in Absatz 1 bezeichneten Personen im Zusammenhang mit dem Grenzdienst
übertragen sind.

§ 97 AufenthG

Einschleusen mit Todesfolge; gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen [also schwere Straftaten]

(1) Mit Freiheitsstrafe nicht unter drei Jahren wird bestraft, wer in den
Fällen des § 96 Abs. 1, auch in Verbindung mit § 96 Abs. 4, den Tod des
Geschleusten verursacht.

(2) Mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren wird bestraft, wer in
den Fällen des § 96 Abs. 1, auch in Verbindung mit § 96 Abs. 4, als Mitglied
einer Bande, die sich zur fortgesetzten Begehung solcher Taten verbunden hat,
gewerbsmäßig handelt.

Bayerisches Polizeiaufgabengesetz

(Die Bundespolizei hat ähnliche Befugnisse und Vorschriften)

§ 66 Allgemeine Vorschriften für den Schusswaffengebrauch

(1) Schusswaffen dürfen nur gebraucht werden, wenn andere Maßnahmen des
unmittelbaren Zwangs erfolglos angewendet sind oder offensichtlich keinen
Erfolg versprechen. Gegen Personen ist ihr Gebrauch nur zulässig, wenn der
Zweck nicht durch Schusswaffengebrauch gegen Sachen erreicht werden kann.

(2) Schusswaffen dürfen gegen Personen nur gebraucht werden, um angriffs- oder
fluchtunfähig zu machen. Ein Schuss, der mit an Sicherheit grenzender
Wahrscheinlichkeit tödlich wirken wird, ist nur zulässig, wenn er das einzige
Mittel zur Abwehr einer gegenwärtigen Lebensgefahr oder der gegenwärtigen
Gefahr einer schwerwiegenden Verletzung der körperlichen Unversehrtheit ist.

(3) Gegen Personen, die dem äußeren Eindruck nach noch nicht 14 Jahre alt sind,
dürfen Schusswaffen nicht gebraucht werden. Das gilt nicht, wenn der
Schusswaffengebrauch das einzige Mittel zur Abwehr einer gegenwärtigen Gefahr
für Leib oder Leben ist.

(4) Der Schusswaffengebrauch ist unzulässig, wenn für den Polizeibeamten
erkennbar Unbeteiligte mit hoher Wahrscheinlichkeit gefährdet werden. Das gilt
nicht, wenn der Schusswaffengebrauch das einzige Mittel zur Abwehr einer
gegenwärtigen Lebensgefahr ist.

§ 67 Schusswaffengebrauch gegen Personen

(1) Schusswaffen dürfen gegen Personen nur gebraucht werden,

1. um eine gegenwärtige Gefahr für Leib oder Leben abzuwehren,

2. um die unmittelbar bevorstehende Begehung oder Fortsetzung eines Verbrechens
oder eines Vergehens unter Anwendung oder Mitführung von Schusswaffen oder
Explosivmitteln zu verhindern,

3. um eine Person anzuhalten, die sich der Festnahme oder
Identitätsfeststellung durch Flucht zu entziehen versucht, wenn sie

a) eines Verbrechens dringend verdächtig ist oder

b) eines Vergehens dringend verdächtig ist und Tatsachen die Annahme

rechtfertigen, dass sie Schusswaffen oder Explosivmittel mit sich führt,

4. zur Vereitelung der Flucht oder zur Ergreifung einer Person, die in
amtlichen

Gewahrsam zu halten oder ihm zuzuführen ist,

a) auf Grund richterlicher Entscheidung wegen eines Verbrechens oder auf

Grund des dringenden Verdachts eines Verbrechens oder

b) auf Grund richterlicher Entscheidung wegen eines Vergehens oder auf

Grund dringenden Tatverdachts eines Vergehens, sofern Tatsachen die

Annahme rechtfertigen, dass sie Schusswaffen oder Explosivmittel mit sich führt,

5. um die gewaltsame Befreiung einer Person aus amtlichem Gewahrsam zu
verhindern oder in sonstigen Fällen des § 100 des Strafvollzugsgesetzes.

(2) Schusswaffen dürfen nach Absatz 1 Nr. 4 nicht gebraucht werden, wenn es
sich um den Vollzug eines Jugendarrestes oder eines Strafarrestes handelt oder
wenn die Flucht aus einer offenen Anstalt verhindert werden soll.

Das UZwG wurde „Zuletzt geändert durch Art. 36 V v. 31.8.2015“. Hier können Sie es sehen:

http://www.gesetze-im-internet…

 

Quelle : http://goldseitenblog.de/peter-boehringer/merkel-gabriel-und-medien-geben-schiessbefehl-gegen-geltendes-recht-gegen-ausreisewillige-gegen-die-afd-gegen-das-deutsche-volk/

 

Goethe wenn ein Volk sich aufgibt

Gruß an die Recht – Staat – Verteidiger
Kräutermume

Universitätspräsident fordert Arabisch als Pflichtfach für alle deutschen Schüler

arabisch
Geht es nach den Wünschen eines Universitätsprofessors aus Hamburg, müssen zukünftig alle deutschen Schüler Arabisch lernen.
Foto: Bashar Al-Ba’noon / flickr (CC BY-SA 2.0)
4. Februar 2016 – 22:23

Im Zuge der Masseneinwanderung mehrheitlich arabisch-stämmiger Migranten nach Europa forderte nun der Präsident einer Hamburger Privatuniversität, Arabisch als verpflichtendes Schulfach in Deutschland einzuführen. Damit würde Deutschland seine Rolle als Einwanderungsland anerkennen.

Arabisch neben Deutsch als Pflichtfach

Thomas Strothotte, Präsident und Informatikprofessor der Kühne Logistics University in Hamburg, fordert in einem Gastbeitrag der linksliberalen Wochenzeitung Die Zeitalle Kinder müßten an den Schulen neben der deutschen auch die arabische Sprache verpflichtend lernen. Das Erlernen der Sprache bis zum Abitur (Matura) würde den Schülern den Zugang zur „arabischen Welt“ ermöglichen und den Status Deutschlands als Einwanderungs- und Mehrsprachenland festigen.

Der seit 1985 in Deutschland lebende, ursprünglich aus Kanada stammende Akademiker, will somit laut eigenen Aussagen „Kinder in Deutschland schon jetzt auf den tief greifenden Wandlungsprozess des Nahen Ostens vorbereiten“. Dadurch „empfehlen wir uns und unsere Kinder als wirtschaftliche, kulturelle und politische Partner in einem zukünftig stattfindenden Transformationsprozess“ – womöglich auch innerhalb Deutschlands.

Quelle : https://www.unzensuriert.at/content/0019948-Universitaetspraesident-fordert-Arabisch-als-Pflichtfach-fuer-alle-deutschen

 

Eigener Kommentar :

Dafür gibt es keine wörtliche Übersetzung
sondern nur Gebärdensprache :
1. Man balle die Faust
2. Visiere das Ziel an
3. lasse sie blitzartig nach vorne schnellen
4. Verneigt sich lächelnd

Außer dem Lächeln wird das in vielen Kulturen so übersetzt –
die Verständigung klappt reibungslos !

——————————————————————————————————

Dem Herrn hat man wohl das Gehirn, sofern er welches sein Eigen nennt, total verhaarpt….
WER muß sich hier WO bei WEM integrieren??? Wir Deutschen bei den arabischen Flüchtlingen und Zugereisten oder diese sich bei uns?!

Fehlte noch das wir uns im eigenen Land integrieren müssen….man kann über ein Freifach diskutieren aber ein Pflichtfach – abstrus!

 

Gruß an die „Deutsche Minderheit“ in Deutschland
Kräutermume

Grüße an das Deutsche Volk

Grüße an das Deutsche Volk,

ich komm zu euch mit der Bitte, wie ein Mann zu stehen. Denn zusammen sind wir stark, getrennt sind wir schwach. Die Zeit ist gekommen das sich das Deutsche Volk erheben muss. Wir sind in einem Teufelskreislauf aus Selbsthass, Schuldbewusstsein, Tabuthemen, Geschichtsfälschung, politischer Korrektheit, Zensur, Manipulation, Gehirnwäsche und Propaganda gefangen.

Deutschland ist ein besetztes Land, wird von der BRD GmbH verwaltet und die Deutschen sind das Personal. Kein Friedensvertrag, keine *Verfassung*, nicht souverän. Unser Land liegt in Trümmern.

Systematische Vermögenszerstörung durch den Euro, systematische Umerziehung und geistige Manipulation durch Medien und Schule. Gezielte Zerstörung der Familie. FeminismusWahnsinn und Vermännlichung der Frauen, geplante Früh- Sexualisierung und sexuelle Umerziehung unserer Kinder. Unbegrenzte Masseneinwanderung und Multikulti – Wahnsinn. Wir müssen aufrecht stehen als Deutsche. Die Macht des Volkes von der Tyrannei zurücknehmen. Deutschland neu aufbauen als das, was es sein soll, das Land der Dichter und Denker. Das Land der Freiheit. Das Land, das mit seinem Geist die Welt von der Sklaverei befreit.

Ein freies Deutschland, für eine freie Welt. Die Forderungen sind einfach. Wir fordern die Auflösung der BRD GmbH. Wir fordern ein freies, souveränes Deutschland, mit eigener *Verfassung*. Wir fordern das Ende der EU Diktatur. Wir fordern ein freies Europa, mit souveränen, freien Völkern. Wir fordern ein Ende des Zinsgeldsystems, welches die gesamte Menschheit versklavt. Wir fordern ein zinsloses Freigeldsystem nach dem Vorbild von Silvio Gesell. Wir fordern die Zulassung von freier Energie. Wir fordern ein bedingungsloses Grundeinkommen. Wir fordern den Schutz und die Förderung der Familie. Wir fordern eine gezielte Förderung der Talente unserer Kinder. Wir fordern, daß jeder Mensch seiner Berufung nachkommen und somit seinen Lebenssinn erfüllen kann. Wir fordern natürliche Bio – Lebensmittel für alle. Wir fordern das Ende der Massentierhaltung. Wir fordern einen sauberen Himmel und somit ein Ende des Chemtrail – Wahnsinns. Wir fordern ein Ende der CO² Lüge und der Lüge des angeblich menschengemachten Klimawandels. Wir fordern unabhängige und freie Medien. Wir fordern ein Ende der Kriegstreiberei, wir wollen keinen Dritten Weltkrieg, wir wollen Frieden.

Wir wollen ein freies Deutschland, ein freies Europa, eine freie Welt, mit freien Menschen, freien Völkern und freien Tieren. Die Sklaverei ist beendet. Die Zeit ist gekommen, die Zeit ist reif. Steht beieinander Schulter an Schulter wie Brunder und Schwester und fordert Deutschland zurück fürs Volk. Wir sind Deutsche, wir sind das Volk. Unsere Geduld ist am Ende und wir haben die Schnauze voll. Wir vergeben, aber wir vergessen nicht.

Wir sind vereint wie Bruder und Schwester, getrennt durch nichts. Erwartet uns, denn wir erheben uns.

Zitat: ” Ich würde Ihnen empfehlen, gehen sie durch dieses Portal mal hier herein. Dort steht in Stein gemeißelt: DEM DEUTSCHEN VOLKE „ und hören sie mal auf diese Inschrift, meine Damen und Herrn. Entscheiden sie sich für Deutschland.” Abgeordneter Henry Nietzsche zum EU – Vertrag.

Quelle : https://honigfrau.wordpress.com/2015/11/21/eine-nachricht-an-das-deutsche-volk-die-zeit-ist-gekommen/

——————————————————————————————————-

EIGENER KOMMENTAR :
*Wir, das Deutsche Volk – die Deutschen Staatsangehörigen nach RuStAG von 1913 haben eine gültige Verfassung, welche vom Volk ausgearbeitet, rechtmäßig gewählt, im Reichsgesetzblatt Nr.1 veröffentlicht und somit ordnungsgemäß ratifiziert wurde. Es ist die Paulskirchen-Verfassung von 1849 – die nur auf unseren heutigen Stand aufgearbeitet werden müßte.
Die Bundesrepublik in Deutschland( BRiD) / Bundesrepublik des vereinten Deutschland(BRdvD) lt. 2+4 Vertrag von Deutschland als Ganzem in den Grenzen von 1937
hat ein Grundgesetz(Notstandverordnung zur Regelung von Sicherheit und Ordnung im Land) – keine Verfassung. Wer eine *NEUE VERFASSUNG* wählt, legitimiert diese jetztige Regierung und ist mitschuldig an Krieg, Völkermord, Drogenhandel, Waffenhandel und Ausrottung der Völker der Welt! Also – wie wählt Ihr?!

 

Gruß an meine Deutschen Brüder und Schwestern!
Kräutermume