Schlagwort-Archive: Diät

Trick, wie man seine Getränke versüßt und gleichzeitig abnimmt

 Zucker ist gefährlich, aber der Trick, ohne Zucker zu süßen, ist so einfach….

Zucker verursacht eine ganze Reihe von Problemen, und das Schlimmste ist die Abhängigkeit, die noch größer ist als die von Alkohol oder Nikotin. Die Abhängigkeit von Zucker macht Sie fett, und Diabetes ist definitiv eine Plage des dritten Jahrtausends. Wenn wir zu viel Zucker in Kombination mit Fetten essen, sammeln sich die Kilogramm noch schneller an.

Wenn Sie dem süßen Geschmack nicht widerstehen können, aber die Zuckersucht loswerden wollen, dann probieren Sie diesen Trick.

Die beste Alternative zu Zucker ist Kokosnussöl, das auch sehr gesund ist. Kokosnussöl hat viele Triglyceride, die gesunde Fette sind und Ihrem Körper Energie geben. Außerdem reguliert es den Blutzucker, stimuliert die Gehirnfunktion, verlangsamt den Alterungsprozess, beugt Depressionen und anderen Stimmungsschwankungen vor. Kokosnussöl sorgt auch für den Hormonhaushalt, deshalb sollten Frauen mittleren Alters ihn noch öfter konsumieren.

Für den Anfang können Sie es in der Küche verwenden. Jede Mahlzeit mit Kokosnussöl ist besser und gesünder als die mit Pflanzenöl zubereitete.

Aber das Beste ist das mit Kokosnussöl „gesüßte“ Wasser. Es genügt, einen Tee – Löffel Kokosnussöl in einem Glas Wasser aufzulösen und Sie erhalten ein sehr erfrischendes Getränk, das reich an Elektrolyten ist.

Wenn Sie drei Gläser angereichertes Wasser pro Tag trinken, wird Ihre Verdauung reguliert, das Immunsystem gestärkt und Sie verlieren Gewicht.

Quelle : http://www.rundgesund.com/default.asp?opt=1&id=5451

Kräutermume sagt danke!

Advertisements

Vorschlag für ein Abendessen, bei dem überschüssige Kilogramm weggeschmolzen werden

Wir präsentieren Ihnen einen Smoothie, der das Abendessen ersetzen kann. Wenn Sie es die ganze Woche trinken, können Sie in dieser Zeit bis zu 3 Kilogramm abnehmen.

Ein schneller Lebensrhythmus zwingt uns, Zucker und andere unnötige Substanzen zu konsumieren, die der Gesundheit und ihrer Energiewirkung so abträglich sind, dass wir nach einer halben Stunde wieder Hunger haben, als ob wir den ganzen Tag nichts gegessen hätten. Trotz des zunehmenden Bewusstseins steigt der Fast-Food-Absatz. Wir konsumieren immer mehr Zucker, mehr frittierte Lebensmittel und Lebensmittel mit gesättigten Fetten.

Zutaten:

– 1 Tasse Spinat (oder Mangold)
– 2 Äpfel
– 2 kleine Gurken (oder 1 etwas größere Gurke)
– 1 Zitrone
– 2 grüne Blätter (z.B. Eichenblatt, Apfelbaum-Blatt etc.)

Vorbereitung:

Alle Zutaten gut waschen und in einen Mixer geben. Auf Wunsch können Sie Wasser oder Eiswürfel hinzufügen. Trinken Sie es langsam, am besten abends statt zum Abendessen.

Viele, die dieses Getränk probieren, sind angenehm überrascht, weil es eine süße Mischung ist. Wenn Sie sich fragen, ob diese Kombination wirklich funktioniert, ist das Geheimnis in grüner Farbe. Grünes Gemüse hat viel Ballaststoffe und andere Nährstoffe. Darüber hinaus haben grüne Gemüse einen niedrigen glykämischen Index und sind in der Lage, die Verdauung zu verlangsamen. Viele dieser Gemüse haben noch weniger Kalorien, als der Körper zu verdauen braucht.

Noch etwas: Sie sollten Ihren letzten Schluck mindestens 20 Minuten vor dem Schlafengehen machen, damit Sie Ihren Magen in der Nacht nicht belasten.

Quelle : http://www.rundgesund.com/default.asp?opt=1&id=5448

Kräutermume sagt danke!

Getränk, das Fett sofort verbrennt , wie kann man die Zuckermenge im Blut kontrollieren und gleichzeitig ein paar Kilogramm abnehmen?

 Ein erhöhter Zuckergehalt im Blut ist so häufig, dass wir bereits von einer globalen Epidemie sprechen können. Zucker ist bereits eine der häufigsten Krankheiten und wird immer schlimmer. Das Problem liegt in der Art und Weise, wie wir Lebensmittel konsumieren, und es gibt noch kein wirksames Medikament. Wir können nur die Zuckermenge im Blut kontrollieren und das auf relativ einfache Weise: Wir brauchen nur Äpfel und einige Löffel Zimt.

Zutaten für ein Liter Zimtwasser :

– 2 Äpfel
– 2 Esslöffel Zimt
– 1 Liter abgekochtes Wasser

Vorbereitung:

Zuerst kochen Sie das Wasser und warten Sie, bis es leicht abgekühlt ist (stellen Sie sicher, dass es heiß und nicht lauwarm ist). Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden, Zimt hinzufügen, alles vermischen und mindestens 2 Stunden stehen lassen, am besten nachts.

Trinken Sie, wann immer Sie wollen, aber es ist wichtig, etwa 2 Liter Zimtapfelwasser pro Tag zu trinken.

Und wo ist das Geheimnis dieses Getränks?
Äpfel beeinflussen den Geschmack und Äpfelsäure reduziert den Appetit, reguliert die Verdauung und beschleunigt den Stoffwechsel, während Zimt die Menge an Insulin im Körper kontrolliert, was buchstäblich zum Schmelzen der Fettpolster führt, besonders im Bereich der Bauchhöhle.

Sie werden die ersten Ergebnisse innerhalb weniger Tage nach dem Trinken dieses Getränks bemerken.

 

Quelle : http://www.rundgesund.com/default.asp?opt=1&id=5449

Kräutermume sagt danke!