Archiv der Kategorie: Israel

Rabbiner und wahre Juden gegen Zionismus

Sehr sehenswert….!

Gefunden bei :
 Hussein Zreik 

Quelle :
Die Welt wird belogen und verkauft – Wir brauchen eine globale Revolution“ 

Kräutermume sagt danke!

Advertisements

„Nazi und krank“: Zwischenfall mit der Polizei auf Demo „Mütter gegen Gewalt“ in Duisburg


Sind Mütter, die für die Sicherheit ihrer Kinder demonstrieren Nazis? Etwa 150 taten dies gestern und mussten sich – mit Duldung der Polizei – als Nazis beschimpfen lassen

Bei der gestrigen Demo „Mütter gegen Gewalt“ kam es zu einem Zwischenfall, über den die betroffene Demonstrantin berichtet. Es ist unglaublich – aber verwundert schon gar nicht mehr – wie die Polizei auf eine Bitte reagierte, eine Anzeige wegen Beleidigung aufzunehmen. Ein Gastbeitrag von Peter Helmes (Conservo)

Was deutlich macht, dass die „Strategie“ der (politisch gesteuerten) Einsatzleitungen hier und andernorts zumindest darin besteht, Teilnehmer zu verunsichern. Nach dem hier geschilderten Vorfall wird die Lust zur Teilnahme an solchen Demos nicht gerade gefördert – aber das Ziel erreicht: möglichst wenig Teilnehmer!

Was das noch mit der (eindeutigen) Rechtsgrundlage zu tun hat, wird uns gewiss niemand „Offizieller“ beantworten. Wer gegen den Strom der Willkommenskultur protestiert, ist gottgegeben ein Nazi – eben!

Lesen Sie, was eine Teilnehmerin, deren Namen ich aus verständlichen Gründen hier nicht angebe, in Duisburg erlebt hat. (Ihre Frage am Schluss dieses Berichts gebe ich gerne an meine Leser weiter!): Bericht aus Duisburg.

Ich bin auf der Demo „Mütter gegen Gewalt“ in Duisburg gewesen. Es sollte eine Großdemo werden. So viel dazu: Die anwesenden Polizisten waren vielleicht zahlreicher als die Demo und die Gegendemo zusammen. Habe leider Laleh verpasst, aber sonst alles miterlebt. Danke an Mona und alle, die an der Organisation beteiligt waren! Gute Reden. Ich fand nur schade, dass die von Ignaz nicht die letzte war. Es wär ein krönender Abschluss gewesen.

Während seiner Rede hat es für mich persönlich einen Zwischenfall gegeben. Ich habe eine Anzeige bei der Polizei wegen Beleidigung erstattet. Es kam so:

Eine anwesende junge weibliche Person hat mich angesprochen und gefragt, warum ich denn klatschen würde, denn Ignaz würde wie Hitler sprechen, und wenn ich klatsche, dann bin ich Nazi und krank.

Zuerst hielt ich es für einen Scherz bzw. hoffte, dass daraus ein Gespräch wird. Aber sie ließ nicht locker und wiederholte mehrmals ihre Beleidigungen. Sie erwähnte dabei, dass sie aus der Ukraine stammen würde und Jüdin sei, und dass ich und alle dort die ersten sein werden, die man vergasen wird, wenn’s losgeht. Das ganze ereignete sich unter den Bäumen links von der Bühne, von den Zuschauern aus gesehen.

(Photo: Auf der Demo wurden von „Widerstand steigt auf“ auch wieder PP-Flugblätter verteilt)

Die von mir herbei gerufenen Polizisten (2), die die Anzeige aufnehmen sollten, haben zu ihr gesagt, sie soll wiederholen, was sie gesagt hat und sie tat es. Sie sagte wörtlich: „Ja, das stimmt. Sie ist Nazi und krank, weil sie klatscht, wenn der da redet.“ Daraufhin wandten sich die Polizisten an mich und sagten, das sei Kinderkram, sie meine nicht mich persönlich, sondern alle, die dort sind, das verstünden sie so und ob ich wirklich eine Anzeige erstatten will, denn das ganze könnte auch nach hinten losgehen.

Ich wollte die Namen der Polizisten wissen, denn schließlich haben sie auch gehört, dass sie gesagt hat, sie meint mich persönlich und ich würde sie gern als Zeugen benennen. Dass war denen wohl zuviel, denn der eine schrie mich förmlich an und meinte, sie können keine Zeugen sein, sie sind Polizisten, und ich kann Anzeigen erstatten, wie ich will, aber daraus wird nichts. „Ist mir klar“ bemerkte ich. Er war außer sich und sagte zornig: „Ich weiß genau, wie sie das meinen!“ Ich sagte: „Ich stimme Ihnen zu, das habe ich gemeint.“ Dann entfernten sie sich mit dem Mädel mehrere Schritte weiter. Der eine redete mit ihr, während der andere mit meinem Ausweis in der Hand telefonierte. Sie hatte keinen Ausweis dabei. Am Ende kam der eine zurück und las mir ihre Einlassung vor. Darin stand, dass sie uns alle gemeint hat und nicht mich persönlich. (Damit ist wohl der Tatbestand der Beleidigung nicht mehr erfüllt).

Die junge Frau hat gelernt, sie kann beleidigen, lügen und machen was sie will, keiner kann ihr was. Sie ist auf der „richtigen“ Seite und hat es den „Nazis“ gezeigt.

Das kommt uns doch bekannt vor, nicht wahr?

Ja, dann gute Nacht, Freunde.

Wir müssten uns unbedingt Strategien für solche Fälle einfallen lassen. Und auch über den Umgang mit dem Wort Nazi.

Manchen ist es egal, andere empfinden es fast als Auszeichnung, dritte leiden still und wissen nicht, was sie dagegen tun sollen, für mich ist es unannehmbar und beleidigend.

Aber ehrlich, sollen wir es weiterhin masochistisch erdulden oder wäre es nicht besser sich zu wehren, solange es noch geht? Ich werde heute 60. Ich lass mir das nicht mehr gefallen.

Was meint ihr dazu? Guten Morgen!

 

Quelle : https://philosophia-perennis.com/2018/05/06/nazi-und-krank-zwischenfall-mit-der-polizei-auf-demo-muetter-gegen-gewalt-in-duisburg/

Kräutermume sagt danke!

Doktor warnt Welt über „Chemtrail Lunge“, eine neue Gesundheitsepidemie, die Gehirn- und Lungenprobleme in der Gesellschaft verursacht

Die Existenz von Chemtrails war früher ein Thema der Debatte, aber sie werden nun von Experten wie Meteorologen mehr und mehr von Wissenschaftlern anerkannt. Es wird immer schwieriger zu leugnen, dass sie existieren, da immer mehr Menschen mit Krankheiten im Zusammenhang mit Chemtrails zu kämpfen haben. 

Als TV-Moderatorin Rachel Reenstra Schwierigkeiten hatte, einen anhaltenden Husten zu überwinden, der von Schmerzen, Schmerzen und Fieber begleitet war, besuchte sie einen Arzt. Nachdem die Röntgenaufnahmen der Brust eine Art von Bronchitis zeigten, erhielt sie Antibiotika, die sie nur noch schlechter fühlen ließen. 

Ihr Arzt sagte ihr, dass sich viele bakterielle Infektionen ereignen , und als sie ihn fragte, woher sie kämen, sagte er ihr die Wahrheit, die viele Ärzte ihren Patienten nicht verraten würden: Chemtrails sind das Herz weit verbreiteter Lungenprobleme jetzt sofort. Überrascht von seiner Offenheit fragte sie, ob sie ihn über das Phänomen filmen könne. Sie können das Video unten sehen; der namenlose Arzt erscheint kurz vor der 8-Minuten-Marke. 

 

Der Arzt sagt, er habe Hunderte von Kaliforniern erlebt, die an diesem Problem leiden, das er „Chemtrail-Lunge“ nennt. Er sagt, dass es ein „aufkommendes Problem“ ist, mit dem die giftigen Gase, Chemikalien, Viruspartikel, Schwermetalle und andere Gase, die in die Atmosphäre gesprüht werden, führen zu problematischen Atemwegsinfektionen. 

Er fügte hinzu, dass es besonders schlecht ist, wo Reenstra in Kalifornien lebt, dank der Nähe zum Flughafen Palmdale. Er sagte, dass die Topographie des Gebietes und die Santa-Ana-Winde dieses Problem verschlimmern und die Tatsache, dass viele der am stärksten verschmutzten Städte der Nation in Kalifornien gefunden werden, hilft nicht. Darüber hinaus nannte er Gase aus Fracking als Beitrag zu dem Problem, zusammen mit Antibiotika übermäßiger Nutzung und Schimmel und Schimmel inhalieren. 

Interessanterweise wiesen Reenstras Symptome anfangs auf die Grippe hin. Als sie ihrem Arzt sagte, dass sie keine Grippeimpfung bekommen hatte, war er erleichtert. In dem Video können Sie auch den mutigen Arzt sehen, der zugesteht, dass er die Grippeschutzimpfung nur für einige wenige empfiehlt, und selbst dann rät er davon ab, es jedes Jahr zu bekommen. Er weist darauf hin, dass die Wissenschaftler im Grunde raten, was sie in den Impfstoff jedes Jahres einbeziehen sollten, und in manchen Jahren sind es weniger als 20 Prozent. Er ist der Meinung, dass dies den Patienten nicht zugute kommt, und dass es besser ist, sich aktiv um Gesundheit und Prävention zu kümmern, als sich auf Schüsse zu verlassen. 

Sowohl der Arzt als auch Reenstra riskieren ihre Karriere, indem sie öffentlich über dieses kontroverse Thema sprechen, und man kann nur hoffen, dass ihr Mut andere dazu inspirieren wird, sich zu äußern. 

Fast jeder auf der Erde atmet unsichere Luft 

Es sind nicht nur Chemtrails, über die man sich Sorgen machen muss; es gibt auch die Frage von Feinstaub . Die Art von feinen Partikeln, die beispielsweise aus Autoabgasen stammen, können Entzündungen in der Lunge und darüber hinaus verursachen, was zu Herzerkrankungen und Insulinresistenz beiträgt. 

Ein kürzlich erschienener Bericht des Health Effects Institute fand heraus, dass 95 Prozent der Bevölkerung unseres Planeten in unsichere Luft atmen , die von der Verbrennung von festen Brennstoffen wie Kohle oder Biomasse bis hin zu Transportemissionen entsteht. Letztes Jahr waren mehr als sechs Millionen Todesfälle auf Luftverschmutzung zurückzuführen, mit Ursachen wie chronische Lungenkrankheit, Lungenkrebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt. 

Da so viele Toxine bereits in der Luft schweben, die wir atmen, ist das Letzte, was wir brauchen, Chemtrails, die noch mehr giftige Substanzen in unsere Luft bringen. Entdecken Sie weitere Neuigkeiten über Geoengineering und Chemtrails auf Geoengineering.news . 

Quellen: AllNewsPipeline.com ; NaturalNews.com ; NaturalNews.com

Und diese Fotos sind nur von Köln! Wird das jetzt Europa und Weltweit  zusammen gefasst

ergibt das nicht nur  verheerende Folgen für den  Mensch und seiner Gesundheit,  sondern der gesamte  natürliche Organismus der Natur kommt aus dem Gleichgewicht  !

extreme Dürren sowie Extreme Stürme und Überflutungen sind die Weltweiten folgen

Wenn die jetzige Generation nichts dagegen unternimmt ,dann sind ihre fundamentalen Lebensgrundlagen für immer zerstört ,den dieser Frevel an der Natur ist überall zu beobachten und zu erkennen .Zu Lande im Wasser und in der Luft!

 

Und diese Fotos sind nur von Köln! Wird das jetzt Europa und Weltweit zusammen gefasst

ergibt das nicht nur verheerende Folgen für den Mensch und seiner Gesundheit, sondern der gesamte natürliche Organismus der Natur kommt aus dem Gleichgewicht !

Extreme Dürren sowie extreme Stürme und Überflutungen sind die weltweiten Folgen

Wenn die jetzige Generation nichts dagegen unternimmt ,dann sind ihre fundamentalen Lebensgrundlagen für immer zerstört ,denn dieser Frevel an der Natur ist überall zu beobachten und zu erkennen . Zu Lande, im Wasser und in der Luft!

Beitrag von Isabelle Z .

Quelle : https://dergeistderwahrheit.wordpress.com/2018/04/30/doktor-warnt-welt-ueber-chemtrail-lunge-eine-neue-gesundheitsepidemie-die-gehirn-und-lungenprobleme-in-der-gesellschaft-verursacht/

Kräutermume sagt danke!

Mindcontrol, Haarp und Skalarwellen – Verschwörungstheorie oder die abartigste Form der Versklavung?

Liebe Leser,

es kursieren inzwischen die verschiedensten Theorien darüber, inwieweit man versucht uns Menschen zu manipulieren. Natürlich läuft viel über die Medien, die mittels „Schlüsselworten“ versuchen uns eine bestimmte Meinung aufzuzwingen und einzutrichtern. Ganz nachdem Prinzip der Walldorfschule: Lernen durch Wiederholung! In diesem Rahmen wird natürlich auch versucht unser Unterbewusstsein zu beeinflussen, indem kurze Bilder, die zwar unser Bewusstsein nicht registriert, aber das Unterbewusstsein eben schon, eingeblendet werden! Ich denke, diese „Verschwörungstheorien“ kann man durchaus für wahr halten!

Nun gibt es aber noch eine ganz andere Form der Manipulation und zwar eine noch viel perfidere. Ich habe mich noch nicht sehr ausführlich mit diesem Thema beschäftigt, mir jedoch das ein oder andere Video dazu angesehen. Ich möchte Ihnen jedoch einmal einen kurzen Überblick darüber geben, was „womöglich“ schon alles probiert wird, um sowohl Ihren Gesundheitszustand, als auch Ihren Willen zu steuern.

So ist zum Beispiel die Rede von Chemtrails, welche gesprüht werden und in welchen sich entweder Viren (Krankheitserreger) oder sogar Mini-Chips befinden, die wir angeblich mit der Luft einatmen und die sich dann an bestimmte Stellen unseres Körpers setzen. Von dem geplanten „Chip“, den wir alle bekommen sollen hat man ohnehin schon genug gehört. Ebenso ist die Rede von Radiowellen oder bestimmten Schwingungen, die beispielsweise von Handys oder elektronischen Geräten ausgesendet werden und die unser Bewusstsein beeinflussen! Die abartigste Geschichte ist für mich jedoch jene über die Skalarwellen, mittels denen man Menschen angeblich Stimmen oder Bilder, in Form von Gedanken oder sogar körperlichen Schmerzen vermitteln kann. Oder mittels denen man Menschen dazu bewegen kann, eine Handlung „gegen“ ihren eigenen Willen vorzunehmen!

Auch wird über diverse „Implantate“ berichtet, die Menschen, ohne ihr Wissen, eingepflanzt werden. So beispielsweise über Zahnfüllungen oder Spritzen. Das heißt, Sie gehen wegen einer Kleinigkeit zum Arzt und bekommen dabei etwas „eingebaut“, von dem Sie überhaupt keine Kenntnis haben. Dies können „Ortungsinstrumente“ oder eben „Steuerungsinstrumente“ sein! Sofern einmal der „grobe Überblick“!

Nun, all dies klingt sehr erschreckend und ich bin noch zu keiner abschließenden Meinung gekommen. Wie wir heute wissen, werden ja auch ganz „bewusst“ Ängste und Falschinformationen geschürt, um die Menschen handlungsunfähig zu machen und ihnen den letzten Rest „Glauben“ an eine bessere Welt zu nehmen. Von daher habe ich mir die „gute Botschaft“ für den Schluss aufgehoben:

Man hat jedoch „auch“ festgestellt, dass nicht „jeder“ Mensch damit zu knechten ist!

Menschen mit einem besonders starken Willen oder einem hohen Bewusstsein konnte man auf diese Weise scheinbar „nicht“ manipulieren! Darüber hinaus soll es inzwischen schon „Gerätschaften“ geben, welche diese Skalarwellen abwenden oder umkehren können. Natürlich sind diese Geräte sehr teuer und in Deutschland ohnehin kaum erhältlich, zumal über diese Art von Manipulation in Deutschland auch kaum bis gar nicht berichtet wird.

Da ich mich jedoch im Vorfeld sehr stark mit den Germanen beschäftigt habe und mir viel von ihren Weisheiten und Lebensweisen abschaue ist mir etwas in den Sinn gekommen. Hierfür gibt es keinen Beleg, ich habe es weder überprüft noch gegoogelt, ob dieses Thema in diesem Zusammenhang jemals angesprochen wurde. Nennen Sie es einfach „eine spontane Eingebung“!

Und zwar geht es um „den Bernstein“! Der Bernstein wurde zur Zeit der Germanen gerne als Zahlungsmittel eingesetzt. Er war jedoch auch eine Art „Schutz- oder Heilmittel“! Als Kette oder Armreif bzw. irgendwie am Körper getragen, sagt man ihm „heilende Kräfte“ nach. So soll er beispielsweise Entzündungen hemmen, jedoch auch vor bösen Geistern und Dämonen schützen! Ich weiß nicht, ob Sie nun den gleichen Rückschluss ziehen wie ich, doch was „sind“ denn böse Geister und Dämonen? Vielleicht unangenehme Stimmen oder Bilder im Kopf? Dinge, die uns irgendwie „von außen“ belästigen und in unser Bewusstsein dringen? Wie gesagt, es ist „ein Gedanke“, aber ich finde er ist es wert gedacht zu werden!

Deshalb schlage ich Ihnen allen einmal ein Experiment vor! Nehmen Sie sich einmal zwei bis drei Wochen Zeit und halten Sie sich an die folgenden Regeln:
Lassen Sie den Fernseher und wenn möglich alle technischen Gerätschaften aus oder benutzen Sie diese, so selten wie möglich. Wenn Sie zu Bett gehen, dann sorgen Sie dafür, dass Ihr Mobiltelefon nicht im Schlafzimmer ist. Machen Sie eine totale Entgiftung. Das heißt zu Deutsch „fasten“ Sie. Sie können das „radikal“ machen, nur mit Wasser oder eben mit Rohkost und Säften. Nehmen Sie wirklich einmal drei Wochen lang nur Obst und Gemüse zu sich und schauen Sie, dass dieses Obst und Gemüse vom Bio-Bauern kommt oder aus dem eigenen Garten. Trinken Sie nur Wasser und achten Sie ebenfalls darauf, dass dieses „Bio“ ist.

Gehen Sie an die Sonne und cremen Sie sich „nicht“ jedesmal ein. Gönnen Sie Ihrer Haut wenigstens zehn Minuten ohne Sonnenschutz. Denn inzwischen hat man festgestellt, dass das Vitamin D3, welches über Sonneneinstrahlung aufgenommen wird, nur absorbiert werden kann, wenn man nicht eingecremt ist. Sie können dieses Vitamin auch in Tabletten- oder Tropfenform nehmen. Es gibt sehr gute Anbieter hierfür. Und machen Sie ruhig eine „Überdosierung“! Es gibt eine sehr gute homöopathische Regelung für den „Vitamin D3 – Ausgleich“: 50 000 Einheiten D3 und dazu 200 Gramm Magnesium über zehn Tage hinweg eingenommen! Nach zehn Tagen drosseln Sie das D3 auf 10 000 Einheiten. Das klingt erstmal erschreckend hoch, jedoch können Sie den ganzen Schrott in den etablierten Medien vergessen, welche uns vor „allem“ warnen, was uns wirklich helfen könnte.

Fakt ist, dass wir in etwa seit den 70ger Jahren vor „der Sonne“, also dem Lebensspender gewarnt werden. Wir sollen uns dick eincremen, im Schatten aufhalten usw… wir sollen also quasi „das Licht“ meiden! Und dies ist der Grund warum die meisten von uns vermutlich inzwischen einen erheblichen D3-Mangel haben. D3 ist zuständig für den Stoffwechsel, die Schilddrüse und auch das Gemüt. Ein Mangel kann zu Krankheiten und Fettleibigkeit, wie zu Trägheit und Depressionen führen! Also bevor Sie kübelweise Antibiotika oder Antidepressiva schlucken, versuchen Sie es einmal hiermit!

Trinken Sie möglichst viel Wasser, gönnen Sie sich Ruhe in der Natur und dann kaufen Sie sich einen Bernstein, welchen Sie sich als Kette oder Armreif um den Hals legen und „niemals“ abnehmen! Machen Sie all diese Dinge zeitgleich und einmal über einen Zeitraum von, wie gesagt zwei bis drei Wochen hinweg. Schauen Sie in dieser Zeit kein fern, hören Sie kein Radio und keine Nachrichten. Beschäftigen Sie sich nur mit den Dingen, die Ihnen Freude bereiten, zumindest so fern dies möglich ist. Ich weiß, es ist in unserer heutigen Zeit und gerade für Berufstätige nicht leicht „alle Punkte“ eins zu eins umzusetzen. Aber ich glaube, dass sich schon eine Verbesserung einstellen wird, wenn man auch nur einige dieser Dinge tut. Wie gesagt, es ist ein Experiment und ich werde es einmal versuchen. Wenn Sie Lust haben, dann schließen Sie sich gerne an! Und ganz zum Schluss möchte ich mich, wie so oft, noch einmal wiederholen:

Der freie Wille steht über allem! Die Welt folgt eins zu eins den Naturgesetzen, auch als „hermetische Gesetze“ bekannt.

Allerdings sind diese Gesetze in einem höheren bzw. geistigen Rahmen zu verstehen! Wenn man einmal begriffen hat, dass „alles“ im Leben Energie ist, dann ist das schon ein Schritt in die richtige Richtung, denn es bedeutet: Körper sind Energie, Gegenstände sind Energie und „Gedanken“ sind Energie! Und Energie hat „immer“ etwas mit Resonanz zu tun. Gleiches zieht Gleiches an und erschafft auch Gleiches. Ein Mensch, der sich mit etwas bestimmten „infiziert“ hat, wird natürlich krank! Doch die Frage ist: „Warum“ hat er sich infiziert? Weil im Vorfeld (natürlich unbewusst) eine energetische Resonanz aufgebaut wurde! Sie kennen das aus dem privaten Leben: Es gibt Menschen, die werden ständig krank und es gibt Menschen, die werden nie krank, obwohl sie den gleichen Bedingungen ausgesetzt sind! Warum? Genau: Wegen der Resonanz!

Resonanz wird durch (z.T. unbewusste) Gefühle, Gedanken und Glaubenssätze erzeugt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich in dieser Zeit (oder eigentlich „immer“) darüber bewusst sind, was Sie wirklich denken und fühlen. Und wenn Sie sich darüber bewusst sind, dann können Sie diese Gedanken und Gefühle und damit „die Resonanz“ verändern. Dies ist selbstverständlich ein Prozess und es bedarf einer bestimmten Arbeit, doch ich garantiere Ihnen: Er funktioniert! Und je öfter Sie ihn durchlaufen, desto besser wird er funktionieren. Das heißt, beschäftigen Sie sich so oft wie möglich mit Dingen, die Sie „glücklich“ machen! Tun Sie Ihrer Seele etwas Gutes, finden Sie Ihren persönlichen Glauben wieder und vertrauen Sie darauf, das Sie immer die Macht haben, Dinge zu verändern, nur fängt dies „in Ihrem Kopf“ an!

Alles was „Gedanken“ erschaffen haben, kann „rückgängig“ gemacht werden!

Ein Deutsches Mädchen

Quelle : https://deutsches-maedchen.com/2018/04/23/mindcontrol-haarp-und-skalarwellen-verschwoerungstheorie-oder-die-abartigste-form-der-versklavung/

Kräutermume sagt danke!

Wir wollen Frieden mit Russland

E I L T! Wir von der Redaktion, sehen eine riesengroße Gefahr, die von den aktuellen Ereignissen ausgeht. Die Manipulation der Menschen über die Medien, sei es durch die Berichterstattung über den Syrien Konflikt, die Affäre um den Giftanschlag auf den Doppelspion Skripal, wo immer wieder die Russen Schuld sein sollen, all diese Dinge sollen uns auf der westlichen Seite darauf einstimmen, gegen Russland ins Feld zu ziehen, was dieser Stunden in Syrien anfangen wird.

Die Gefahr des Ausweitung auf europäisches Feld ist immens hoch. Es braucht nur 1 Fehler auf einer der beiden Seiten geschehen und wir befinden uns ruckzuck in einer immensen Krise!!! Das Wort Krieg möchten wir lieber nicht in den Mund nehmen.

Es ist beschämend, aber viele Zeichen stehen danach und wir wollen aufrufen und uns mitteilen!!!

Wir wollen FRIEDEN

Quelle : Horizonworld

Kräutermume sagt danke!

Der Stamm Juda : Die Geschichte der Deutschen und der Grund weshalb es zerstört werden soll

Ich empfehle Euch heute dieses Video bis zum Ende anzusehen.
Es geht um die Geschichte der Königshäuser, deren Abstammung und um die Besonderheit Deutschlands.

Fakt ist, die gesamte Geschichte muß relativiert und nun endlich
wahrhaft dargestellt werden.

Fangen wir heute damit an.
Ladet das Video herunter, verteilt es !

Euer Arshan

Und hier nun das Video:

 

Dank an Arshan

+++Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren +++An die alliierten Verbrecher und ihre deutschen Handlanger, Selbsthassender Deutscher und Deutscher Geschichtsfälscher+++Nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren!+++

NETZFUND – Wahrheit oder Unwahrheit?

An die alliierten Verbrecher und ihre deutschen Handlanger, Selbsthassender Deutscher und Deutscher Geschichtsfälscher :

„Ihr habt 17 Millionen Deutsche noch nach dem Krieg umgebracht und nennt das „Befreiung“.

Ja, ihr habt sie wahrhaftig befreit.

Befreit von ihrem Leben, auf unvorstellbare Art und Weise.

Ihr habt sie verhungern lassen, ihr habt sie zu Tode vergewaltigt, ihr habt sie gefoltert, verbrannt, aufgespießt, den Frauen und älteren Mädchen die Brüste abgeschnitten, den Männern die Hoden und Geschlechtsteile abgeschnitten, die Augen ausgestochen, die Ohren und Zungen abgeschnitten und den kleinen Kindern die Schädel eingeschlagen.

Sie mußten die Exkremente ihrer Peiniger essen und trinken, sie mußten verweste Typhustote ausgraben und küssen und sich zu ihnen legen. Keine Grausamkeit und Perversität an uns Deutschen war euch zu viel. Keine! Doch IHR seid die lieben „Befreier“, während WIR Deutschen, welche all dies über uns ergehen lassen mußten, die „Bösen“ sind.

Ihr habt auch uns befreit, natürlich – befreit von der Wahrheit und der schönsten und erhabensten Zeit, die Deutschland je erleben durfte. Ihr habt uns befreit von unserer Unschuld und habt dafür die Schuld in unsere Gehirne gebrannt. Eine Schuld, die uns nicht trifft. Ihr habt in einer Nacht 500.000 Menschen bei lebendigem Leibe „gebraten“ – weil IHR sie „braten“ sehen wolltet. Das hatte nichts mit Krieg zu tun. Ihr sorgt heute dafür, daß aus diesen 500.000 Menschen nur noch 25.000 werden.

In anderen Städten waren es 100.000 oder 50.000.

Alle habt ihr sie „gebraten“. Ihr verbietet uns auf euren Leichenfeldern, die ihr hinterlassen habt und auf denen hunderttausende von toten deutschen Gebeinen liegen und ständig noch von deutschen Bauern beim Pflügen hervorgeholt, werden zu graben, damit die Welt eure Verbrechen nicht erfährt.

Doch die Welt kennt eure Verbrechen schon längst. Ihr könnt das nicht verhindern.
Ihr habt Millionen und Abermillionen Deutsche im Krieg und nach dem Krieg umgebracht und regt euch auf über Juden, welche in einem Weltkrieg gestorben sind? Warum stehen im deutschen Bundesarchiv nur knapp „160.000“ Juden, welche durch das schreckliche „Nazi-Regime“ verfolgt und getötet wurden, während IHR nachweislich Millionen von Deutschen umgebracht habt?

Warum wird nicht auch anderer Ethnien in Deutschland gedacht, welche ebenfalls in diesem Krieg, den IHR und ganz alleine IHR ausgedacht, ausgeklügelt und von langer Hand geplant und angezettelt habt, umgekommen sind? Und vor Allem, warum wird nicht der unschuldigen deutschen Frauen, Kinder, Alten und Verletzten gedacht, welche durch eure Hand sterben mußten, sondern im Gegenteil, bei friedlichen Trauermärschen für diese unschuldigen Opfer Gewalt gegen die Trauernden angewendet? Seit wann ist Trauer etwas Strafbares?“

 

 

Quelle : Anne-Marie Drath
https://www.facebook.com/

Kräutermume sagt Danke!


Eigener Kommentar :

Starker Tobak…Wahrheit oder Unwahrheit???

Gruß an die Wissenden
Kräutermume