Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens 7.000 islamischen Terror-Verdächtigen bereit

Von Michael Mannheimer

Der frühere Antiterrorchef des britischen MI6, Richard Barrett, sagte, die hohe Zahl sei „für die deutschen Behörden nicht zu managen“. Die große Summe der gefährlichen Personen sei vom Staat nicht wirkungsvoll zu kontrollieren.


Das deutsche Volk befindet sich damit unter Attacke zweier Todfeinde:
Der eigenen Regierung und des Islam

Es ist die wohl heimtückischste feindliche Armee, die Deutschland jemals in seiner gesamten 1200-jährigen Geschichte auf eigenem Boden hat. Mindestens 7.000 islamische Terrorverdächtige sollen sich nach Erkenntnissen des britischen Geheimdienstes bereits halten, Deutschland gewaltsam zu übernehmen. mittels jener Methoden, bei denen die „Religion des Friedens führend ist: Terror, Selbstmordattentate, Massenvergewaltigungen, Sprengstoffattentate, Entführung von Deutschen mit anschließender Lösegeldforderung, Tötung von Politikern und Islamkritikern.

Die Zahl 7000 ist dabei nur jene Zahl, bei der sich er britische Geheimdienst sicher ist. Denn hinter jedem einzelnen dieser 7000 Dschihadisten stehen  weitere islamische Unterstützer: Familienmitglieder, Imame, Glaubensbrüder aus der Gemeinde etc.

Die wahre Zahl dürfte daher ein Vielfaches betragen. Andere Geheimdienste gehen von 50-70.000 gewaltbereiten Moslems in Deutschland aus. Diese werden dann zuschlagen, wenn die Zeit reif ist – oder wenn sie das erwartete Zeichen dafür von IS oder anderen islamischen Gruppierungen erhalten.

Die RAF war dagegen unbedeutend

Bedenkt man, dass die bislang größte innenpolitische Bedrohung der BRD jene durch die RAF war, dann zeigen die Zahlen zur RAF, in welch tödliche Gefahr unsere Politiker (plus Medien) Deutschland hineingeführt haben:

Die Gesamtzahl der Terroristen aller drei RAF-Generationen betrug kaum mehr als 50. Die Zahl ihrer Unterstützer aus den linken Studentenkreisen wird auf 3-5.000 geschätzt.

Bedenkt man die Reaktionen der Medien der damaligen Zeit (nur Ältere von uns werden sich daran erinnern können, dass die RAF über Jahre sämtliche Schlagzeilen aller Medien beherrschte) – und vergleicht man diese mit den Reaktionen heutiger Medien, so fällt sofort auf, dass die islamische Gefahr nicht nur verniedlicht, sondern geradezu heruntergespielt oder sogar geleugnet wird.

Das ist eine weiterer zwingender Beweis dafür, dass Medien und Politik diese Zustände in Deutschland bewusst herbeigeführt haben.

Weihnachtsansprache:
Die verlogene Warnung Gaucks vor der Errichtung von „Feindbildern“

Wenn der Gottseidank scheidende Bundespräsident Gauck nun in seiner diesjährigen Weihnachtsansprache im Hinblick auf die Stimmung der deutschen Bevölkerung gegenüber dem Islam vor der Errichtung von „Feindbildern“ warnt, so ist das die Verhöhnung eines Volkes durch seinen höchsten Repräsentanten.

Dieser war sich vor Jahren nicht zu schade, in seiner ersten Weihnachtsansprache das Feindbild von angeblich Jagd auf Ausländer machenden Deutschen zu zeichnen.

Feindbilder sind für unsere Politiker offenbar dann ok, wenn sie das eigene Volk betreffen.

Foto: Collage

https://michael-mannheimer.net/2016/12/25/britischer-geheimdienst-in-deutschland-steht-bereits-eine-armee-von-mindestens-islamischen-7-000-terror-verdaechtigen-bereit/

gefunden bei: http://www.journalistenwatch.com/2016/12/26/britischer-geheimdienst-in-deutschland-steht-eine-armee-von-mindestens-7-000-islamischen-terror-verdaechtigen-bereit/

Advertisements

7 Gedanken zu „Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens 7.000 islamischen Terror-Verdächtigen bereit

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    MIV oder welcher, denn auch da wimmelt es von doch Deutschen, angefangen bei solchen die unter auch Hess seinen Zeiten dienten. Habe heute den SS-Standartenführer Heiden seine schriftstellerische Kariere verfolgen dürfen, vor Weihhnachten die vom Sorros oder auch nur die von der Merckel, samt Photo von 1987, also im Reich und Land des Deutschem, da muß wieder Ordnung einkehren, die sicher kommt, aber ganz anders, als es sich die Systemlinge denken! Und sicher, es sind noch ganz andere unter uns, bedenkt man die Sicherheitskonverenzen, die die MAFIA der NWO abstattet, wo geht das billiger, wenn nicht in München und mit ausgeschalteter Polizei, ausgeschaltetem Nachrichtendienst, der ja so oder so vom besatzer unter Kontrolle steht, siehe nur die Kanzlerakte und die 1990 eingegangenen Verträge zu Paris und da im Mai ratifiziert von den deren Regierungen, also da die Regierenden voll im Wissen, das das gesamte Deutsche Reich von der Siegermacht beschlagnahmt gilt! Stelle sich jetzt einer die frage nach Gesetzlichkeiten und nach der Glaubwürdigkeit unter Menschen, so ist German und seine Freunde einziger ehrlicher Partner, weil auch sein Leben im Wort stehend mit der Reinheit zur Familie! Glück, Auf, meine Heimat!

    Antwort
  2. Pingback: Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens 7.000 islamischen Terror-Verdächtigen bereit | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: Britischer Geheimdienst: In Deutschland steht eine Armee von mindestens 7.000 islamischen Terror-Verdächtigen bereit | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s