Boykott für Nestlé- Produkte und seine Getränke-Marke „Pure Life“

USA: Nestlé gräbt Indianern das Grundwasser in den Reservaten ab (Nestle steals from the Morongo Indian Reservation the groundwater!!!)

Der Nahrungsmittel-Konzern Nestlé zapft Indianern in einem US-Reservat das Grundwasser ab. Das Wasser wird anschließend in Flaschen abgefüllt und verkauft. Durch diese Praxis könnte das ohnehin trockene Gebiet komplett verdorren.

Der schweizerische Nahrungsmittelkonzern Nestlé zapft Indianern in den USA ihr Grundwasser ab. Das Wasser wird für seine Getränke-Marke „Pure Life“ genutzt. Doch die US-Regierung hat keinerlei Eingriffsrechte, weil sich das Grundwasser im Reservat der Morongo-Indianer in Riverside County befindet.

MORONGO-600x396

Nestle-Chef

„Jeder darf hier das Grundwasser nutzen. Es ist nur eine Schande, dass das Wasser nicht der Bevölkerung zugute kommt, sondern exportiert wird“, zitiert The Desert Sun den Vorsitzenden der Firma Desert Water Agency, David Luker. Desert Water Agency ist für die Wasserversorgung in der Region zuständig.

 

Doch das Indianer-Reservat hat ein Wüsten-Ökosystem. Das Abzapfen des Grundwassers könnte schon in wenigen Jahren zu einer totalen Dürre führen. Nestlé will keine Auskunft über die bisher abgezapfte Wasser-Menge geben. Auch Nestlé-Chef Paul Bulcke ist zu keiner Stellungnahme bereit. Die Verwaltung von Riverside County hingegen ist erfreut über die Aktivitäten von Nestlé.

„Die beste Verwendung des Grundwassers findet sich in der Verarbeitung zu Trinkwasser“, sagt die Ortsvorsteherin von Riverside County, Marion Ashley. Nestlé schaffe zudem Arbeitsplätze in der Region. Die Menschen profitieren von der Anwesenheit des Unternehmens.

 

gefunden bei: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/

 

EIGENER KOMMENTAR:
Hier die Produkte von dem Konzern oder Anteile des Konzerns:


neinda

Wer Genverseuchte Lebensmittel in Babynahrung verarbeitet, Menschen ermorden läßt aus Profitgier, soviel Blut an seinen Händen kleben hat wie dieses Unternehmen und nun auch noch die Rechte zur Grundversorgung Wasser und Leben nimmt, der hat seine Zeit hier unten auf dem Planeten Erde verwirkt…

WELCHER MENSCH KAUFT BEI SOLCH EINEM UNTERNEHMEN NOCH EIN EINZIGES TEIL???????

Boykottiert dieses Unternehmen und seine Produkte und Markthalter, damit auch ein Herr Paul Bulcke sieht, die Menschen stehen zu einander und zu allen Menschenrechten

und zu dem Recht, das WASSER ein GRUNDRECHT DES LEBENS für JEDES LEBEWESEN ist!!! DURST KENNT KEINE NATIONALITÄT, AUSSEHEN oder HAUTFARBE!!! JEDES LEBEWESEN LEIDET, WENN ES DURSTET!!!!!

...“und die US – Regieung kann nicht eingreifen, weil es auf dem Gebiet der Morongo – Indianer liegt?“ Seit wann interessiert das denn die US – ReGIERung? WARUM ist das Wasser in “ Nicht-Reservat – Gebieten“ der USA unter Eilgesetz schützbar, doch das Wasser in den „KONZENTRATIONSLAGERN / GHETTOS (sprich Reservaten)“ nicht???? Mit welchem RECHT wird diesen Menschen – den UREINWOHNERN AMERIKAS – alles genommen und anderen Ausbeutern in die Hände gespielt?

WANN werden solche SCHERGEN endlich für ihren Frevel, den sie begehen, zur Rechenschaft gezogen????
WANN ENDLICH NEHMEN DIE MENSCHEN DER ERDE IHRE RECHTE und PFLICHTEN WAHR??? WANN ENDLICH SETZEN SIE SOLCHEN TAUGENICHTEN GRENZEN???
ES IST ZEIT DAFÜR!!!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s