…und bitte auch die Kommentare lesen!

Der Honigmann sagt...

Entgiftungskuren

Das Spiel ist aus !

Nur wenige werden durch den Dschungel kommen.

 Zweimal Fastenkuren pro Jahr: Glauben Sie, dass das hilft? Und für was soll es helfen, evtl. für Ihren geistigen Defekt, oder weil Sie laufend in die Hose pinkeln?Walter

Ich will Sie von Ihren Gesundheitsbemühungen nicht abhalten, immer noch besser als nichts.

 Aber Sie müssen doch einsehen, dass wir in einer anderen Zeit als vor 50 oder 60 Jahren leben.

Eingebettet in die katholische Kirche gab es vor Ostern eine Fastenzeit von vier Wochen: kein Fleisch, keine Wurst, keine Süßigkeiten. Und das war gut so.

Der Stoffwechsel funktionierte, konnte sich erholen.. Beschwerden verschwanden. Man war gerüstet für die Osternacht, für den Osterhasen und die Schokoladen-Eier, die wohlgemerkt keine giftigen Anteile enthielten. Es hat alles wunderbar geschmeckt. Ostern war ein richtiges Erlebnis.

Die Päpste wussten schon, warum sie die Getreuen vier Wochen fasten liesen. Sie mussten ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 554 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s