Russen bereit für einen Krieg gegen die Nato?
Recht hat Putin ja, der soll sich wehren!

Der Honigmann sagt...

Auffällig waren nicht bloss die vielen Manöver in den letzten Monaten, denen Wladimir Putin persönlich beiwohnte. Auch hochrangige russische Militärs sind überzeugt, dass die vielen militärpolitischen Spannungen schon bald zu einem Krieg führen werden. Russland rechnet mit verschiedenen Szenarien – die grösste Gefahr geht jedoch von den Nato-Ländern aus, wie russische Militärexperten gegenüber RIA NOVOSTI sagten.

Der am Dienstag entlassene russische Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow sprach von neuen Kraftzentren, die sich gegen Russland mobilisert hätten – sowohl im In- als auch Ausland. Wie die Zeitung „Nascha Wersija“ schreibt, gibt es unterschiedliche Szenarien wie Russland in einen Krieg involviert werden könnte. Ein möglicher, wenn auch unwahrscheinlicher Krieg könnte gegen China sein – bloss im Kampf gegen die Westmächte sind sie Verbündete.

Der grösste Brennpunkt ist deshalb im momentan die Syrien-Krise, bei der sich Russland auf Seiten Assads stellt. Dabei verfolgt es auch eigene Interessen. In Syrien befindet sich der letzte russische Militärstützpunkt…

Ursprünglichen Post anzeigen 143 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s