Der Honigmann sagt...

Bienenforscher Boris Baer hat die Macher des Films «More than Honey» wissenschaftlich beraten.

Er glaubt, dass die Menschen die Bedeutung der sozialen Insekten unterschätzen.

Mit Boris Baer sprach Matthias Meili

Quelle: www.tages-anzeiger.ch  vom 26. 10. 2012 S. 42 (Wissen)

Der gestern in den Kinos angelaufene Bienenfilm ist quasi ein Familienprojekt: Regisseur Markus Imhoof ist Ihr Schwiegervater. Kam der Anstoss vom Bienenforscher oder vom Filmer? 

Die Idee haben Markus, meine Frau Barbara und ich bei einem Frühstück gemeinsam entwickelt, daran erinnere ich mich genau. Wir trafen uns damals, es war vor sieben Jahren, am Berliner Wissenschaftskolleg, wo regelmässig Künstler und Wissenschaftler über den eigenen Horizont hinaus zusammen diskutieren. Ich erzählte von meinen ersten Erfahrungen in Australien. Damals begannen wir Honigbienen intensiv für unsere Forschung zu benutzen. Ich war  deshalb von den australischen Bienenzüchtern an eine ihrer Konferenzen eingeladen worden. Dort berichteten amerikanische Biologen und Bienenzüchter erstmals offen, wie ihre Bienenvölker…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.127 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s