Mein Opa war Soldat – kein Verbrecher!

Der Honigmann sagt...

Seit geraumer Zeit überschütten bundesdeutsche Qualitätsmedien das deutsche Volk mit “Dokumentationen” aus Deutschlands “finsterster Zeit”. In ihnen werden die Vorfahren der heute lebenden Deutschen fast ausnahmslos als Verbrecher und Menschenfeinde dargestellt. Bundesdeutsche Politiker fördern derlei Besudelung nach Kräften und klatschen Applaus. Kann man sich so etwas in einem anderen Land vorstellen? Eine Regierung die die Vorfahren in den Dreck zieht? Immer und und immer wieder. Nein, das kann man sich eigentlich nicht vorstellen – und doch ist es so. Die Bundesrepublik “Deutschland” sollte vielleicht auf das Wort Deutschland verzichten. Ebenso der “deutsche” Bundestag.

Sei’s drum…Wenn ich im Fernseher wieder mal einen “Bericht” aus der “damaligen Zeit” sehe, dann schalte ich den Ton ab, schaue mir die Bilder an und denke an das was mir meine Großeltern von damals erzählten. Sie waren glücklich im Deutschen Reich und dachten gerne zurück an die schöne Zeit vor dem Krieg. Mein Opa war später…

Ursprünglichen Post anzeigen 178 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s