“Résistance” – was jeder einzelne tun kann / work in progress – zur Erinnerung

“Résistance” – was jeder einzelne tun kann / work in progress – zur Erinnerung.

Advertisements

3 Gedanken zu „“Résistance” – was jeder einzelne tun kann / work in progress – zur Erinnerung

  1. Kraeutermume Autor

    Fernseher seit sechs Jahren entsorgt, Tabak selber angebaut(lecker und gesund…), Butter, Käse, Sahne selber machen, Milch vom Bauern (NICHT abkochen!!!) Gemüse und Kräuter selber anbauen(geht auch auf dem kleinsten Balkon! „Bauplan“ kann bei angefragt werden, wenn qm angegeben wird)…ansonsten sind ein paar Freunde weniger – auf die man auch verzichten kann und die, die bleiben, sind echte Freunde, neue Freunde und Kameraden kommen hinzu….
    Probiert es aus – Ihr werdet begeistert sein! Ihr lebt länger, gesünder, harmonischer und vor allem stressfreier!!

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s